Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Hallo Reto

Jonas ist im moment sehr beschäftigt mit seinem neuen Ausbau.
Bei im ist beides am Anschluss des OriginalFühlers montiert, es gibt da von Iveco verschidene Montage arten.
Muss mal ein bisschen Suchen.

Gruss Ozy

PS: Verzug ist doch kein Problem wenn du bloss eine Mutter einschweisst.

PPS: Bitte kein Bastelösungen an deinem Bijoux.


It's your life - make it a happy one!
::::: Werbung ::::: TR
Joined: May 2002
Posts: 882
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
Joined: May 2002
Posts: 882
[color:"red"]Keine Angst Ozy <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/cool.gif" alt="" />, es wird keine Bastellösung geben ![/color]

Ich bleibe dran. Muss mal schauen, wo der Temperatursensor am besten in die Wanne eingesetzt wird. Werde dann ev. grad einen Sensor mit M22x1.5-Gewinde nehmen. So kann ich die Bohrung im Fall der Fälle mit dem Originalverschlussstopfen verschliessen. Wahrscheinlich haben wir einen solchen Gewindebohrer im Geschäft. So müssten wir nur einen Ring an die Wanne schweissen und dann das Gewinde reinschneiden.


Gruss Reto
Joined: Mar 2004
Posts: 31
Neu
Offline
Neu
Joined: Mar 2004
Posts: 31
Hallo Ihr 4x4er,

bis jetzt habe ich als 4x2er Daily Fahrer in Eurem Forum nur lesender Weise “gewildert“, aber ich hoffe von Euch trotzdem zu diesem Thema hier Gehör zu finden und ihr verstoßt mich nicht <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/liebe02.gif" alt="" />.
Es ist leider so, dass es kein anderes IVECO Daily Forum gibt (oder doch?) und in den normalen Wohnmobil Foren ist man mit typischen Schrauber-Fragen schnell alleine und die Dailys sind ohnehin rar – Ihr seid also meine beste Chance...

Erste Frage – Öldruckgeber:
Wenn ich’s richtig sehe sind die 4x4er und die 4x2er hier ähnlich. Bis jetzt habe ich den Öldruckschalter gefunden und kann mir nicht so recht vorstellen, dort sinnvoll den Öldruckgeber zu platzieren. Der Öldruckschalter sitzt bei mir am Ende einer kurzen Druckleitung, die ihrerseits über Ringstutzen mit Hohlschraube am Motorblock verschraubt ist. Auch wenn der Geber hier Platz finden sollte (ich hab’s noch nicht überprüft), habe ich kein gutes Gefühl dabei, weil der Geber recht schwer ist und ich der Druckleitung das auf Dauer nicht zumuten will (Dauerschwingbruch und Ölleck – nein danke!) – liege ich da richtig?
Daher interessiert mich die Lösung von Michael brennend: Ein Schlauch zu einem Verteilerblock. Ok, bleibt die Frage, wie sieht dieser Schlauch aus und wie hast Du ihn am Motor adaptiert?
Für eine detaillierte Erläuterung bin ich sehr dankbar!

Zweite Frage - Öltemperaturgeber:
Ich möchte die Abschlaßschraube mit dem Geber ausrüsten. Bei mir kein Problem, da ich keinen dieser „Luxus-Versionen-Ablaßschraube“ besitze.
Kann mir jemand eine Skizze oder Zeichnung von der Original-Ablaßschraube zur Verfügung stellen. Dann könnte ich die vor dem nächsten Ölwechsel anfertigen und dann gleich tauschen und nicht noch mal aufmachen. Wäre ganz prima – Danke!

So, hoffe ich mal auf Eure wohlwollende Aufnahme des “4x2-Wilderes“ <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/augen21.gif" alt="" /> und ich hoffe, ich darf mich bei Euch noch des Öfteren “sehen“ lassen.

Besten Dank an Alle - Martin

Joined: May 2002
Posts: 882
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
Joined: May 2002
Posts: 882
Hallo Martin

Erste Frage – Öldruckgeber:
Beim 4x4 (zumindest beim Modell Daily I) ist die Einbausituation mit Ringstutzen und Hohlschraube gleich. Wobei die kurze Druckleitung wirklich nur ca. 2cm lang oder der Schalter direkt in den Ringstutzen geschraubt ist. Der Schlauch braucht auf der Motorseite einfach einen Anschluss mit Aussengewinde M14x1.5 (wie der originale Schalter). Dann kannst du ihn direkt reinschrauben.

Zweite Frage - Öltemperaturgeber:
Wenn du es so machen willst, brauchst du die Ablassschraube gar nicht umzubauen. VDO hat einen Sensor mit Gewinde M22x1.5 im Programm, der passt direkt in das Gewinde der Oelwanne.

