Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 25 1 2 3 4 24 25
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Also der Alkoven ist für unseren Sohn (noch im Wachstum)...hat eine Breite von 200 cm (Innenmaß) eine Länge von 103 cm (Innenmaß) und eine Höhe von 76 cm auf 38 cm...das sollte reichen!

Wir schlafen im Separe´ (also hinten auf 200 x 155 cm)da wir die Sitzgruppe einfach umgelegt (wie bei den meisten Womos)...

...Die Höhe des Gesamtgefährts beträgt nach Ausbau 297 cm, da ich die Batterien zwischen den Rahmen unterhalb des Kofferbodens platziere (von innen erreichbar - versteht sich!)und die Tanks für Wasser, Abwasser Treibstoff und Kochtreibstoff (Bootstank im Fahrzeug) unterhalb eines geplanten Zwischenboden auf den Kofferinnenboden platzieren will, sollte der Schwerpunkt noch ganz günstig liegen...

Ich habe erst mal "grob" geplant, jetzt rechne ich an Hand meiner Zeichnungsidee die Materialien und den Leerkoffer, sowie die Zuladung, Ersatzradlage, Aufbauten etc. p.p. und erstelle ein paar Kräftediagramme...

...denn korrigiere ich meine Ideen mit der gnadenlosen Wirklichkeit und den Ist zustand + dem Teufel im Detail...

...dann sollte was herauskommen, was funktioniert...

Ich freue mich über jeden konstruktiven Hinweis oder eigene Erfahrungen jedes Formmitgliedes!!!


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
::::: Werbung ::::: TR
Joined: May 2006
Posts: 245
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: May 2006
Posts: 245
Hallo,
ich sehe schon, Du hast Dir bereits grundlegende Gedanken gemacht.
Ich wollte ja auch nur Denkanstöße geben, da sich viele die Kombination aus Komfort und Offroad etwas blauäugig vorstellen.
Kennst Du das Forum
http://www.womobox.de/phpBB2/index.php

Dort tummeln sich auch einige mit der Kombination WoMo-Selbstbau und Offroad bzw. Fernreisetauglichkeit.

Frank

Zuletzt bearbeitet von Valpdriver; 07/01/2010 21:49.
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Hallo mal wieder!

Habe gestern den Segen vom TÜV (DEKRA) erfahren!!!

Jetzt kann ich bauen, die Planung steht:

Der "grüne" Teil ist der Originalkoffer mit den vorhandenen Türöffnungen (die beiden hinteren entfallen)...die Ausschnitte im Dach und an der Front sind notwendig um Stehhöhe zu erreichen und in den Alkoven zu gelangen. Aus Gründen der Stabilität werde ich Teile des Daches als Unterkanten meiner zukünftigen Hängeschränke belassen. Es kommen noch jeweils eine raumhohe Wand im Bereich der Türen in den Koffer um auch hier Stabilität zu gewähren.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von s1.up.picr.de]

[Linked Image von s2.up.picr.de]

[Linked Image von s3.up.picr.de]

[Linked Image von s4.up.picr.de]

[Linked Image von s5.up.picr.de]

[Linked Image von s6.up.picr.de]

Der "gelb-braune" Entwurf soll das fertige Mobil darstellen (Farbstudie inklusive)...

Ich werde die Anbauten auf einen Stahlrohrrahmen aus Siebdruckplatten mit 12 mm Dicke und innen liegender Dämmung setzen. Der Kofferboden erhält ebenfalls eine Dämmung und einen Abschluss aus Siebdruckplatten. Die Kannten werden mit Riffel - ALU 2,5 x 4 mm verstärkt

So gibt´s Fragen, Anregungen, Verbesserungen???

Man(n) wird betriebsblind, wenn man(n) alleine plant!

Grüße Euer halberhahn


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: May 2005
Posts: 7,488
Likes: 109
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,488
Likes: 109
Moin,

einfach mal ein paar Fragen

- wozu dient der Alkoven, geht auch ein separater Stauraum auf dem Fahrerhausdach ?

- bleiben wirklich beiden Türen im Koffer vorne links und rechts ?

- brauchst Du wirklich sieben Fenster im Koffer

- wozu ist die Abschrägung des Koffers hinten oben - Aerodynamik ? ;-)




Gruß Juergen

Joined: Jul 2008
Posts: 447
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jul 2008
Posts: 447
Likes: 2
Hi halberhahn,

meine Frage zielt ebenfalls auf die Schrägen im oberen Bereich.

Die Längsschrägen sind sicherlich OK. In engen Wegen, die ihr ja wahrscheinlich fahren werdet, ist es nicht schlecht, seitlich noch etwas Platz zu haben - besonders wenn es sich um Fels oder dicke Äste handelt.
Ich weiß zwar nicht, wie stark der IVECO seitlich einwippten kann - aber ich denke, er verhält sich ähnlich wie Bremach.

Die Schräge hinten verstehe ich nicht. Denk dran, alle Abschrägungen verursachen zusätzliche erhebliche Arbeit: Das fängt beim Sägen der Gehrungen (Platten, Abdeckwinkel) an und hört beim Anpassen der Möbel auf.

Gruß Bernd

Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Hallo Leutz!

Also: der Alkoven ginge (geht) zum schlafen für unseren Sohn, aber auch natürlich als Stauraum, weil er ziemlich lang ist...

