Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 23 von 25 1 2 21 22 23 24 25
Joined: Jul 2008
Posts: 447
Likes: 2
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jul 2008
Posts: 447
Likes: 2
Ich habe beim Ausbau unseres Koffers die Innenwände und -tür selbst in Sandwichbauweise hergestellt:

Im Keller eine saubere stabile Planfläche hergerichtet, darauf die GfK-Platte und mit Zahnspachtel das Sika aufgetragen.
Die Zwischenwand (Styrodur) aufgelegt und mit Hilfe von einer alten Küchenarbeitsplatte, entsprechend vorgerichteten Balken einen gleichmäßigen Druck mit Hilfe von Hydraulikwagenhebern draufgegeben. Diesen Gegendruck konnte ich über die Kellerdecke erzeugen

In deinem Fall könnte ich mir das evtl. auch ähnlich -allerdings komplizierter - vorstellen.

Du müsstest den Koffer in eine geeignete Garage bringen, die zu reparierende Seite nach oben kippen, die somit oben liegende Reparatur-Seite von innen her absprießen und nach dem Auftragen des Sikas vom Garagendach her auf die aufgelegte GfK-Schicht Druck draufgeben.

Ist viielleicht ne Überlegung wert.

::::: Werbung ::::: TR
Joined: Dec 2011
Posts: 443
Likes: 13
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2011
Posts: 443
Likes: 13
Ich habe gute Erfahrungen mit flüssigem PU Kleber gemacht,
hat den Vorteil das es quillt, d.H. in alle Risse und Ecken drückt.
Hat den Nachteil das es quillt, d.H. du musst alles Zweiseitig einspannen.
Ich hab es mit MDF-Platten und Zwingen sowie Spanngurten gemacht, hat gut funktioniert, hält bombenfest.

Viel Erfolg in jedem Fall wünsche ich.

Grüße


40.10W Bj89 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Original geschrieben von Pesca
Ich habe gute Erfahrungen mit flüssigem PU Kleber gemacht,
hat den Vorteil das es quillt, d.H. in alle Risse und Ecken drückt.
Hat den Nachteil das es quillt, d.H. du musst alles Zweiseitig einspannen.
Ich hab es mit MDF-Platten und Zwingen sowie Spanngurten gemacht, hat gut funktioniert, hält bombenfest.

Viel Erfolg in jedem Fall wünsche ich.

Grüße

Ich habe bei meinen ersten Polyesterbasteleien erst mal die ersten zwei-drei Mischungen versaut, weil das Härterverhältnis nicht gestimmt hat...

...bei meinem Koffer habe ich nur EINEN VERSUCH!!!!

...hab ein biss´l Schiss, wenn das Zeugs zu schnell aushärtet und Tatsachen schafft...

...deshalb favorisiere ich auch Sika und Zahnspachtel...


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: Dec 2011
Posts: 443
Likes: 13
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2011
Posts: 443
Likes: 13
-- Moment -- confused2
Ich muss meine Ausführung wohl noch besser beschreiben:

Dämmung innen mit PU Kleber Vollflächig und Kraftübertragend am GFK (aussen) verbinden.

Anschließend den Riss im GFK von aussen mit GFK Spachtel, (alternativ Epoxiharz etc.) verschließen.
Wenn das dann nicht ganz glatt ist, was anzunehmen ist, glattschleifen, nochmal drüberspachteln usw. und von vorne bis es dir glatt genug ist.
Farbe drauf, fertich. ranx

Grüsse


40.10W Bj89 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
jo! Genau so! daumenhoch

Ich hatte erst angenommen, Du meinst das ich die abgelöste GfK - Schicht mit Epoxidharz wieder ankleben soll, dass geht bestimmt nur bei professioneller Herstellung...

...auf die Seite legen werde ich den Koffer aber trotzdem nicht, das muss auch anders gehen kratz ...

...am Wochenende fahr´ ich wieder in die Werkstatt, da mach´ich nochmals Bilder lupo2 ...

...zur Zeit trocknet der Koffer erst mal schön aus und ich habe ohnehin noch viel am Fahrzeug zu tun...

...der Koffer wird meine "Winterbaustelle" und bevor ich Ihn für meine Zwecke anpasse, muss die Substanz erst mal etwas Aufmerksamkeit erhalten...

...ich dokumentiere - auf jeden Fall!

Grüße vom Hahn und Danke für die Beiträge! schnullieh


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
So, die Schrauben als Nietersatz sind eingetroffen yahoo :

Ich habe festgestellt, dass zwei, drei und fünffache Materialstärken zusammen zu bringen sind.

Daher die unterschiedliche Länge der Schrauben...

...leider gibt es für alle Materialstärken keine Schrauben auf Lager, deshalb muss ich bei der Verbindung von dreilagigen Material auf die nächst längere Schraube zurückgreifen und durch Distanzscheiben ausgleichen...

...ich habe mich für die Hochfesten Scheiben entschieden, weil die ausreichend dick sind und maßhaltig zur den Schrauben....

...bei den Muttern habe ich welche mit Bund gewählt, weil die Nietlöcher eh´nicht rund sind und so immer genügend Material anliegt...

Die Schrauben sind 12.9, die Muttern 10.0, die Scheiben sind hochfest vergütet

Foddo:
[Linked Image von img5.fotos-hochladen.net]

Die Schraubverbindung insgesamt habe ich als Nietersatz mit dem TÜV abgesprochen!


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Shit... Wie kommst du denn auf 12.9 Schrauben? Die sind dich völlig falsch an einem flexiblen Fahrzeugrahmen, viel zu Hart. 12.9 nimmt man für Flanschverbindungen und Anderes was völlig starr verschraubt wird.

10.9 wäre für dich.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Fliegender Holländer
OP Offline
Fliegender Holländer
Joined: Dec 2009
Posts: 320
Eben - starr! Die ersetzen die ausgebohrten Niete der Traversen und der Federlager und der Rahmenverstärkung! So gesehn sind die Federlager und die durch den Rahmen damit verbundenen Traversen "geflanscht"!


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Das Problem ist dass diese Schrauben brechen wie nix wenn sie nur etwa schräg belastet werden auf den Kopf, dann machts Ping und weg sind sie.
Aber mach mal, der Herr TüV Ingenieur weiß das ja alles. wink



It's your life - make it a happy one!
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Dein Rahmen ist -nicht- starr sondern weich und flexibel.


It's your life - make it a happy one!
Seite 23 von 25 1 2 21 22 23 24 25

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
AnfaenGer
AnfaenGer
Deutschland, Hannover
Posts: 269
Joined: July 2005
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,686,425 Hertha`s Pinte
7,435,623 Pier 18
3,504,688 Auf`m Keller
3,359,730 Musik-Empfehlungen
2,522,911 Neue Kfz-Steuer
2,342,182 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (Reiner.B, Wolfgang300GD, WoMoG, 1 unsichtbar), 395 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 5
DaPo 4
GSM 2
Padane 1
BedaB 1
GW350 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,388
Yankee 16,494
Ozymandias 16,245
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,264
Posts671,880
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5