[color:"red"]Achtung:[/color] Die Gewindeangaben beziehen sich auf meinen Daily, könnten bei dir ev. abweichen.


Gruss Reto
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Hallo Reto

Ich denke zwischen Motor und Getriebe an der Rückseite der Ölwanne wäre ein guter Platz, jedenfalls bei meinem.
Was natürlich zu beachten ist ist der Ölstand im innern der Wanne sonst hängt der Fühler in der Luft. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" />

Gruss Ozy <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/cool.gif" alt="" />


It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Hallo Martin,

bin wieder zuhause - deshalb die späte Antwort.

Beim Schlauch handelt es sich um einen normalen 6er Pneumatikschlauch: er ist bis 10bar geeignet, temperatur- und ölfest. Falls ich morgen noch etwas Zeit über habe, versuche ich mal mit der Digikamera ein Foto vom Anschluß des Schlauches am Druckschalter zu machen - ist besser als "erklären".

Gruß Michel


Gruß Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
Joined: May 2002
Posts: 882
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
Joined: May 2002
Posts: 882
[color:"red"]@Ozy[/color]
Ich habe gestern mal den Unterfahrschutz und die Stossstange demontiert. Da müssen vor Saverne noch die Abschleppösen dran, damit du mich dann aus der Pampe ziehen kannst. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />
Die Oelwanne hat auf der Unterseite überall Rippen, da lässt sich der Sensor nicht einbauen. Am besten wäre seitlich links oder rechts. Aber da stellt sich wirklich die Frage, wie hoch denn das Oel bei laufendem Motor noch in der Wanne steht. Wie kriegen wir das raus ?

[color:"red"]@Michel[/color]
Meinst du einen aussenkalibrierten Schlauch und Steckfix-Anschlüsse ?
Aber M14x1.5 ist meines Wissens nicht grad eine gängige Grösse in der Pneumatik. Hast du da noch einen Adapter dazwischen ?
Mann könnte ja auch die Hohlschrauben und Ringanschlüsse des Dieselfilters verwenden und einen handelsüblichen ölbeständigen Schlauch.
Aus welchem Material ist das Adapter-"Klötzchen" hergestellt ? Messing ?


Gruss Reto
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Hallo Reto

Ja es dürfte relativ ungemütlich sein die Ölwanne während des Betriebs abzuschrauben um den Ölstand zu prüfen.<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" /><img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" />

Ich hab das damals bei meinem 126er einfach so gelöst das ich den Fühler nur knapp über dem Boden (2-3cm) der Ölwanne in die seitenwand geschweisst habe.

Ach ja, mein Hilfsaggergateträger ist seit gestern wieder dicht, es war die Vakuumpumpe die nicht mehr dicht hilt.
Ich war nur ein bisschen schwarz nach dem Tausch.<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" /><img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" />
Das Problem war das die alten Motoren da eine Metalldichtung hatten die nur schwer dicht zu kriegen war, [color:"red"]neu ist jetzt eine Papierdichtung erhältlich [/color] die zuverlässig abdichtet.
Allerdings ist die [color:"red"]Metalldichtung immernoch im Angebot[/color] und es gibt keinen Querverweis auf die Papierdichtung, wenn man die will muss man es dem Sachbearbeiter sagen. Sonst kriegt man wieder das Blechding das Original ist.

Gruss Ozy


It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Dec 2002
Posts: 929
@Reto und Martin

Habe heute morgen ein paar Bilder gemacht, die noch bearbeitet werden müssen. Hoffe, daß ich morgen im Laufe des Tages dazu komme, ein aussagefägiges Bild einzustellen.

Gruß Michel


Gruß Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
Joined: Mar 2004
Posts: 31
Neu
Offline
Neu
Joined: Mar 2004
Posts: 31
Hallo,

erstmal vielen Dank für alle Antworten.
@Michael: Wo kann man derartige Schläuche beziehen?
Den Rest bekomme ich dann schon hin - denke ich! Also nochmal vielen Dank und ich freue mich schon auf die Bilder...

Viele Grüße - Martin

Seite 2 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
willi70
willi70
Bayern, Oberfranken, Creu�en, Ortsteil Lindenhardt
Posts: 72
Joined: July 2007
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,548,381 Hertha`s Pinte
7,403,466 Pier 18
3,492,811 Auf`m Keller
3,330,755 Musik-Empfehlungen
2,507,686 Neue Kfz-Steuer
2,318,747 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (WoMoG), 442 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
syncrogolf, woody300GE
Neueste Mitglieder
Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55, Matthias10
9,892 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,229
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,245
Posts671,657
Mitglieder9,892
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5