Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
#26269 03/03/2005 14:15
Joined: Mar 2005
Posts: 4
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Mar 2005
Posts: 4
Ahoi, äh wo kommt den auf ein mal die grüne Farbe hinter meinen Ohren her.

Jetzt was Ernstes: Mit meim 40.10 Bj 89 mit etwas über 2htkm gibt es nun schon recht lange merkwürdige und leider auch hartnäckige Startprobleme.
Fakt ist, das der Motor bei Anrollversuchen sofort und sauber kommt, der Anlasser aber, obwohl er zufriedenstellend schnell und dank neuen Motorbatterien auch recht lange dreht, nur bei Temperaturen über 12-15°C den Motor zu laufen bringt und dann stinkts gewaltig. Meine (und die des örtl. Ivecoschrauber) Erklärung ist die, das der Strom, den der Anlasser " übrig läßt" irgendjemand anderem nicht reicht und nun die spannende Frage, WER braucht den noch Strom für einen befriedigenden Startvorgang.
oder liegt es ein einem falsch schaltenden Zündschloß, oder ...

bin grade frisch gelandet hier will sehen, das ich zum nächsten Mal was sehen lasse
Gruß Stefan

::::: Werbung ::::: TR
quernase #26270 03/03/2005 16:02
Joined: Jun 2002
Posts: 861
WIM Offline
Fliegender Holländer
Offline
Fliegender Holländer
Joined: Jun 2002
Posts: 861
Hallo,

Leuchted deine Vorgluehlampe (oranje)in dashboard auf?
Wartest du biss er ausgeht und startest dann?
Functiunieren deine Gluehkerzen oder Vorgluehrelais?



Wim

quernase #26271 03/03/2005 18:12
Joined: Dec 2003
Posts: 2,581
Likes: 8
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,581
Likes: 8
Folgende elektrische Baugruppen stehen in Verbindung mit dem Startvorgang:
  • Anlasser
  • Absteller
  • Flammstartgerät
  • Automatische Kaltstartbetriebseinrichtung
Anlasser: selbsterklärend

Absteller: Magnetventil, stellt die Kraftstoffzufuhr ab, um den Motor abzustellen - im Umkehrschluß: bei Fehlfunktion schlechtes oder gar kein Starten.

Flammstartgerät: erst wirksam bei Temperaturen unterhalb 0 +/-2°C, erklärt also nicht das Verhalten zwischen 0 und 15°C

Kaltstartbetriebseinrichtung: ist bei ausgeschaltetem kalten Motor eingeschaltet, wird durch Strom bei laufendem Motor allmählich unwirksam => zu wenig Spannung beim Anlassen sollte hier auch keine negativen Folgen haben

Fazit: <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> ich würde evtl. mal den Bolzen (Foto auf meiner Homepage - Technik 1) aus dem Absteller entfernen (mußt dann die Maschine halt abwürgen - aber zu Testzwecken...), befindet sich am hinteren Ende der Einspritzpumpe "gut erreichbar" mit Spezialschlüssel vor der Spritzwand zum Fahrerhaus.
Mich stört an dieser Idee aber, daß mir nicht in den Kopf will, wieso kein oder zu wenig Sprit (und nur das kann dadurch ja vorkommen) zu starkem Gestank führen soll...

BAlb #26272 03/03/2005 20:01
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
89er?

Das wäre der Euro 0 mit dem Luftfilter auf der linken Seite oder?

Wohl das gleiche Fahrzeug wie Reto's.

Ich würde auch auf den ElAb Tippen.

Ich nehm mal an das du zum starten Vollgas gibst?

Was wurde an dem Motor schon gemacht, wie hoch ist der Ölverbrauch?

Seit wann besteht das Problem, kam das schleichend oder Knall auf Fall?

Normalerweise startet der Iveco auch bei -15° noch hervorragend, dann aber mit glühen. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/blush.gif" alt="" />

PS: Füll mal dein Profil aus.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 03/03/2005 20:01.

It's your life - make it a happy one!
BAlb #26273 03/03/2005 20:21
Joined: Mar 2005
Posts: 4
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Mar 2005
Posts: 4
also die Vorglühanlage funktioniert und es es existiert seit Neustem sogar ein Kurzschluß schalter dafür damit nicht nur bei +2°C sondern auch bei höheren Temeraturen.
aber auch mit minutenlangem vorglühen will er bei startversuch mit Anlasser nicht springen.
Daran liegts nicht.

Stinken tut der unverbrante Diesel der falls er doch noch anspringt unplanmäßig verbrennt.

