Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Joined: May 2002
Posts: 10,060
Likes: 54
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 10,060
Likes: 54
Original geschrieben von JoergG
Moin :-)
Ich vermute das das Brummen aus dem Netz kommt,
Fremdspannungen, die vom Netz kommen können, sind aber kein Brummen (50Hz Sinus), sondern die hört man als Schnurren. Sie kommen aus Phasenan-/abschnittregelungen, oder sie sind als höherfrequentes Surren von irgendwelchen Switchmodenetzteilen oä. zu hören.


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
::::: Werbung ::::: NB
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Idefix Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Na ja, der VV brummt mit den Technics Endstufen bei mir auch nicht.
Irgendwie scheint mir die Kombination mit der Endstufe etwas empfindlichzu sein.
Aber das mit den Sicherungen probier ich mal.


Gr��e vom Rande des Sauerlandes


Die spinnen die R�mer!!
Joined: May 2002
Posts: 11,769
Likes: 21
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,769
Likes: 21
Original geschrieben von JoergG
Danach zieh alle Stecker...

Interessanter Ansatz smile

Hat die Reihenfolge einen Sinn?
Ich mein ich würde mit den großen Stromkreisen am Sicherungkasten beginnen bevor ich "100te" Kleinverbraucher von den großen Stromkreisen trenne...oder nicht?


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Joined: May 2002
Posts: 262
J
Enthusiast
Offline
Enthusiast
J
Joined: May 2002
Posts: 262
Hast recht Troll,
erst die Stromkreise und dann die einzelnen Geräte macht mehr Sinn (schnellere Eingrenzung)

Rainer, Das Brummen kann schon aus dem Netz kommen, wenn die Erdung in einem Stromkreis eine fehlerhafte Verbindung hat, überträgt sie die 50 Hz-Frequenz über die Erdungsleiste. Auslöser dafür ist irgendein Gerät und wie schon gesagt, die fehlerhafte Verbindung. Das Gerät kann man im Ausschlussverfahren finden, die fehlerhafte Verbindung wird schon schwieriger.
Wenn nun im VV oder in der Endstufe nach dem Netzteil und Spannungsregler der negative Pol auf Masse gelegt wurde, holst du dir das Brummen ins Gerät.
Beim Technics Verstärker scheint der Negative Pol nicht auf Masse gelegt zu sein sondern isoliert im Gerät verarbeitet, somit bleibt auch das Brummen draußen.

Gruß
Jörg


Land Rover Serie III Station, 2 1/4L Benziner
Doppelt soviel Sprit für die halbe Leistung
Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5
Wenn ich aber den Verstärker und den Vorverstärker von der Erdung entkoppelt habe, dann dürfte doch nichts mehr
aus dem netz eingespeist werden. Oder Irre ich da ?


Nichts ist besser als so ein Ding
Joined: May 2002
Posts: 10,060
Likes: 54
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 10,060
Likes: 54
@Idefix
Wenn Dir Wallenhorst nicht zu weit weg ist.... Komm einfach mit den Geräten zu mir, dann lassen wir nen Audioanalyzer drüber laufen und finden sicherlich die Ursache. Bis -100dB kann der jedes Störsignal analysieren. Ggf. kann ich noch oszilloskopisch die Netzteile untersuchen.


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Idefix Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Hallo Rainer,

danke, das ist eine gute Idee.
Wenn ich nicht weiterkomme, dann mache ich das.
Melde mich dann bei dir.
Schönes restliches WE


Gr��e vom Rande des Sauerlandes


Die spinnen die R�mer!!
Joined: Dec 2004
Posts: 412
K
Süchtiger
Offline
Süchtiger
K
Joined: Dec 2004
Posts: 412
Was ist jetzt draus geworden? Was war die Ursache? Was war die Lösung?
kuno


Heute schon Ozon gelocht?
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Idefix Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
Joined: Oct 2004
Posts: 125
Zunächst habe ich bei beiden Geräten die Erde in der Stromleitung getrennt.
Dann habe ich Vorverstärker und Endstufe nur mittels Cinch-Kabel verbunden.
Bis dahin habe ich das Brummen minimiert aber nicht vollständig entfernt.

Der Trick mit dem Abschalten aller anderen Geräte im Haus (Sicherungen raus und sonst. Stecker gezogen) brachte nichts.

Ich kann leider die Geräte nicht mal eben abbauen und woandershin fahren da die Endstufe über 30 kg wiegt und für mich mit Handicap nicht zu bewegen ist.

Ich warte jetzt auf sogenannte Dämpfer, die man zwischen die Cinchkabel schalten kann.
Nachteil jedoch ist dann der Verlust der Dynamik, die zur Zeit schon wirklich der Hammer ist.
Da kommt keine Class AA Endstufe oder die normalen Hifi Endstufen ran.

Gruß
Christian


Gr��e vom Rande des Sauerlandes


Die spinnen die R�mer!!
Seite 3 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Timber Crawler
Timber Crawler
D-NE,RN
Posts: 33
Joined: June 2007
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,908,381 Hertha`s Pinte
7,478,039 Pier 18
3,537,391 Auf`m Keller
3,388,739 Musik-Empfehlungen
2,545,422 Neue Kfz-Steuer
2,378,957 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (DaPo, DARTIE), 407 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
Dbrick 4
Corvus 2
PeterM 2
WoMoG 2
Heutige Geburtstage
com.zip
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,411
Yankee 16,494
Ozymandias 16,275
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,288
Posts672,193
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5