Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
#17831 04/02/2005 07:58
Joined: Jan 2005
Posts: 39
VS11 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Jan 2005
Posts: 39
Ich will im Juni nach Island fahren. Muß ich für Furten den Motor oder Ähnliches abdichten oder ist derJ95 Wassertauglich für die Furten? Was sollte man unbedingt am Fahrzeug verbessern ? Wir wollen nicht die größten Gletscher überqeren sondern nicht nur auf der Ringstr. fahren. MfG VS11

::::: Werbung ::::: JP
Joined: May 2002
Posts: 2,425
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,425
Fahr los ! Der J9 ist, wenn Du die Watfähigkeit nicht überschreitest problemlos. Solltest Du das vorhaben, -> dann hilft ein Snorkel schon mal sehr weit !

Joined: Jan 2005
Posts: 39
VS11 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Jan 2005
Posts: 39
Ist die Luftansaugung das einzig Problem? Wie sieht es mit Achsentlüftung aus oder Motorraumelectric ? Muß ich die eventuelle Welle vor dem Auto als höchste Watttiefe ansehen oder die Wassertiefe? MfG VS11

Joined: Aug 2002
Posts: 22
Jungfrau
Offline
Jungfrau
Joined: Aug 2002
Posts: 22
Getriebe und Achsentlüftung höhersetzen. Wir waren letztes Jahr auf Island und hatten zwar einen Schnorchel, haben diesen aber aus unserer Sicht nicht benötigt.Ist aber sicherer.

Gruss Bernd

Joined: May 2002
Posts: 6,014
Krümmergriller
Offline
Krümmergriller
Joined: May 2002
Posts: 6,014
Guck dir genau an wo der überall Luft herzieht !!

Wenigstens einen aufsteckbaren Verlängerungsschlauch vorfertigen und mitnehmen.

Die Türgummis dürften alle 15 Zentimeter mit einem Plastikteil befestigt sein........ entweder Gummikleber oder Silicon dahinter machen.


Joined: Jan 2005
Posts: 39
VS11 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Jan 2005
Posts: 39
Danke für Deinen Hinweiss! Aber für was soll ich einen Verlängerungsschlauch vorbereiten?

Joined: May 2002
Posts: 6,014
Krümmergriller
Offline
Krümmergriller
Joined: May 2002
Posts: 6,014
Zitat
Danke für Deinen Hinweiss! Aber für was soll ich einen Verlängerungsschlauch vorbereiten?

Einen Alurippenschlauch mit Aufsteckmöglichkeit auf die Luftansaugöffnung vom Luftfilter, iss kein grosser Aufwand, braucht kaum Platz und hilft wenns eben doch mal tiefer wird.
Ich war bisher nicht in Island und kann nicht beurteilen inwiefern es auf der Ringstrasse wirklich nötig ist, würde aber einfach für den Fall vorsorge treffen.

Joined: Jan 2004
Posts: 424
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Auf der Ringstraße ist es garnicht nötig, die ist zu über 90% asphaltiert und hat keine Furten, schon seit Jahrzehnten nicht.
Und im Hochland sind die meisten Strecken auch problemlos befahrbar, da auf den mehr befahrenen Strecken alle tiefen Furten überbrückt wurden.
Es gibt ein paar Strecken, wo bei ungünstiger Witterung die Furten schon mal tiefer werden können und einige ganz wenige Strecken wo es wirklich noch oft tiefe Furten hat.
Das wichtigste ist sich den Verlauf der Furt genau anzuschauen, teilweise muß man im Bogen fahren oder es gibt für beide Fahrrichtungen verschiedene Furten (z.B. in der Þórsmörk), so da man immer mit der Strömung fährt. Und vorallem nicht zu schnell durch die Furt. Die meisten Motorschäden entstehen, weil die Leute zu schnell durch die Furt fahren und sich dann eine hohe Welle vor dem Fahrzeug aufbaut.

Achja, die Berichte in der Tours übers Hochland sind übertriebene Pseudoabenteuer.


Low Life is no Life!
Joined: Jan 2005
Posts: 39
VS11 Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Jan 2005
Posts: 39
Hallo Strumann . Danke für Deinen Hinweiss .In den Reiseberichten Sind dann wohl nur die schönsten Furten zusehen . Kann man die richtig Fahrspur vom Ufer erkennen oder sind"Schilder" oder zu Fuss erkunden ? MfG VS11

Joined: Jan 2004
Posts: 424
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Vor manchen Furten stehen kleine Schilder, oft handgemalt, auf denen der Spurverlauf zu sehen ist. Außerhalb dieser Ideallinie sind häufig tiefe Rinnen oder Felsen.
Am besten ist es bei Unsicherheiten immer zu warten bis ein Isländer durchfährt. Oft hilft es auch vor Beginn der Strecke bei Isländern nachzufragen was es im Streckenverlauf zu beachten gibt. Nebenbei erfährt man so häufig auch noch nette "Geheimtips".
Auf keine Fall auf genaue Beschreibungen in Artikeln oder Reiseführern verlassen, denn die Zustände der Strecken und die Furten ändern sich laufend. Seriöse Reiseführer geben nie präzise Straßenzustände an.
Auch mehrere Tage alte Aussagen anderer Reisender über den Zustand einer Straße/Piste können dann schon total überholt sein.
Letzten Sommer bin ich einige Strecken zwischen Juni und September mehrmal gefahren und hatte dabei teilweise die selbe Strecke in gutem Zustand erlebt und dann wenige Tage später in grottenschlechtem.


Low Life is no Life!
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ranx
ranx
nähe Kassel
Posts: 16,049
Joined: February 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,545,073 Hertha`s Pinte
7,402,407 Pier 18
3,492,482 Auf`m Keller
3,329,349 Musik-Empfehlungen
2,506,881 Neue Kfz-Steuer
2,318,044 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 231 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
Grille 1
G300GD 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Schraubermax, Lukas44, danutraaa55, Matthias10, Fyris
9,891 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,228
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,650
Mitglieder9,891
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5