Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Die neuen örtlichen Gegebenheiten bei mir haben sich
verändert, aber leider nicht zum Vorteil...

In meiner alten Scheune konnte ich meine Wohnkabine ganz locker
mit dem Kettenzug runterheben und gut wars.
Die neue Werkstatt ist leider etwas niedriger, da reicht die Höhe
nicht mehr.
Für den gelegentlichen Wechsel meiner Kabine suche ich nun nach
einer cleveren Lösung.
Jedesmal meinen Gerüstturm aufbauen ist mir zu viel Aktion
und Kurbelstützen im Set für locker 700 Öre sind mir zu teuer
bei der sporadischen Nutzung. Ist ja nur bei mir auf dem Hof von
Nutzen.
Hatte schon mal über 4 der günstigen China-Hilifts nachgedacht,
erscheint mir aber alles zu instabil.

Jemand eine Idee?

Stefan


Starrachse, was sonst!
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
moin,
hallo Stefan!

man könnte evtl. einen Hochhubwagen umbauen.
Wenn der von hinten an die Kabine montiert wird könntest du die Kabine je nach Ausführung des Staplers 1-3 meter anheben.
Vom Gewicht her dürfte das eigentlich kein Problem sein.
Was wiegt die Kabine ca. ?


uwe




ranx2
Joined: Oct 2003
Posts: 490
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Oct 2003
Posts: 490
Na ja, die günstigen (also ohne jegliche Elektrik) Hochhubwagen wollen aber sehr gerne einen absolut glatten Boden, weil sie sonst nicht mehr bewegt werden können.

Und wie lang ist die Kabine? Die Dinger sind ja nur dafür vorgesehen, Paletten (also max 1,20 lang) zu bewegen. Alles andere könnte das ganze auch ganz schön unstabil machen.

Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Bau die doch teleskopierbare Rohrstützen,zum Einstecken,
mit Rollen unten dran.
Mit dem Highlift hebst du immer eine Ecke an und arretierst die
Stütze.

Joined: May 2002
Posts: 2,114
Veteran auf Abwegen
Offline
Veteran auf Abwegen
Joined: May 2002
Posts: 2,114
4 org. Wagenheber (hoffentlich für wenig Geld)an die 4 Ecken,
jeweils 2 einer Seite mit Vierkantrohr verbinden,
4 Seilrollen auf die Antriebs-Vierkante,
Stahlseil um alle 4 und
mit dem Akkuschrauber auf einem Vierkant gemütlich hoch und runter.

Wenn das Ganze dann an den Platz geschoben werden soll, wird es etwas aufwändiger.


Das Rübenschwein
Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5


Nichts ist besser als so ein Ding
B
Burgerman
Unregistriert
Burgerman
Unregistriert
B
Original geschrieben von Yankee

achso macht der das smile


hmmm
Steppenwolf mit Rangierwagenheber ( wahrscheinlich vorhanden ) an der Achse hochheben, Stützen montieren ( hat die Kabine noch nicht, oder ? ) Schraubverbindungen der Kabine lösen, Wagenheber ablassen, Audo wegfahren.

Audo unter den Pritschenaufbau fahren und .....


Wechselpritschensystem mit ohne Luftfederung halt grin

Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Das mit dem Hochhubwagen dürfte nicht so wirklich gut
funktionieren. Die Kabine ist zwar sehr leicht (ca 350 Kg),
Problem ist aber die Länge von gut 3 Metern inklusive Alkoven.
Das gibt nen fetten Hebel, und das Betonpflaster dürfte das
Thema noch erschweren... Ein falsches Ruckeln, und die Fuhre
liegt auf der Nase! Außerdem ist das ja auch nicht zu
Schnäppchenpreisen zu haben und braucht wieder viel Platz.

Yankees Link sieht da richtig klasse aus. Müßte bei mir zwar im
Detail anders aussehen, aber Hydraulikheber von DEM Kaliber haben echt was!
Was haben die für eine Hubhöhe? Und was ist da preislich zu
kalkulieren? In diesem Größenbereich hab ich da keine Ahnung,
was mich erwarten könnte!