Gas geb ich aus oben genannten Grund keines, nie auch nicht beim anrollen was wie gesagt problemlos geht.
Ölverbrauch, Leistung alles i.O. um nicht zu sagen sehr gut

Ich denke das Problem liegt auf der elektrischen Strecke WEIL wenn ich nicht rollen kann, er aber muß, ich den Luftschlauch zum Turbo abnehme und mit einen kleinen Stoß Starterspray gleich wieder montiere sebst dann gebärdet er sich unwillig.
luftfilter i. F.R. links
tanx für die Anteilnahme aber ich denke das ist auch eine mächtig harte Nuß

quernase #26274 03/03/2005 20:47
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Hallo Stefan

Das einzige was an diesem Motor elektrisch ist ist der ElAb und der Anlasser, da diese beiden funktionieren MUSS der Fehler woanders liegen.

Wie gesagt, der Iveco muss nur im Notfall vorgeglüht werden, ansonsten MUSS der anspringen ohne zu zicken.


Ich schlaf mal drüber, Morgen fällt mir was ein. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/hack.gif" alt="" />



It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Stimmt, der alte 89er hat nur das Abschaltventil und den Anlasser.

Eine Idee: Beim Anlassen wird ja eine zusätzliche Menge Diesel eingespritzt. Könnte es sein, daß die Spritzverstellung nicht korrekt eingestellt ist und die Drehzahl des Anlassers nicht ausreicht, so daß die Pumpe nicht genug fördert? Beim Anrollen in einem "hohen" Gang ist die Drehzahl dann höher und die eingespritzte Menge reicht zum Zünden? <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />


Gruß Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
MichelS #26276 04/03/2005 19:25
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Ok, hab mich heute schlau gemacht.

Zu 90% tropfen 1 oder in deinem Fall sogar 2 Düsen, das führt zu den Startproblemen und zu dem von dir genannten Qualmen.

Beim anrollen wird der Motor halt doch schneller durchgedreht wie mit dem Anlasser so das er dann problemlos sofort anspringt. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/klugscheiss.gif" alt="" />


It's your life - make it a happy one!
Joined: Mar 2005
Posts: 4
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Mar 2005
Posts: 4
d.H. vier neue Düsen?, lohnt es auf Verdacht zu tauschen, oder handel ich mir da Folgearbeiten ein ? Kurzbeschreibung des Procedere wäre schön.
aber die Diagnose könnte stimmen <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/cool.gif" alt="" />, da ich im Betrieb lastabhängig Qualm ausm Auspuff habe (viel Gas-viel Qualm wenig Gas-wenig Qualm) und wie gesagt kein nennenswerten Ölverbrauch.
und der alte von Iveco auf meine Frage sagt eine Einspritzpumpe verstellt sich nicht.

Grüße stefan

quernase #26278 06/03/2005 11:34
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Hallo Stefan

Folgekosten gibts da eigentlich keine, das wechseln würd ich der Werkstatt überlassen, es werden ja nur die Düseneinsätze getauscht, der Düsenstock kann bleiben.

Man sollte die neuen Düsen nämlich vor dem einbau noch abdrücken um zu prüfen ob sie richtig funktionieren.

Es macht Sinn alle 4 gleich zu wechseln, bei der Laufleistung ist das schonmal so ein Defekt der auftreten kann.

Die Düsen sind schliesslich auch bis zum gewissen Grad ein Verschleissteil.

PS: Wenn du sichergehen willst das es die Düsen sind dann lass die alten vor dem wegwerfen noch abdrücken.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 06/03/2005 11:37.

It's your life - make it a happy one!
quernase #26279 08/03/2005 17:55
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,229
Likes: 230
@ Stefan

Lass es uns bitte wissen wenn du das Problem gelöst hast, wir sind hier alle brennend interessiert etwas dazuzulernen. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/boing.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/boing.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/boing.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/boing.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/boing.gif" alt="" />


It's your life - make it a happy one!
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Suzitreter
Suzitreter
Olsberg-Sauerland
Posts: 25
Joined: November 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,548,342 Hertha`s Pinte
7,403,438 Pier 18
3,492,798 Auf`m Keller
3,330,745 Musik-Empfehlungen
2,507,677 Neue Kfz-Steuer
2,318,741 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Hartwig, AndreasHannover), 424 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
G300GD 1
Pata 1
Heutige Geburtstage
syncrogolf, woody300GE
Neueste Mitglieder
Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55, Matthias10
9,892 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,229
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,245
Posts671,657
Mitglieder9,892
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5