Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 10 1 2 3 4 9 10
Joined: Dec 2005
Posts: 217
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2005
Posts: 217
Original geschrieben von Sandmaster
Hab mal aus unseren Erfahrungen die Liste erweitert / geändert.
(G230/240/280/300 Bj. 1979-1981) 230GE W 460/61 Kat. 1987- 1994
auf die Anderen Trifft Classic Data meistens zu.

280 GE Bj 1979-1981
Note 1 35.000 Note 2 € 15.700 Note 3 € 8.200 Note 4 € 5.500 Note 5 € 2.600

Das ist ja sehr intereressant! Im Sommer habe ich meinen 280er umfangreich saniert. Ich gehe davon aus, dass ich nun irgendwas Richtung 2 habe. Da er im Juli 2011 30 Jahre alt wird, steht das H-Kennzeichen an und ich will meine Classic-Data-Bewertung aktualisieren (meine ist aus 2004, mit Zustand 2-3 und Wiederbweschaffungswert 7.800,-). Dies allein schon wegen der Versicherung... Bei den von Dir aufgeführten Werten könnte dann sogar eine Vollkasko interessant werden.

Wie kommt man zu so einer Bewertung? Ist das eine Kurzbewertung, oder etwas umfangreicheres? Kommt jeder Classic Data Gutachter auf diese Werte? Macht es Sinn bei euch vorbei zu schauen?

Viele Grüße
Christoph

::::: Werbung ::::: DC
Joined: Nov 2006
Posts: 54
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2006
Posts: 54
Gute Auflistung,besonders die zweite von Sandmaster.
Gibt es die auch für die 463" von1990 bis 2000.?
Wäre sehr hilfreich.
Danke.
Gruss Jochen

Joined: Mar 2006
Posts: 1,004
Likes: 1
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Mar 2006
Posts: 1,004
Likes: 1
Hallo jedes Fahrzeug muss natürlich indiviuell bewertet werden. Für ein Gutachten kannst Du Dich gerne an mich wenden. PN

Bei den Jungen W 463 (1989-1994) sind vor allem 300GE interessant die bestenfalls schon auf Euro2 umgeschlüsselt sind. Cabrios und lange werden in der Regel mit 2.500 € mehr bewertet als kurze 300GE.

Joined: May 2002
Posts: 671
Oli Offline
S�chtiger
Offline
S�chtiger
Joined: May 2002
Posts: 671
"...wobei der G von Kabel1 trotz des Preises weiter fröhlich in den Hohlräumen vor sich hinrosten dürfte (oder wurden da besondere Maßnahmen ergriffen und ich habe es mal wieder nicht mitbekommen?)"

Ähem, der dürfte besser als neu geworden sein, siehe:
hier

Gruß
Oli

Joined: Nov 2004
Posts: 100
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Nov 2004
Posts: 100
Hallo zusammen
Meine Erfahrung im unteren Preissegment: 5er Zustände sind schlecht zu bekommen und meist zu teuer.
Ich hab ein halbes Jahr nach ner alten Gurke gesucht , hab dann einen langen ohne Motor/Getriebe und stark rostiger Karosserie für 1400 gefunden.
Komplette 5er Zustände gingen sonst meist für 2-3t€ ubern Tisch.
Schade das der "Schrott" schon so teuer geworden ist.

Gruß Thomas


Zubehör fürs G-Modell
Joined: Mar 2006
Posts: 1,004
Likes: 1
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Mar 2006
Posts: 1,004
Likes: 1
Hallo,
wir haben gerade einen 300GD 1986 (5) vom ÖBH für 3K€ und einen 230G 1980 (5) lang für 2K€ gekauft. Wir gehen davon aus das wir in jedes Fahrzeug Minimum 15K€ investieren müssen bevor diese als NFZ (Pick Up) und als Oldtimer (H Kenz) Verkaufsfertig sind.
Da es kaum noch vernünftige Fahrzeuge gibt loht sich die Restauration trotzdem.

Joined: Nov 2004
Posts: 81
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2004
Posts: 81
Hallo zusammen,

ich bin gerade am "Organisieren" einer Restauration meines GE280 Bj. 79 (Arno weiß wovon ich rede...).

Da ich z.Zt. aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dazu komme, das Thema selbst zu realisieren, hab ich diverse Betriebe angefragt, und bin auch der Meinung, daß die ganz oben genannten Preise nicht wirklich der Realität entsprechen.

Wenn ich heute einen GE280 Bj.79 Note 2 (das ist ja schon recht gut!) für 10.700 Teuros kaufen könnte, dann würde ich mit Sicherheit nicht über eine Restuarierung nachdenken...

Also bitte Vorischt vor solchen Einschätzungen (@Burgerfrau: bitte nicht falsch verstehen: ich will auf keine Fall Dich kritisiren, sondern nur die Preise, die Du aus der Oldtimer-Markt hast...bitte nix für Ungut!!!)

Viele Grüße
Hacky

PS: Wenn dennoch jemand eine GE280 Bj. 79 (lang!) im echten Zustand 2 für bis ca. 12.000 hat, kann er sich gerne bei mir melden ... ich würde ihn sicherlich kaufen ;-))

PPS: irgendwo oben kam auch noch die Frage auf, ob denn kein Unterschied zwischen lang und kurz ist: naja - da ist immer ein Unterschied - und daß der in der Oldtimer-Markt nicht berücksichtigt worden ist sagt ja schon etwas aus, oder ???

