Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 4 von 18 1 2 3 4 5 6 17 18
A
Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
A
Also bei meinem Wagen Td5 110 MY 10.00 scheint das Phänomen nicht aufzutreten, die Gasannahme auf der Strasse ist spontan und nicht verzögert, im Low Bereich fahre ich im Standgas mit vollbeladenem Pferdeanhänger an, da stirbt nichts ab....der Wagen war in seinem ersten Lebensjahr als Vorführwagen des schweizer Generalimporteurs in Betrieb...vielleicht haben die da was "umgesteckt"?
keine Ahnung...

...jedoch wird mir beim lesen der bisherigen Beiträge wieder mal bewusst, mit was für einem Taschencomputer wir da in zum Teil in der Wüste herumfahren (und damit ist auch die gutenWerkstätten- Wüste gemeint), all die Sensoren, welche irgendwas regeln...

also wenn ich mir meinen Spitfire anschaue...den könnte höchstens ein kapitaler Motorschaden stillegen...aber erst bei 150'000km...

Gruss...Philo

::::: Werbung ::::: LR
#2176 11/02/2004 13:33
Joined: Sep 2003
Posts: 164
D
viermalvierer
Offline
viermalvierer
D
Joined: Sep 2003
Posts: 164
Hi Philo,
soweit mir bekannt ist, wurden die "verbesserten Fahreigenschaften" erst mit MY 02 eingeführt. Bei dir ist damit wohl noch alles richtig.

Mit dem Taschenrechner hast du schon recht. Aus genau diesem Grund hab ich mir das Rovacom zugelegt. War zwar nicht gerade günstig, mir aber wichtiger als z.B. Unterfahrschutz oder andere Ausstattungen...
Und wenn ich (hoffentlich in absehbarer Zeit) mal auf große Fahrt gehe, nehm ich das Rovacom dann mit!

Gruß,
Purist

Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
DerHund Offline OP
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
<< 2. Anscheinend springt die Alarmanlage an, wenn man mehr als 4mal versucht ein Auto mit einem falschen (nicht angemeldeten) PLIP aufzuschließen / die Alarmanlage abzuschalten >>

Dafür gibts eine Einstellung: "Bad plip keycode allowance" - This is the number of invalid plip codes the alarm will accept before triggering. Ich schau mal, auf welchen Maximalwert man den setzen kann.

Mit dem (am LR nicht angemeldeten) Plip vom Lotus konnte ich sooft drücken, wie ich wollte, die Hupe ging nicht los. Der Plip sieht genauso aus, gehört allerdings zu einem anderen Steuergerätetyp (Lucas 5AS statt 10AS wie im LR), auch da probier ich noch, ob ich diesen Plip am LR anmelden kann. Falls nicht, möchte ich die Funktion bei Gelegenheit gern mal mit Deinem Plip testen.

Joined: Sep 2002
Posts: 97
Unverbeserlicher
Offline
Unverbeserlicher
Joined: Sep 2002
Posts: 97
Hallo Hund,

also im Augenblick komme ich mir vor wie vom anderen Stern.
Ich hab keinen Schimmer wie ich was überprüfen kann. Bisher bin ich mit meinen SW 110 Bj 11/2002 ohne Probleme (auch mal im Gelände) gefahren. Dass dabei ein umgekehrtes Ansprechen des Gaspedals vorhanden war habe zumindest ich nicht bemerkt. Veränderungen habe ich auf die Untersetzung und das ungewohnte Gelände geschoben.

Falls Du/Ihr (anderen Forumsmitglieder) eine Lösung für technische Laien habt wäre ich sehr dankbar.
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/schild11.gif" alt="" />
cu

#2179 11/02/2004 14:54
Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
DerHund Offline OP
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
>> Taschencomputer <<

Naja, das ist nun mal die absolute Minimalausstattung, die unter der aktuellen Abgas-Gesetzgebung überhaupt möglich ist. Ich würd auch davon abraten, ohne Not die Wegfahrsperre zu deaktivieren, die ist Bestandteil der Kaskoeinstufung.

>> also wenn ich mir meinen Spitfire anschaue...den könnte höchstens ein kapitaler Motorschaden stillegen <<

Oder die zig bekannten und unbekannten Arten des klassischen Kupferwurms, oder div. Vergasertroubles, oder... :-)

Aber um auf das Thema des Gaspedal-Ansprechverhaltes zurückzukommen... wenn ich da z.B. an meinen Fiat 124er Spider zurückdenke: wie die Beschleunigerpumpen der beiden Doppel-Webervergaser dem Motor den Sprit zischend in den gierigen, dampfenden Rachen spritzten, DAS gab ein Ansprechverhalten (und zugehöriges Geräusch), das erreicht kein moderner Motor mehr... :-)


Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
DerHund Offline OP
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
>> eine Lösung für technische Laien <<

Hmm... wozu eine Lösung, wenn Du mit dem Ansprechverhalten kein Problem hast :-)

Aber mal ernst - wenn Du die hier beschriebenen Vorgehensweisen (Pin 33 auf Masse ziehen und die Veränderung des aktiven Gaspedalweg prüfen) nicht selbst probieren willst, machen wir das doch beim nächsten Treffen einfach zusammen! Dauert nur ein paar Minuten. Es geht zwar auch ohne Diagnosegerät, aber wir lesen dazu am besten erst mal die Inputs am Motorsteuergerät aus und schauen, ob bei Deinem Auto überhaupt eine H/L-Vertauschung vorliegt.


