Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#409005 23/08/2010 16:24
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Caruso Offline OP
Habemus Papam
OP Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Will ich alles neu machen,hab den ganzen alten Krempel entsorgt.
Woraus muss die Gasanlage aktuell bestehen?
Ich les es mir auch gerne selber durch,wenn jemand einen Link hat,der das gut erklärt.

::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Joined: Nov 2006
Posts: 285
Elefant mit ohne Leiter am Hintern
Offline
Elefant mit ohne Leiter am Hintern
Joined: Nov 2006
Posts: 285
Hallo mein Freund der klassischen, italienischen Sangeskunst,

ich habe in meinem Trailer die ganze Gasanlage neu gemacht:

- Doppelflaschenanlage mit automatischer Umschaltung
- Fernanzeige
- Eis-Ex
- Fernabschaltung mit Ventil
- Gasaussensteckdose
- Rohre gebogen und verlegt


Kommst Du auf die Allradtage?
Dann kannst Du mal bei uns vorbeischauen, dann könne wir mal schnacken und Du kannst mal spickeln....

Gruß



The Author Formerly Known As M.....
B
Burgerman
Unregistriert
Burgerman
Unregistriert
B
Original geschrieben von Caruso
Woraus muss die Gasanlage aktuell bestehen?

Das einzige was sich bei "Neuwagen" wohl geändert hat, ist das jetzt die Geräte alle mit 30 mbar betrieben werden.

Mit einem speziellen Gasregler kannst du deinen Kühli oder die Heizung auch während der Fahrt mit Gas betreiben.
Ich habe schon wieder vergessen wie das Ding heisst blush und bei deinem kommt das sowieso nicht in Frage.

Irgenwelche extra Ventile oder so etwas brauchst du nicht.

Gasbuddel > Gasdruckregler > Anschlußschlauch > feste Verrohrung zu den Endverbrauchern mit Absperrhahn.

Alles wie gehabt.

#409261 24/08/2010 20:27
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Caruso Offline OP
Habemus Papam
OP Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
So hab ich mir das auch vorgestellt.

Joined: Nov 2006
Posts: 285
Elefant mit ohne Leiter am Hintern
Offline
Elefant mit ohne Leiter am Hintern
Joined: Nov 2006
Posts: 285
Hallo,

hier die wichtigsten Viorschriften:

1) Maixmal zwei 15 kg-Flaschen im Gaskasten
2) Gasflaschen müssen im Gaskasten gegen verrutschen gesichert sein.
3) Im Gaskasten muß eine unverschließbare Öffnung von mind. 100 cm² sein, imB oden oder direkt über dem Boden in der Außenwand, aber keine Öffnung im Fahrzeugboden vorhanden sein darf, wenn von den verwendeten Geräten Abgase unter das Fahrzeug geleitet werden
4) Im Flaschenkasten an der Versorgungsflasche muß ein geeignetes unverstellbares Druckregelgerät angeschlossen werden sein, welches den Flaschendruck auf den Betriebsdruck der angeschlossenen Geräte heruntergeregelt und in der Zuleitung ein Sicherheitsventil eingebaut sein muß, welches ab ca. 100 mbar öffnet. So ein Sicherheitsventil ist in den Druckregelgeräten integriert. Beim Kauf auf DVGW Zulassung achten
5) Die Verbindung zwischen Flasche, Druckregelgerät und Versorgungsleitung darf ein zugelassener Schlauch mit maximaler Länge von 40 cm sein.
6) Die Gaszufuhr zu jedem Gerät muß absperrbar sein. Die Absperr- vorrichtungen müssen leicht zugänglich sein, die Offen- und Geschlossenstellung muß leicht erkennbar sein. Außerdem sind die Absperrvorrichtugen so zu kennzeichnen, dass diese den Geräten unverwechselbar und leicht zuzuordnen sind.
7) Bei Kupferrohren sind Schneidringverbindungen nur dann zulässig sind, wenn Einsteckhülsen verwendet werden und dieses vom Einrichter ausdrücklich in der Prüfbescheinigung bestätigt wird. Ansonsten sind Kupferrohre nach dem DVGW Arbeitblatt GW2 durch Hartlöten zu vebinden.