Joined: Jul 2005
Posts: 4,798
Die gute Seele
OP Offline
Die gute Seele
Joined: Jul 2005
Posts: 4,798
Ich nehm das doch nicht übel - ich finds eigentlich sehr interessant, endlich mal Aussagen der User zu den Marktwerten je nach Erhaltungszustand genannt zu bekommen.

Schließlich möchte man ja auch wissen, ob man sein eigenes Schätzchen nicht zu teuer eingekauft hat oder aber zuviel in die Restauration steckt.

Ich hab für meinen GE 230 Bj 1990 T€ 12 gezahlt (Cabrio) - Erhaltungszustand Karosserie war 1-2 - der Rest bedurfte einiger Investitionen.
Mittlerweile glaube ich, der Preis war o.k. (nicht zuviel) - hier schreckt ja eher der Motor/Leistung/Sprit dann ab und wirkt sich auf den Preis aus.

Daher hab ich den Thread mal angepinnt - gerade wenn jemand ein Fahrzeug sucht, hilft das hier zusammengetragene vielleicht bei der Kaufentscheidung etwas mit.


G-aby
burgerfrau

463.204



Joined: Jul 2010
Posts: 509
W
Süchtiger
Offline
Süchtiger
W
Joined: Jul 2010
Posts: 509
Es hat bei mir 1 1/2 Jahre gedauert bis ich was "Passendes" gefunden habe. Man hat Meistens die Wahl zwischen Teuer weil noch gut oder Investitionsruine. Ich denke aber wenn man die Aufarbeitung mal als Hobby betrachtet läßt sich schon noch ein Schnapp machen. Man sollte den Aufwand aber nicht unterschätzen...

Mein Kauf:

- GD290 lang ex. Lux. Polizei (461er Bj 11/93)
- 60.000 Orig. Km
- Schlechtwegepaket
- verchr. Kugelköpfe
- Dachluke

- 3000.- Inzahlung für WoMo auf Kastenwagenbasis
- 9500.- gezahlt inkl TÜV und neuer Scheinwerferanlage (Höhenverstellung...)
- 3500.- E-Teile verschiedenster Art, aber nix Technisches.

- 400 Std Eigenleistung, Haupsächlich Innenraumreinigung (!)
- Elektrik nachhaltig instandgesetzt
- Eckbleche hinten erneuert, die üblichen Faulstellen bearbeitet aber nix Dramatisches und lackiert (vom priv. Karrosseriebauer mit Restaurationserfahrung)

Im Frühjahr wird noch der Vorderbau und Scheibenrahmen Prophylaktisch bearbeitet, ein paar Beulen rausgemacht und nachlackiert. Der Originallack ist in einem Guten Zustand, abgesehen von ein paar inzwischen abgestellten Zimperlein (Gelegendlich Wasser im Innernaum...), keine großen Baustellen mehr.

Was mal in ein paar Jahren ansteht ist die Stoßdämpferaufnahme hinten und wohl die Stoßdämpfer wg Ölverlust, sonst schnurrt alles. Ich würde den Zustand schon so bei -2- sehen da allein der Innenraum praktisch neuwertig ist.

Das ist unterm Strich eine Menge für so ein altes Auto, dafür hätte ich auch -2- Dacia Logan haben können . Ist der eine verbraucht, nimmst'e den Nächsten. Aber will man das wirklich?

Ich glaube es wäre Illusion zu glauben einen Klassiker kaufen zu können an dem nun Garnichts wäre oder noch käme aber Gemessen am "Gesamt-Gegenwert" (allein das man die Reisenotizen mit einem Magneten an das Armaturenbrett "pinnen" kann...) lohnt sich die Mühe für so ein Auto auf Jedenfall noch. Und deswegen sind die Preise eben hoch und werden es wohl auch bleiben.

Wenn der ordentlich gepflegt wird kann man den auch noch auf Elektroantrieb umbauen wenn es mal kein Sprit mehr gibt. Platz und Nutzlast ist ja genug vorhanden und Schraubern bieten sich dort ohnehin alle Möglichkeiten.


So sieht's aus
Joined: Oct 2007
Posts: 229
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Oct 2007
Posts: 229
Ich beobachte den Markt auch schon länger, Fahrzeuge der Note4/5 gibt es reichlich nur liegen die vom Preis eher in Richtung Note 3 stupid gerda letzten Samstag haben wir einen 240GD zum restaurieren geholt, sollte unbedingt H-Kennzeichen tauglich sein vom alter, zum Glück ist das Ding vom Zustand wesentlich besser als der erste Eindruck vermuten lies und bald kann er wieder durch die Gegend "fliegen" auslach Die vermeindlichen 5er für kleines Geld zum ausschlachten sind irgendwie vom Markt verschwunden bzw so teuer geworden das man gleich was besseres zerlegen könnte.


Gruß
Michael


Zerstöre deine Freude an dem, was du bereits besitzt, nicht dadurch, dass du nach Dingen verlangst, die du nicht hast; aber erinnere dich daran, dass das, was du heute besitzt, einmal zu den Dingen gehörte, die du dir erhofft hast.
Epicur
Seite 2 von 10 1 2 3 4 9 10

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Husky109
Husky109
Wülfrath
Posts: 33
Joined: November 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,551,520 Hertha`s Pinte
7,404,103 Pier 18
3,493,042 Auf`m Keller
3,331,304 Musik-Empfehlungen
2,508,190 Neue Kfz-Steuer
2,319,236 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 115 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
marcus 2
DaPo 2
GW350 2
Pata 1
Troll 1
Heutige Geburtstage
Adi
Neueste Mitglieder
king463, Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55
9,893 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,231
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,246
Posts671,668
Mitglieder9,893
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5