Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Joined: May 2006
Posts: 26
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: May 2006
Posts: 26
Hallo Leute,
nach langen Überlegungen, welches Auto für meine Selbstständigkeit denn nun das richtige wäre bin ich beim Toyota gelandet. Der LJ 73 macht einen netten Eindruck und daher hier mal die Frage nach der Zuverlässigkeit. Der Wagen soll von Zeit zu Zeit mal einen 2,7 Tonner Tandemachser durch die Gegend ziehen. Weiterhin möchte ich ihn als LKW 2-Sitzer zulassen, funktioniert das mit der 51% Ladefläche? Mit meinem Finanzamt und meinem Tüver bin ich mir da einig, wenn das prozentual klappt spielen beide mit. In der engeren Wahl sind bislang ein Discovery, ein Patrol GR und wie gesagt der 73er. Was würdet Ihr mir raten? Bei 10 Mille ist finanziell Schluß, mehr geht nicht - zumindest nicht ohne Strumpf übern Kopp.

Viele Grüße,

Micha

::::: Werbung ::::: JP
Joined: May 2002
Posts: 104
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: May 2002
Posts: 104
Hi,
ich fahre auch einen LJ 73, bisher ohne Probleme, bis 2 Tonnen bewegt er ganz gut, der Motor ist kein Kraftpaket, der KJ 73 ist das gleiche Auto aber mit 3,0 Liter Hubraum und kräftig aber nicht so standfest. Für 10 "Mille" bekommst Du schon einen "vernünftigen" Du mußt halt etwas suchen bis Du einen findest mit wenig Rost und akzeptablem KM-Stand. Zum Rover habe ich meine Einstellung... möchte aber deren Fahrer nicht zu nahe treten, da gibt es wohl auch stolze Besitzer, der Patrol eine Alternative aber nicht ohne Ölkühler, da kommt sonst regelmäßig die Kopfdichtung (alle 100000km) kannste fast die Uhr nach stellen aber ohne zusätzlichen Ölkühler, diese sind schon älter und auch billiger, inzwischen meißtens nachgerüstet. Der Drehmoment des 2,8 L Motors entspricht so in etwas dem des LJ73, ähnliche Zugleistung aber etwas durstiger. Der 3,0 liter Motor kam später, ist ein 4Zylinder und geht besser.
Beruht auf eigene Erfahrung, Grundlage: mein Auto /LJ 73 60TKM, und die meiner Bekannten KJ 73 160TKM, GR 2,8 105 TKM und GR 2,8 180TKM
Gr. UR66

Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
von Fusel bespritzt
Offline
von Fusel bespritzt
Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
Hatte einen LJ 73. Zuverlässiges Auto, wie man es von Toyota gewohnt ist.
Allerdings ist der Motor nicht unbedingt die optimale Maschine zum Hängerziehen. Die frühen Baujahre hatten zudem noch Probleme mit den Zylinderköppen. Für 10 Mille dürftest Du aber inen kriegen bei dem diese Probleme behoben waren.
Wenn Du ihn nicht ständig volle Lotte über die Autobahn drischst musst Du Dir aber keine Sorgen machen.
Rost ist halt so ein Thema. Scheibenrahmen, Stoßstangen, Radläufe, Bodenbleche... das Zeug fault weg wie im Komposter. Das hat mich schon ein bisschen genervt.
Jetzt fahr ich nen Landy. Das is ne ehrliche Haut. Is zwar immer was zum Basteln, aber die Karre is wie Lego. Teil ab, neues dran... fertig.


Der Charme eines Geländewagens wächst mit dem Grad seiner Abnutzung.
Joined: May 2002
Posts: 104
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: May 2002
Posts: 104
Ich will mich nicht streiten aber meines Wissens hatten die Zylinderkopfprobleme die KJ und die kamen zum Schluß der Baureihe. Die 2LT Motoren mit 86 PS und 2LT II Motoren mit 90 PS sind zwar keine Kraftpakete aber Probleme sind mir nicht bekannt ???
Mein Auto hat zwar keinen Rost, weil kein Winterbetrieb aber das Problem ist vorhanden, bei mangelhafter Pflege massiv, wenn ich allerdings 3-4 Jahre alte ehrliche Rover ansehe, da läuft das Rostwasser auch schon die Karosse runter und die Toyos von denen wir reden sind locker 10 Jahre älter, die 10-15 Jahre alten Rover sind da schon etwas seltener wenn noch in unserem Klima vorhanden. Die Patrols haben das gleiche Problem, die Geländewagen wurden halt vor 10 Jahren und mehr, als Arbeitstiere konzipiert und hatten nach ein paar Jahren ihre Arbeit verrichtet, der Rostschutz zur Erhaltung kam damals sehr kurz, die Autos Anfang der 90iger hatten einen anderen Stellenwert, siehe auch G-Klasse ... Gr. UR66

Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
von Fusel bespritzt
Offline
von Fusel bespritzt
Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
Unser LJ73 war ein 89er und hatte den 2LT-Motor.
Wenn mans nicht eilig hat kann man damit schon einen Hänger ziehen. Er braucht ein bisschen Drehzahl. Unter 2000 Umdrehungen kommt der nicht ausm Kitt. Aber da bin ich von meinem 67PS-Landy nicht verwöhnt :-D

Nach Vollastfahrten eine Gedenkminute im Leerlauf nachlaufen lassen empfiehlt sich. Alles in Allem ne günstige Methode Spass mit einem Landcruiser zu haben.