Die Türen bleiben drinnen wegens´des geringeren Aufwandes und gleichzeitig als Schmutzschleuse, weil auf der Fahrerseite WC und Dusche ist, das WC wird mit Blende von innen verkleidet und so spar ich mir ´ne zusätzliche Außenluke für die Fäkalienentsorgung...

zu den Fenstern: ...Licht ist immer gut, ich hab die Teile ja schon drin, wozu dann mit viel Aufwand zu machen?

...müsste ich die mir kaufen, würd´ ich garantiert nur halb so viele einbauen (schweineteuer der Mist!!!)...

Die Schräge: Ja ja, die liebe Schräge...ist so meine Idee, er sieht schnittiger aus, habe an der Stelle hinten eh´nur Sitzfläche (zur Schlaffläche umbaubar) und brauche keine volle Raumhöhe, habe dadurch den Schwerpunkt (auch im Gelände bergauf) günstiger, als wenn ich das Teil gerade plane (man beachte das Ersatzrad, das hängt ja schon 1,5 m über Fahrbahn...

...ich kann die volle Breite der Kofferaußenhaut auf 250 mm Tiefe als Unterkante meiner Hängeschränke nutzen, greife nicht zu sehr in die Statik des Koffers ein (er wird ja ohnehin schon arg zersäbelt)...und erwarte dadurch letztendlich bessere Fahreigenschaften...

...die Wahrheit muss ich sicherlich "erfahren"...

...ach ja, dadurch verringert sich mein Materialeinsatz (Stahlrohr, Siebdruckplatten) und die Zugkräfte, die auf den Koffer wirken, bekommen so auch weniger Angrif, ich müsste sonst mit Bändern in Fahrtrichtung arbeiten, dass will ich aber nicht, weil die Bude auch nicht endlos schwer werden soll...

...wohlgemerkt - meine Idee!!!, aber wenn´s bessere Argumente gibt...lass ich mich belehren...

...die angestrebte Geländefähigkeit bereitet mir in Konkurrenz zum Komfort die meisten Kopfzerbrechen...

Hier der Schnitt, von oben durch den Koffer, etwa unterhalb der "alten" Außenhaut:

[Linked Image von up.picr.de]

Der Koffer bekommt natürlich noch Außenstaukästen mit integrierten Rückleuchten und Geländeschutz





Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: Oct 2004
Posts: 717
Iveco Toyo Fahrer
Offline
Iveco Toyo Fahrer
Joined: Oct 2004
Posts: 717
Alle Bemerkungen zielen irgendwie in die gleiche Richtung wink

Den Alkoven kannst du also nur ein paar Jahre als Kinderbett benutzen danach wird er wahrscheinlich als Lagerschrank herhalten müssen. Ist so ein teil stabil genug. Ich denke ja nicht dass du eine starre Verbindung mit dem Fahrerhaus herstellen wirst. Sowas wäre wahrscheinlich nicht grade das gelbe vom Ei.
Viele Fenster bedeuten viel Licht, aber haben auch ihre Nachteile (Kältebrücken und weniger Intimität)
Durch die 2 Türen verlierst du wahrscheinlich viel Platz. Genügt da nicht eine? (rechts) Und dazu vielleicht dann eine Zugangsklappe,Materialklappe, keine Tür, hinten?

Die hintere Schräge verstehe ich ebenfalls nicht. Da geht doch viel Lebensraum verloren. Auch wenn du dort keine Hochschränke hintuen willst, verlierst du doch einiges an Platz.


Romain
-voyageur entre les cultures-
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
...hier noch schnell der Schnitt über dem "Dach" des "Altkoffers"...
[Linked Image von up.picr.de]
Das U- Förmige "Etwas" ist der Rest des Kofferdaches, den ich als Unterboden meiner Hängeschränke verwenden will!



Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: May 2005
Posts: 7,488
Likes: 109
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,488
Likes: 109
das Regal (oder Aufstieg zum Alkoven) an der vorderen Trennwand direkt beim rechten Eingang, würde ich links neben den Durchgang zum Fahrerhaus machen, da stört es weniger.

Die zusätzliche Dach-und Heckkonstruktion, könntest Du doch aus Aluprofilen und z.B. Alu-Dibondplatten machen, ist sicher deutlich leichter als Stahlvierkantrohre & Siebdruckplatten.
Bei der Position der Naßzelle ist die linke Türe sicher o.k.


Gruß Juergen

Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Danke!

Das mit dem Aufstieg zum Alkoven hat tatsächlich den Sinn, als Regal Verwendung zu finden (deshalb in Armlänge zur Küche)...

Aber links daneben ist auch gut (wenn man(n) nicht vör hätte den Durchgang mittels Tür abschließbar zu machen und die Tür schlägt dann halt rechts an...

...Die Variante ALU wird wahrscheinlich zu teuer für mich und in Punkto schweißen schlecht durchführbar...dazu kommt das ich Kontaktstellen mit weniger edelen Metalle habe werde (Winkel die im Koffer verbaut sind)...da befürchte ich eine ungewollte Korrosion!...

Trotzdem sind die Hinweise erst mal überlegenswert (das mit dem niederen Gewicht lockt doch immer)


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Seite 2 von 25 1 2 3 4 24 25

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
AnfaenGer
AnfaenGer
Deutschland, Hannover
Posts: 269
Joined: July 2005
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,686,446 Hertha`s Pinte
7,435,630 Pier 18
3,504,688 Auf`m Keller
3,359,740 Musik-Empfehlungen
2,522,916 Neue Kfz-Steuer
2,342,209 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (Reiner.B), 369 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 5
DaPo 4
GSM 2
Padane 1
BedaB 1
GW350 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,388
Yankee 16,494
Ozymandias 16,245
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,264
Posts671,880
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5