Burgermans Idee ist auch clever, ist aber recht unpräzise zum
einfädeln und sicher auch etwas wackelig.
Weiteres Problem: die Kabine ruht derzeit auf einem
serienmäßigen Y720, der Höhenunterschied zum Steppenwolf ist
schon ziemlich extrem... klugscheisser

Ach ja: normale (Serien-)Wagenheber haben in meinem Fall wohl
nicht genug Hubweg.

Aber schon super Gedankenspiele, die den Horizont schon
erweitern! daumenhoch

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
moin,

wer sagt denn das du mit dem Hubwagen fahren sollst? Der soll heben und senken.


ranx2
B
Burgerman
Unregistriert
Burgerman
Unregistriert
B
Original geschrieben von Steppenwolf
Detail anders aussehen, aber Hydraulikheber von DEM Kaliber haben echt was!
Was haben die für eine Hubhöhe? Und was ist da preislich zu
kalkulieren? In diesem Größenbereich hab ich da keine Ahnung,
was mich erwarten könnte!

Guckst du in der Bucht:
Zylinder gleich mit Pumpe

Einfachwirkende Zylinder aus dem Landmaschinenbereich mit grossem Hub gibts für kleines Geld bei Landefeld ( vor dem Kauf mal bei mir melden wink )

Da müsste man sich dann aber noch etwas mit der Pumpe einfallen lassen,

Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Original geschrieben von ranx
moin,

wer sagt denn das du mit dem Hubwagen fahren sollst? Der soll heben und senken.

Na ja, um die Kabine von dem einen Wagen runterzuheben und
dann auf den Anderen draufzubekommen wird es wohl nicht ohne
Feinjustierung auskommen, oder? Oder ich rangiere wie ein
Bekloppter, bis es auf den Millimeter passt... largemarge
Mit dem Kettenzug war da mehr Flexibilität in der Aufhängung,
da ging das.

@ Burgerman
Jepp, so was sieht doch schon recht nett aus! Auch preislich!
Aber nur 3 verfügbar...
So was würde ich schon mit einer Pumpe drin nehmen. Ist dann
zwar Rundlauf, aber auch recht feinfühlig.
Und auf größeren Rollen würde ich mir sowas sowieso bauen (s.o.).

Ja, an die Landefeld-Bibel hatte ich auch schon gedacht, muß
die aber in meinen diversen Umzugskartons erst mal wieder
lokalisieren. Ist halt immer noch nicht alles an Ort und
Stelle nach dem Umzug.

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
Original geschrieben von Steppenwolf
... wird es wohl nicht ohne
Feinjustierung auskommen, oder? Oder ich rangiere wie ein
Bekloppter, bis es auf den Millimeter passt... largemarge
Mit dem Kettenzug war da mehr Flexibilität in der Aufhängung,
da ging das.

aha, die fest stehenden Spindel- oder Hydraulikfüße sind da also besser?

Wenn du dir unter die Rollen des Hubwagens eine Multiplex oder Stahl oder Betonfläche von 50 x 50 cm legst bist du aber gut flexibel...


:Fun on:
Ein Turmdrehkran wäre auch noch eine Möglichkeit, den kannst du dir mit mehreren
Leuten in der Nachbarschaft Teilen. Einfach Zentral aufstellen und im Umkreis von
30 metern hat jeder einen Lift. Sei es was im Garten was transportiert werden muss oder eine Umbau am Fahrzeug... sicher geht da noch mehr :o)
:/Fun off:



ranx2
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Original geschrieben von Steppenwolf
Original geschrieben von ranx
moin,

wer sagt denn das du mit dem Hubwagen fahren sollst? Der soll heben und senken.

Und auf größeren Rollen würde ich mir sowas sowieso bauen (s.o.).

Guckst Du, was ich geschrieben hab...

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Vor zig Jahren hatte ich nen Toyota Dyna mit Wohnaufbau auf der Ladebrücke. Auf- und Abgeladen hab ich das Teil mittels 4 Grabenspriessen. Die lagen grad so im Geschäft rum.

Grabe- Deckenspriessen


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Deckenspriesen hab ich hier auch 2 Stück auf der (ehemaligen)
Baustelle. Aber ich finde die Dinger sehr schwergängig, außerdem
wird der Hub nicht reichen, der Höhenunterschied vom
Serienfahrgestell zum Steppenwolf ist doch sehr erheblich...