A
Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
A
Zitat
Oder die zig bekannten und unbekannten Arten des klassischen Kupferwurms, oder div. Vergasertroubles, oder... :-)

ne ne du...der frühe Spit hat seinen verheerenden Ruf aufgrund der mangelnden Pflege seiner Xt- Hand Besitzer...der spätere auch wegen der Verarbeitungsqualität...meiner hat originale 50 tsd km auf dem Tacho und wurde "scheckheft" gepflegt...der läuft zuverlässiger als mein einziger Käfer, den ich mal gehabt hatte...

aber eben...wenn beim Landy mal einem Sensor in den Sinn kommt, dass er nicht mehr arbeiten will und er sagt dies dem Steuergerät, dann steht die Kiste...

ausserdem hatte ich letzthin einen Marderschaden am hinteren ABS Kabelbaum....dieser besteht auch aus den beiden Radsensoren und kann nur mit diesen zusammen ausgewechselt werden...das kostete mehr als 450 Euro...
zum Glück hats die Versicherung bezahlt....

aber ich mag den Landy trotzdem...(und den Spitfire auch...ein Auto für Männer, die Pfeife rauchen...)


Joined: Sep 2002
Posts: 97
Unverbeserlicher
Offline
Unverbeserlicher
Joined: Sep 2002
Posts: 97
Hallo Hund,

OK, bin gespannt. Vielen Dank schon mal

Bis dann. Gerhard

Joined: Sep 2003
Posts: 164
D
viermalvierer
Offline
viermalvierer
D
Joined: Sep 2003
Posts: 164
@hund: nächstes Treffen - prima Idee. Wer nimmt das in die Hand (Pfoten)?

@newcomer: oder kannst dich melden wenn du mal zufällig in die Laupheimer Gegend kommst - das Auslesen ist schnell erledigt.
oder du gehst mal zu der werkstatt deines vertrauens und läßt den H/L-eingang auslesen. Würd mich interessieren
was da als Antwort kommt, wenn (bei dir: falls) TestBook den invertiert anzeigt.

Hab gestern alle Teile für meinen Invertier-Inverter zusammengesammelt und wollt ihn auch noch zusammenlöten - leider zeigen Frauen und Kinder manchmal soooo
wenig Verständnis für die wichtigen Dinge des Lebens. Vielleicht krieg ichs heute hin (die Hoffnung stirbt nie)...

Gruß,
Purist

Joined: May 2002
Posts: 1,194
es kommt darauf an, was man daraus macht
Offline
es kommt darauf an, was man daraus macht
Joined: May 2002
Posts: 1,194
hi folks,
soodele... hab jetzt auch mal gefummelt und das weis-schwarze kabel am steuergerät angezapft. erstmal gegen masse widerstand gemessen, obs überhaupt nen schalter hat, nachdem ich den ja nicht am getriebe gefunden hab. ergebniss... scheinbar gibts ihn 2004 noch. in L ca 10 ohm in N/H ohm gegen ziemlich hoch. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/augen21.gif" alt="" /> war ja schonmal nen guter anfang, also stecknadel gegen masse und auf zur probefahrt: <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/cool.gif" alt="" />
in der tat. die kiste spricht um einiges direkter aufs gas an <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />..... der serienzustand fühlt sich an wie ein gummibandmotor <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />. nächster test das lastwechselverhalten.... hochbeschleunigen und vom gas gehen. was ich schon gemutmasst hatte: der bei mir serienmässige seltsame lastwechsel-aufschwingeffekt ist auch verschwunden bzw. hat sich verändert. die lstwechselreaktion fällt jetzt härter aus, man merkt deutlich den lastwechselschlag durch den antriebsstrang in den schiebebetrieb, ein allmähliches absinken der motordrehzahl während des lastwechsels ist nicht zu bemerken. dreht man allerdings den motor auf unüblich hohe drehzahlen (schätzungsweise 3000-3500 U/min) ist nach gaswegnahme ein deutlich längeres nachlaufen (auch noch nach erfolgtem lastwechsel) mit anschliessed apruptem drehzahlabfall im schiebebetrieb zu spüren. das fühlt sich dann fast so an wie im sereinzustand bei normalen drehzahlen, die drehzahl fällt sehr langsam ab und der lastwechsel arbeit dagegen(-> aufschaukeln). möglicherweise gleicht sich das kennfeld der beiden zustände (H/L) hohen drehzahlen wieder an. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
im L- betrieb war meiner ansicht nach der fehlende effekt nicht sehr ausgepägt, hatte ich auch nicht lang getestet
resumee:
gasannahme bei eingang 33 auf masse deutlich besser, lastwechsleverhalten bei gaswegnahme besser, aber noch nicht befriedigend, wobei die beurteilung etwas schwierig ist da sich das lastwechselverhalten des serienzustandes ständig verändert <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />. zwischen annehmbar mit kurzem nachlauf und grauenhaft mit langen nachlauf ist alles möglich.. weiss der kuckuck was sich das blöde steuergerät jeden tag immer wieder neu anlernt.. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />

werde mir mal einen schalter in das kabel einbauen wenn ich eien unauffällige stelle gefunden habe an der ich das kabel trennne kann. direkt am steuergerät mache ich das in der garantie recht ungern, man weiss ja nie <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> .....
das wars erstmal, hoffe für alle verständlich.. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/augen21.gif" alt="" />
servela
suni


Seite 4 von 18 1 2 3 4 5 6 17 18

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 48
Joined: May 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,552,567 Hertha`s Pinte
7,404,171 Pier 18
3,493,084 Auf`m Keller
3,331,503 Musik-Empfehlungen
2,508,262 Neue Kfz-Steuer
2,319,368 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (DaPo, 1 unsichtbar), 148 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
Adi
Neueste Mitglieder
king463, Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55
9,893 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,231
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,246
Posts671,674
Mitglieder9,893
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5