Der Charme eines Geländewagens wächst mit dem Grad seiner Abnutzung.
Joined: Mar 2004
Posts: 67
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Mar 2004
Posts: 67
Zitat
Ich will mich nicht streiten aber meines Wissens hatten die Zylinderkopfprobleme die KJ und die kamen zum Schluß der Baureihe.

Hallihallo,

war schon ewig nicht mehr hier, nur dazu muss ich was sagen!
Die alten 2L-T bzw. 2L-T II sind genauso oder sogar schlimmer gefährdet den Hitzetod zu sterben (ich persönlich halte den 1KZ aus dem KJ für am standfestesten)! Schaut euch mal dazu im Buschtaxi-Forum um.

Aber für 10kiloEuro kriegt man was besseres als einen LJ oder KJ!
Da geht was richtung BJ, PZJ oder evtl. HZJ - die halten auch mal ein bisschen mehr aus.


Grüße

Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
von Fusel bespritzt
Offline
von Fusel bespritzt
Joined: Nov 2002
Posts: 15,075
Likes: 1
Einen HZJ für 10.000??? Da musste aber schon nen Notverkauf abpassen...
Aber ein LJ für 10.000 muss wirklich noch super in Schuss sein.
Ich glaub ab Baujahr 89 oder 90 hatten die das mit den thermischen Problemen des LT2 im Griff. Klar ist ein HZ die fettere Maschine, aber die zwackt auch ganz gut am Geldbeutel.


Der Charme eines Geländewagens wächst mit dem Grad seiner Abnutzung.
Joined: Mar 2004
Posts: 67
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Mar 2004
Posts: 67
Im Griff würde ich das nicht unbedingt nennen, aber vermindert (neulich wieder einem LJ70-Fahrer mit 2LT-II [die LJs mit der runden Front] im BTF passiert).
Wenn man ungeheuer aufpasst (am besten mit ner Abgastemp.-Anzeige) dann reichen die Maschinen auch ne Weile.

Für unter 10k gibts bei mobile z.B. den HIER.
Lieber etwas länger auf einen "Notverkauf" oder sonstigen Glücksgriff warten als das ganze Geld in ein schwächeres Auto zu stecken.
Vielleicht übertreibe ich da auch ein bisschen, aber ich glaub ich bin eben der Heavy-Duty-Typ.


Grüße

Joined: May 2002
Posts: 104
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: May 2002
Posts: 104
Hallo, mal wieder hier, die LJ's mit der runden Front 86PS haben nicht den 2LT-II Motor 90PS !!! Der kam erst beim 91iger Modell mit den eckigen Scheinwerfern, da gab es einige Änderungen, z.B. ist auch das Lenkgetriebe anders. Ich kann nur meine ersten Aussagen bestätigen, mir sind massive Probleme nur beim 3 Liter bekannt im häufugen Gebrauch mit Anhänger, Risse im Kopf 4. Zylinder. Schreibt einfach nicht wenn Ihr Euch nicht sicher seit und verunsichert da mit nicht jemanden unnütz. Gr. UR

Joined: Jul 2005
Posts: 104
Likes: 3
Suchender
Offline
Suchender
Joined: Jul 2005
Posts: 104
Likes: 3
Zitat
Hallo, mal wieder hier, die LJ's mit der runden Front 86PS haben nicht den 2LT-II Motor 90PS !!! Der kam erst beim 91iger Modell mit den eckigen Scheinwerfern, da gab es einige Änderungen, z.B. ist auch das Lenkgetriebe anders. Ich kann nur meine ersten Aussagen bestätigen, mir sind massive Probleme nur beim 3 Liter bekannt im häufugen Gebrauch mit Anhänger, Risse im Kopf 4. Zylinder. Schreibt einfach nicht wenn Ihr Euch nicht sicher seit und verunsichert da mit nicht jemanden unnütz. Gr. UR
Hi - ich fahre auch einen LJ73 mit 2LT-II. Wie gesagt, kein Kraftpaket, aber für die meisten Aufgaben (Hänger ziehen eher nicht!!) ausreichend. Die Probleme mit den Zylinderköpfen hatten eben die frühen LJ73 mit dem 2LT Motor. Die LJ73 ab 1990 unterscheiden sich in einigem von dem Modell davor. Vom 1KZ-T Motor habe ich eigentlich auch gehört dass eine neuer Zylinderkopf so rund um die 200tkm dazu gehört wie das Amen im Gebet.

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 18/08/2006 06:17.

lg Robert

Chevy Sportsvan G20 4x4 Pathfinder 6,2D
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ranx
ranx
nähe Kassel
Posts: 16,049
Joined: February 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,545,073 Hertha`s Pinte
7,402,407 Pier 18
3,492,482 Auf`m Keller
3,329,349 Musik-Empfehlungen
2,506,881 Neue Kfz-Steuer
2,318,044 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 231 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
Grille 1
G300GD 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Schraubermax, Lukas44, danutraaa55, Matthias10, Fyris
9,891 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,228
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,650
Mitglieder9,891
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5