Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Joined: Apr 2012
Posts: 68
P
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
P
Joined: Apr 2012
Posts: 68
Guten Tag in die Runde,
mal ne kleine Frage was ich tun soll, bzw. was mir den jetzt zu steht. Vorabinfo: Ich bin Mit-Inhaber und auch Meister im Oldtimerbereich einer MB-Vertragswerkstatt und lasse dort auch alle Arbeiten durchführen. Leider verstehen mein Karosserie-Meister (agiert quasi als Firma in der Firma) und Ich mich überhaupt nicht, so dass ich keinerlei Vertrauen zu Ihm habe, und auch alle Anweisungen über meinen Bruder gehen müssen.

Anfang Februar 2023 hat mir jemand mit seinem Mazda innerorts die Vorfahrt genommen und ich hab ihn trotz Bremsens noch mit so ca.30 bis 35 km/h erwischt. Airbag blieb zu. Sein Auto ist ein Totalschaden. Bei mir hat es im ersten Augenschein die Stoßstange verdrückt, so daß sich der Windenträger in der Seilwinde verewigt hat, das Windenseil und Windenfenster wurden getroffen und ‘nen Nebelscheinwerfer gehimmelt. Mein Gutachter hat mir daraufhin 2 Wochen später eine neue Stoßstange, neue Winde, neue Nebelscheinwerfer und noch ein paar Dinge bescheinigt, alles in allem so 2500 bis 3000€ Schaden. Dann dauerte es aber bis Anfang April bis die Teile da waren (Lieferschwierigkeiten von Stoßstange und der 24V Winde). Beim Zerlegen kamen dann verbogenen Aufnahmekonsolen der Stoßstange zu Tage, diese wurden dann durch die Karosserie-Abteilung „gerichtet“. Die Konsolenhöhe FS ist aber 15mm tiefer wie auf der BFS, ohne das das Fahrzeug schief steht....Mein Karosserie-Meister sah aber darin kein Problem da er keine Stauchungen/Verformungen am Rahmen sehen konnte.
Nachdem das Fahrzeug zerlegt mehrere Wochen nur rumstand, habe ich es in meinen Bereich geholt und wollte es dort dann wieder komplettieren - Urlaub stand vor Tür. Dabei sah ich das alle Gummis des Ladeluftkühler abgerissen waren, ergo wurde noch das Kühlerpaket komplett ausgebaut. Der Aus- und Einbau erwiesen sich als schwierig, da irgendwie kein Platz mehr an den Vorderen Karosserieträger und alles nur durch Androhung roher Gewalt passte. Bei Montage des Schloßträgers fluchteten dann die Bohrungen auf der FS nicht mehr, auch zeigten sich an der oberen Kühleraufnahme verschobene Schraubenköpfe. Das untere Kühlerblech stand einseitig festgemacht 15mm nach vorne ab, hab mit ach und krach noch 6 Schrauben reinwürgen können, aber auch hier fluchtet kein Lochbild mehr sauber. Vor 8 Jahren hab ich die Arbeiten schonmal gemacht, nachdem mein Kühlerpaket in Langenaltheim eine Schlammpackung erhalten hat, und ich hab das damals alles recht easy passend in Erinnerung.
Die neue Stoßstange ließ sich dann gar nicht montieren. Identisch zur Alten von den Montageabmessungen, stieß die neue auf der FS immer gegen die Schraube des Lenkgetriebes ohne das die Bohrungen fluchteten. Die Unfallstoßstange wurde daraufhin etwas gerade gepresst, damit wieder eine Winde hineinpasste und konnte dann mit Hängen und würgen montiert werden. Sitzt aber schief am Auto.
So ich sage Rahmenschaden. Mein Gutachter sagte "länge die Neue Stoßstange ab und baue sie dran". Komisch nur, das sich damals die Alte ohne Ablängen anbauen ließ und auch bei ORC noch nie ne Stoßstange für den Typ gekürzt werden müsste. Steht auch nix davon in der Anbauanleitung von Taubenreuter. Weitere Indizien sind die nicht mehr passenden Bohrungen an den vorderen Karosserieanbauteilen. Beim Fahren ist das Lenkrad nun bei Geradeaus auf 1 Uhr. Lasse ich es los zieht die Fuhre sofort nach Links.
Mein Fahrzeug ist als Camper um- und ausgebaut, mit aufgeschnittenem Dach und integriertem Dachzelt. Für eine Rahmenvermessung muss der gesamte Ausbau inkl. Elektrik ausgebaut werden, sind alleine schon ca. 2 Tage Arbeit. Die Teile für die Richtbank müssen ausgeliehen werden, Kosten auch etwas und nur zeitlich eng begrenzt verfügbar ohne weitere Kosten. Ergo allein für das Vermessen sind es 4 bis 5 Arbeitstage und das Fahrzeug ist dann, weil ohne Ausbau, erstmal nicht mehr nutzbar. Fahrzeug hat ein 1 Jahr altes Wertgutachten für 120.000€ Wiederbeschaffung. Ist also kein Totalschaden diesbezüglich.
Jetzt melden sich weder mein Gutachter, obwohl ich ihn über jede Erkenntnis informiert habe, noch meine Anwältin (beruft sich auf den Gutachter) wie es Weiter gehen soll. Ich bin das Unfallopfer und habe jetzt das Nachsehen. Ich wollte das Fahrzeug ggfs. gegen einen größeren 4x4 Camper tauschen, aber der ist mittlerweile abgesprungen. Verkauf mit dem Schaden geht auch nicht ohne Abschlag.
Was würdet Ihr tun bzw. was soll ich tun? Ich bin langsam nur noch gefrustet mit dem Mist.