Ich hab ja auch noch Layher-Gerüstbauteile hier liegen
(Steher, Spindeln, Riegel, Diagonale und Schellen), hab aber
noch keine praktikabele Lösung gefunden, das mit der
Kabine zum funktionieren zu bringen. Außer, aufwendig einen
Gerüstturm zu bauen und eine (ebenfalls vorhandene) Traverse
als Anlenkpunkt für den Kettenzug zu nutzen.
Als Lösung für das nächste Mal werde ich das wohl so umsetzen,
aber danach wäre mir eine etwas weniger zeitaufwendige und
elegantere Lösung lieber...

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
Stefan,
kannste Dir aus den Gerüstbauteilen nicht ein Gerüst so nah wie möglich an die Hallen Wände/Decke anschmiegen udn dann stehen lassen? Wieso immer weg bauen? Kettenzug dran und hängen lassen. Muß man halt so aufstellen, daß einem die Stützen möglichst wenig im Weg stehen. Aber dann haste immer nen Kran wenn Du ihn brauchst, kann ja auch für anderes nützlich sein...
Grúß Alex.


--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Die Schwergängigkeit lässt sich ausgezeichnet mit Fett beheben.

Hubhöhe ????

Grabenspriessen: Tragkraft 2,5 ton. (Sicherheitsfaktor 4.0)
SBA 0: 0,45 - 0,65 m SBA 1: 0,60 - 0,95 m
SBA 2: 0,80 - 1,30 m SBA 3: 1,00 - 1,70 m

Da sollte sich doch was passendes finden lassen. Tiefbaufirmen verkaufen die gebraucht zu schundpreisen.


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: May 2002
Posts: 26,407
Likes: 141
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,407
Likes: 141
Hallo Stefan,

ist die Decke ausreichend stabil?

-> 3 oder 4 Umlenkrollen an der Decke befestigen, und Seile am Koffer irgendwo unten einhängen.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Hi Dapo.
Das mit der Stabilität ist so eine Sache.
In der Werkstatt hab ich einen wunderschönen Doppel-T-Träger.
Leider reicht die Höhe darunter nicht, um die Kabine
abzuheben.
Quer über dem Träger laufen dann die Balken, die den
Fußboden des Raumes oben drüber tragen. Da werde ich mit dem
Kabinengewicht schon sehr vorsichtig... Wie breit sie sind,
kann ich ja erkennen, aber wie hoch...
Aber den gleichen Gedanken hatte ich auch und hab eine
Handwinde angeschlagen. Da sollen dann 4 Umlenkrollen und
Seile wenigstens das Hardtop aufnehmen und parken.
Aber die Kabine??? zumse
Möchte ja nicht den Schlafzimmerboden in der Werkstatt liegen haben...
Obwohl, Schlafzimmer werden doch eher überbewertet, oder? whistle2

Wenn ich den Gerüstturm für die Kabine aufbaue, dann geht
das aus Platzgründen nur in der Verlängerung vom Carport
mitten im Garten. Für ein oder zwei Tage noch ok, aber
darüber hinaus gibts Haue von der Chefin! punish
Garten ist ihr Reich...

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: May 2002
Posts: 26,407
Likes: 141
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,407
Likes: 141
Hi Stefan,

zweiten Doppel-T (o.Ä.) einziehen, Kabine dazwischen hängen?


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Der Doppel-T läuft mittig QUER durch die Werkstatt...
Da drin kriege ich kein Womo gewendet...

Sah auf den ersten Blick alles recht passend aus, aber wo
ich jetzt alles nachmesse, stelle ich fest, daß es genau an den
letzten Zentimetern zwickt.

Vielleicht kann ich ihr ja den Layher-Turm schmackhaft machen,
wenn ich ihr verspreche, ihn mit wildem Wein zu verschönern... hihihi

Na ja, aufbauen muß ich ihn ja eh nächste Woche erst mal,
schließlich will sie ja auch mit der Kabine in Urlaub.
Dann bleibt er halt erst mal stehen...