Gruß



The Author Formerly Known As M.....
Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Caruso Offline OP
Habemus Papam
OP Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Original geschrieben von TAFKAM
Hallo,

hier die wichtigsten Viorschriften:

1) Maixmal zwei 15 kg-Flaschen im Gaskasten
2) Gasflaschen müssen im Gaskasten gegen verrutschen gesichert sein.
3) Im Gaskasten muß eine unverschließbare Öffnung von mind. 100 cm² sein, imB oden oder direkt über dem Boden in der Außenwand, aber keine Öffnung im Fahrzeugboden vorhanden sein darf, wenn von den verwendeten Geräten Abgase unter das Fahrzeug geleitet werden
4) Im Flaschenkasten an der Versorgungsflasche muß ein geeignetes unverstellbares Druckregelgerät angeschlossen werden sein, welches den Flaschendruck auf den Betriebsdruck der angeschlossenen Geräte heruntergeregelt und in der Zuleitung ein Sicherheitsventil eingebaut sein muß, welches ab ca. 100 mbar öffnet. So ein Sicherheitsventil ist in den Druckregelgeräten integriert. Beim Kauf auf DVGW Zulassung achten
5) Die Verbindung zwischen Flasche, Druckregelgerät und Versorgungsleitung darf ein zugelassener Schlauch mit maximaler Länge von 40 cm sein.
6) Die Gaszufuhr zu jedem Gerät muß absperrbar sein. Die Absperr- vorrichtungen müssen leicht zugänglich sein, die Offen- und Geschlossenstellung muß leicht erkennbar sein. Außerdem sind die Absperrvorrichtugen so zu kennzeichnen, dass diese den Geräten unverwechselbar und leicht zuzuordnen sind.
7) Bei Kupferrohren sind Schneidringverbindungen nur dann zulässig sind, wenn Einsteckhülsen verwendet werden und dieses vom Einrichter ausdrücklich in der Prüfbescheinigung bestätigt wird. Ansonsten sind Kupferrohre nach dem DVGW Arbeitblatt GW2 durch Hartlöten zu vebinden.

Gruß


Danke,das kann ich erfüllen und werde dann nächste Woche mal einkaufen gehen.

Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
the one and only Bastlwastl!
Offline
the one and only Bastlwastl!
Joined: Dec 2002
Posts: 2,612
...ist alles kein Hexenwerk. Mit a bissl gesundem Menschenverstand macht man das schon richtig und sorgfältig, man hängt ja schließlich am Leben...


--
Signatur? Ach wie gut, dass niemand weiss...
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
Caruso Offline OP
Habemus Papam
OP Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,355
Likes: 27
"5.1.1 Geräte müssen mit Rohranschlussleitungen fest und spannungsfrei installiert und mit dem Fahrzeug fest verbunden sein."

Heißt das,dass das Rohr direkt an die Heizung geschraubt sein muss,ohne Schlauch dazwischen?

Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5
Offroad-Mc Frosch
Offline
Offroad-Mc Frosch
Joined: Nov 2003
Posts: 16,494
Likes: 5
Jepp das heißt das wink


Nichts ist besser als so ein Ding
Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Wulf_B
Wulf_B
Neuss
Posts: 27
Joined: December 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,841,167 Hertha`s Pinte
7,467,786 Pier 18
3,526,789 Auf`m Keller
3,383,580 Musik-Empfehlungen
2,538,611 Neue Kfz-Steuer
2,369,179 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 289 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
WoMoG 4
Corvus 2
Dbrick 2
Heutige Geburtstage
scaniakutscher
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,407
Yankee 16,494
Ozymandias 16,269
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,282
Posts672,131
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5