Bilder auf meinen google-drive-Laufwerk

::::: Werbung ::::: DC
Joined: Oct 2016
Posts: 1,927
Likes: 80
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,927
Likes: 80
Hi,

das klingt nicht gut - du bist Geschädigter und kannst Dir den Gutachter selbst aussuchen. Somit hast du wohl die falschen Menschen die in Deinem Auftrag tätig sind.


Einfach G.
Joined: Jul 2002
Posts: 3,175
Likes: 16
Entlüfter
Offline
Entlüfter
Joined: Jul 2002
Posts: 3,175
Likes: 16
Es wurden schon Rahmen getauscht weil die hintere Abschleppöse verbogen war. Das ist sicher übertrieben aber was bei Dir gerade läuft das kanns auch nicht sein. Wenn der Rahmen krumm ist dann gibts den neu. Da würde ich nicht diskutieren. Ob man das Auto dann noch haben möchte oder ob man sich trennt ist was anderes.
Nimm doch mal ORC mit ins Boot. ist ja wahrscheinlich nicht weit von Dir ;-) Die kennen sich mit solchen Schäden aus und die sind in der Beseitigung derer auch recht pingelig (mehr kann ich da nicht sagen).
Grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
Joined: Jul 2013
Posts: 1,187
Likes: 50
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Jul 2013
Posts: 1,187
Likes: 50
Es hält sich ja auch hartnäckig das Gerücht von "Sollbruchstellen" am G Rahmen ab Baujahr 20XX...

Ich kenne einige G's mit Frontschaden - da kann man zerren wie man will, an irgendeiner Ecke passt es immer nicht.

Wenns meiner wäre und meine Schuld würde ich ihn hinzimmern. Bei schuldfreiem Unfall und der Bewertung würde ich mir nen ordentlichen Anwalt nehmen. Nichts für ungut aber so wie sich das liest ist das Kind schon etwas in den Brunnen gefallen - wenn da schon einer nen gerichtsverwertbares Gutachten geschrieben hat wird es meist schwer einen zweiten zu finden der was anderes schreibt...war das ein vereidigter/gerichtlich anerkannter Gutachter?


Gruß Christopher

463.320
463.248
Joined: Apr 2012
Posts: 68
P
Das wird noch
OP Offline
Das wird noch
P
Joined: Apr 2012
Posts: 68
Ja, da bin ich bei Dir. Selbstverschuldet hätte ich das Ding auch nur grob gerichtet aber unverschuldet erwarte ich eben den unfallfreien Zustand von zuvor.