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
Das mit dem Wein bewachsenen Turm im Garten kann ich mir richtig wild-romantisch vorstellen, die Idee gefällt mir gut! Gibt auch viele schöne bunte Kletterpflanzen, die man da dran hoch wuchern lassen kann.




--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Herrlisch! Ich spüre endlich wieder den Geist dieses Forums
in mir keimen!
Man tauscht sich mit Leuten aus, die genau so einen Sprung in
der Schüssel haben wie man selbst!
Und das meine ich ganz ernst!!! daumenhoch

Stefan

P.S.: Nächste Woche kommt die Kabine auf meinen Steppenwolf,
und dann hab ich zufällig so gar keine Zeit mehr, den Turm
vor dem Urlaub abzubauen...
Und danach sind die Solarpanels und die Außendämmung wichtiger,
und so nach und nach wird das Teil ein vertrauter und
gewohnter Anblick. Hoffe ich! whistle2


Starrachse, was sonst!
Joined: Dec 2005
Posts: 4,778
Likes: 7
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Joined: Dec 2005
Posts: 4,778
Likes: 7
Herrlisch! Ich spüre endlich wieder den Geist dieses Forums
in mir keimen!
Man tauscht sich mit Leuten aus, die genau so einen Sprung in
der Schüssel haben wie man selbst!
Und das meine ich ganz ernst!!! daumenhoch


Genau deshalb bin ich auch hier....... aetsch2


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
q.e.d.

:-)

Bilder vom Turmbau bitte!


--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Offline
ranx hat sich selbst vom Thema als Leser gelöscht.
Joined: Feb 2003
Posts: 16,049
moin,


man könnte eine Bodenplatte an die Wand montieren.
Bei Bedarf setzt du ein Stück Traverse mit einem Ständer am freiem Ende an.




ranx2
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Moin Ranx
Der Plan ist auch nicht schlecht, müßte ich aber zusehen, daß
ich irgendwo gebraucht und günstig Lite Beam oder Euro Truss
bekomme. Wäre auch sehr elegant!

Turm baue ich morgen vor dem Spätdienst.
Bilder folgen in den nächsten Tagen!

Stefan


Starrachse, was sonst!
Joined: Jun 2003
Posts: 16,269
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,269
Likes: 235
Zitat
@ Burgerman
Jepp, so was sieht doch schon recht nett aus! Auch preislich!
Aber nur 3 verfügbar...

3 reichen doch aus - einer links, einer rechts und einer hinten in der mitte. Hätte den Vorteil das nix kippelt wenn du an den jeweiligen Zylindern pumpst was es bei 4en immer tut.

Guten Abend übrigens.... sofa


It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2003
Posts: 694
Das ging schneller als gedacht!
Als alter Routinier hab ich heute Vormittag den Gerüstturm hochgezogen:

[Linked Image von up.picr.de]
beim Aufbau



[Linked Image von up.picr.de]
Seitenansicht



[Linked Image von up.picr.de]
Die Herrscherin des Gartens fügt sich harmonisch ins Gesamtkunstwerk... daumenhoch

Kettenzug hänge ich dann in die Traverse, wenn er wirklich
dort gebraucht wird.
Hab schon mal dezent fallengelassen, daß der Turm auch
hilfreich sein könnte beim hochhieven der ziemlich schweren
Solarpanels (je 45Kg).

Stefan



Starrachse, was sonst!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
Na siehste, mit etwas Fingerspitzengefühl bringste ihr das schon bei, daß der da hingehört.
Und wenn der erst mal umwuchert ist kann er ja auch nicht mehr weg, den armen Pflanzen die Heimat rauben geht ja mal gar nicht! :-))




--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Wulf_B
Wulf_B
Neuss
Posts: 27
Joined: December 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,841,218 Hertha`s Pinte
7,467,816 Pier 18
3,526,796 Auf`m Keller
3,383,592 Musik-Empfehlungen
2,538,624 Neue Kfz-Steuer
2,369,198 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (martin), 320 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
WoMoG 4
Corvus 2
Dbrick 2
Heutige Geburtstage
Micha S., tdj
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,407
Yankee 16,494
Ozymandias 16,269
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,282
Posts672,131
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5