Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
#33205 05/04/2005 20:22
Joined: Apr 2005
Posts: 3
jadzia Offline OP
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Apr 2005
Posts: 3
Moin,

ich will für den Sommer von VW Bulli Syncro auf ein ATV umsteigen - nur habe ich jetzt schon öfters gehört das die Dinger ziemlich gefährlich wären da sie "von hinten zu arg schieben" und man schnell mal auf zwei Räden steht oder nicht um die Kurve kommt da sie kein Difffernzial haben.

Ist es wirklich so schlimm?


::::: WERBUNG ::::: Motorrad - ATV - Quad
Joined: May 2002
Posts: 4,801
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
Joined: May 2002
Posts: 4,801
Ein herzliches Hallo erstmal,
wenn man sich als Einsteiger ein wenig Zeit nimmt und sich mit der Materie ATV/Quad auseinandersetzt (auch Technisch/Fahrphysikalisch), wird man schnell feststellen das vieles was die Gerüchteküche produziert einfach Dummfug ist. Fakt ist einfach das ein ATV/Quad weder mit einem Motorrad noch mit einem Auto zu vergleichen ist was die Fahrdynamik angeht. Das ATV/Quad-fahren musst Du neu lernen, wie ein Kind das Fahrradfahren. Probleme gibts immer nur dann wenn der Fahrer sich selbst überschätz und meint den wilden Hammel raushängen lassen zu müssen.
Nimm dir Zeit und fahr ein ATV zur Probe, wenn Du die Möglichkeit hast vielleicht sogar ein paar Tage, entscheide dann erst. Ein solches Gefährt macht ne Menge Spaß! Wenn man es "versteht" <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Gruß Thorsten

...irgendwas is´ ja immer!

http://www.patrol-welt.de
Joined: Apr 2005
Posts: 3
jadzia Offline OP
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Apr 2005
Posts: 3
Hi Thorsten smile

Das ging aber schnell zwecks Antwort.

Probegefahren bin ich schon 3 ATVs. Mag ein seltsamer vergleich sein: Fahren sich wie mein Motorboot: Immer vorher überlgen wo man langwill und "planen" bevor man um ne Kurve fährt nicht wie mit dem Auto wild drauflos - vielleicht ist das ja dann später so wenn man Routine hat. Was mich GEWUNDERT hat das ich nach wenigen Minuten mit der im Gegensatz zum Auto Anderen Schaltung gut klarkam
Vorsichtig bin ich sowieso - nur hat sich mein Bulli auch auf die Seite gelgt obwohl ich vorsichtig war und mit nem ATV habe ich das eigentlich nicht vor.

Was würdest Du denn zwecks Motoriesierung empfehlen? Ich liebäugel mit nem 300er. Probegefahren bin ich allerdings nur 150er - allerdings weis ich nicht ob die dann im Gelände auch "gehen" oder freundlich am Hang stehenblieben - DAS Spiel kenne ich schon von meinem untermotorisierten Syncro deswegen wollte ich jetzt ein Krabbeltier heben das nicht stehenbleibt.




Joined: May 2002
Posts: 4,801
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
Joined: May 2002
Posts: 4,801
Zitat
Was würdest Du denn zwecks Motoriesierung empfehlen?

Nunja, angefangen hab ich letzten Sommer mit ner 600er Yamaha Grizzly. Relativ schnell ist mir dann klar geworden das die eigentlich sogar zuviel Power hat. Vor kurzem bin ich dann umgestiegen auf ne 500er Polaris 6x6 mit der ich sehr zufrieden bin bis jetzt. Meine Frau fährt ne 400er Yamaha Kodiak, beide sind Automatik. N Kumpel von mir hat ne 350er Yamaha BigBear, allerdings als 5-Gang-Semiautomatik. Die geht auch hervorragend und hat jederzeit ausreichend Kraft.
Ich persönlich würde bei ner Semiautomatik nicht unter 300ccm bis 350ccm und bei ner Vollautomatik nicht unter 400ccm gehen.
Derartige ATV´s können im Gelände meist viel mehr als sich die Fahrer zutrauen. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Gruß Thorsten

...irgendwas is´ ja immer!

http://www.patrol-welt.de
Joined: Apr 2005
Posts: 3
jadzia Offline OP
Neu
OP Offline
Neu
Joined: Apr 2005
Posts: 3
Automatik kommt mir eh nicht in die Tüte *gg* weder im Bulli noch im ATV.

Für mich ist es halt auch ne Preisfrage - alles über 300 wird irgendwie sehr schnell sehr teuer. Und wenn 300 Ausreichen im Gelände dann muss es auch nicht mehr sein smile

Mehr kann ich mir ja dann immernoch kaufen.

Wie siehts denn eigentlich mit Anhängern an ATVs aus? Möchte mein Bott ja dann auch gerne mitnehmen laugh

IWe siehts eigentlich mit Anhängern

Joined: May 2002
Posts: 4,801
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
Joined: May 2002
Posts: 4,801
Die meißten ATV´s haben ne Anhängelast von max. 500kg (gebremst). Wenn das ausreicht für dein Boot sollte es keine Probleme geben.


Gruß Thorsten

...irgendwas is´ ja immer!

http://www.patrol-welt.de
Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54
Zitat
Die meißten ATV´s haben ne Anhängelast von max. 500kg (gebremst).
Es sei denn Du hast ne "Zugmaschine" dann sind die Anhängelasten gebremst wie ungebremst nicht definiert! Ich darf an meine 250er, wenn ich denn will, 20to und mehr dran hängen. Ob es sich dann noch bewegt lassen wir mal ausser acht <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-fuck_you.gif" alt="" />

[Linked Image von rainer4x4.org]


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
didi
didi
Brandenburg
Posts: 49
Joined: November 2002
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,736,603 Hertha`s Pinte
7,442,538 Pier 18
3,513,328 Auf`m Keller
3,363,880 Musik-Empfehlungen
2,528,013 Neue Kfz-Steuer
2,347,947 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 237 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 7
DaPo 5
GSM 2
PeterM 2
BedaB 1
Padane 1
Heutige Geburtstage
CH-Turi
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,391
Yankee 16,494
Ozymandias 16,250
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,271
Posts671,934
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5