Habe mit beiden, Gutachter und Anwältin, eigentlich schon langjährig Geschäftlich zu tun und jetzt das erste mal selbst als Geschädigter. Der Gutachter hat das Gutachten bisher eigentlich offen, also erweiterbar falls sich bei der Reparatur weitere Schäden zeigen, ausgelegt. Problem ist für Ihn das er zwischen den Fronten steht, zwischen Mir und Meinem Karosserie-Meister. Jener will einfach ums Verrecken keinen Rahmenschaden sehen.
Wie gesagt hab Ihn über alle Erkenntnisse beim Zusammenbau unterrichtet, Bilder gemacht zur Dokumentation. Ihm noch mal den Unfallhergang erklärt mit der einseitigen und schrägen Rahmenbelastung. Das man nen 10mm Stahl mal eben um 8mm eindrückt (siehe Stoßstangenaufnahme) zeigt ja auch die Gewalt dahinter. Und nur mit dieser Delle passt nun die Stoßstange in den Rahmen. Zuvor ging Sie ja problemlos ohne die Delle oder zu Kürzen rein. Also muss der Rahmen und die Konsolen ja was haben.

Werde Morgen mal mit ORC telefonieren. Dachte eigentlich ich kann das im Haus klären.

Joined: Apr 2015
Posts: 287
Likes: 10
W
Enthusiast
Offline
Enthusiast
W
Joined: Apr 2015
Posts: 287
Likes: 10
Der Karosseriemeister ist aber nicht zufällig der Unfallgegner... ??


Heute schon gewuerfelt????
Joined: Jul 2013
Posts: 1,187
Likes: 50
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Jul 2013
Posts: 1,187
Likes: 50
Bist du Gesellschafter oder euer K Meister? Ich weiss, gutes Personal ist schwer zu finden aber wenn er nicht mal im eigenen Stall sein Handwerk ordentlich macht weiss ich nicht ob’s der richtige Mann ist…


Gruß Christopher

463.320
463.248
Joined: Oct 2016
Posts: 1,927
Likes: 80
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,927
Likes: 80
Hi,

naja wenn du seit Jahren arbeitest, dann verkriechen sie sich nun im Loch? Also ich würde in jedem Fall mal in Deinem Laden die Kompetenzen prüfen - es liest sich so als wären dort nicht die Fachleute am Werk. In jedem Fall klingt das wie eine schlechte Empfehlung für einen Kunden.

Sei mir nicht böse, suche einen GA der sich auskennt und nicht einen der nur in der Audatex Software die Plastikautos zusammenklicken kann.

Zuletzt bearbeitet von GSM; 11/07/2023 05:39.

Einfach G.
Joined: Oct 2017
Posts: 347
Likes: 17
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 347
Likes: 17
Wenn das Auto (nach einem derartigen Unfall) bei losgelassenem Lenkrad verzieht ist es krumm.

Wenn du selber eine MB Werkstatt betreibst, vermiss den Rahmen. Zumindest VA und HA raus und die Positionen der Längslenker Montagepubkte so wie der Panhard Stäbe (oder ist’s nur hinten einer?) prüfen.
Dann hast du zumindest einen Anhaltspunkt.

Und was den bockigen Karosseriemeister angeht:
Ohne die Details der Zusammenarbeit zu kennen: gib das Auto einem anderen Karosseriebauer und lass ihn dort prüfen.
Den lahmen Hund (aktueller Karosseriebauer) willst du doch nicht zum Jagen tragen.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Joined: Jun 2003
Posts: 16,200
Likes: 217
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,200
Likes: 217
Interessant auch die Aussage dass man glaubt man könne mit 30-35 kmh irgendwo gegen ein festes Hindernis fahren ohne gravierende Schäden.
Das ist doch Wunschdenken.
Das Auto wäre ja geradezu eine Todesfalle wenn man gegen eine Wand prallen würde.

Aber ja, Rahmen verbiegen sich schneller als einem Lieb ist, gerade bei asymmetrischem Aufprall.

Die ganze Geschichte hier vom schlechten Mitarbeiter, über den Gutachter, hin zur Versicherung ist zum Davonlaufen.


It's your life - make it a happy one!
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 118
Joined: August 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,422,970 Hertha`s Pinte
7,379,114 Pier 18
3,487,354 Auf`m Keller
3,302,702 Musik-Empfehlungen
2,494,575 Neue Kfz-Steuer
2,300,899 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (duli, 1 unsichtbar), 176 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
BedaB 2
magnum 2
Kaisi 2
PeterM 2
Heutige Geburtstage
Reini aus Vlbg, SNHDaktari
Neueste Mitglieder
TheSwissG400, Wolfsenn57, Rolex4x4, SWB300ge, Argetorix
9,870 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,349
Yankee 16,494
Ozymandias 16,200
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,195
Posts671,254
Mitglieder9,870
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5