Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5
Joined: May 2002
Posts: 26,404
Likes: 140
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,404
Likes: 140
Wenn euer Problem mit dem Unimog nur die Reifen sind:
Warum mit den Serienreifen fahren? Es gibt einiges an Auswahl. So bieten die 13x24 oder 17x20-Felgen schon mal deutlich mehr Möglichkeiten als die 11x20-Serienfelge...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
::::: Werbung ::::: TR
Joined: Jun 2003
Posts: 3,277
Hier geht gar nichts mehr
OP Offline
Hier geht gar nichts mehr
Joined: Jun 2003
Posts: 3,277
so in etwa:
[Bild]http://images.google.de/images?q=tbn:pSe2qYqWvSwJ:www.kahnenbley.de/Unimog.jpg[/Bild]

Joined: Nov 2003
Posts: 144
Viermalvierer
Offline
Viermalvierer
Joined: Nov 2003
Posts: 144
@ DaPo
so so, und mit diesen "großen" Felgen willst Du mir weißmachen, dass man auf dem Unimog Reifen fahren kann, die 1,80 m Durchmesser haben und 80 cm breit sind? D.h. der Bodendruck pro Quadratzendimeter wäre genauso gering.
Dann wäre der Mog so "bodenschonend" wie ein Ackerschlepper - allein ich glaub nicht dran.
So long,
Patrick


Alle reden vom 3 l Auto, 6,2 ist auch nicht zu viel.
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
ich will ja nix sagen, aber SO:


[Linked Image von caseih.com]

geht das...


Monsterkombinationen noch mit 30 kmh durchn Boden zotteln.............

Live in der Nachbarlichen Agrargmbh...

Der Rest an Traktoren isn Witz dagegen......


achja, und für den Kleinbetrieb, ein Fendt GTA


[Linked Image von fendt.com]


Jede Menge Übersicht und genug Leistung sollte er dann auch haben...

Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 10,057
Likes: 54
Zitat
[Linked Image von fendt.com]
Donnerschlag! Während des Ackerns noch schnell den Motor gewechselt, da könnte sich die Fromel 1 noch ne Scheibe von abschneiden <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-fuck_you.gif" alt="" />


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
Joined: May 2002
Posts: 26,404
Likes: 140
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,404
Likes: 140
@Beastmaster:
Ich will hier niemandem etwas "weißmachen". Ich bin kein Bauer, und habe von Bodenbearbeitung praktisch keine Ahnung.

Jedoch wundere ich mich über die von Dir genannten Reifenformate. Wofür sollen die sein?

Mir ist schon klar, daß es manche Fälle gibt, in denen die möglichen Bereifung des Unimog zu klein sind. Das zu verallgemeinern halte ich jedoch für nicht richtig.

Übrigens:
ca. 80cm Breit und 1,40m Durchmesser ist machbar, habe ich schon öfter gesehen (u.A., wenn ich mich recht erinnere, als Tankfahrzeug bei Rheinbraun (ist aber schon über 10 Jahre her)). Was darüber hinaus geht, kann ich nicht sagen, aber ich denke: Wo ein Wille...

Problematisch dürfte nur sein, daß der Unimog damit einen seiner Hauptvorteile verliert: mir sind keine Reifen solcher Ausmaße bekannt, die Autobahntauglich wären...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
ich habe bisher nur einen Traktor gesehen, der Einzelbereift auf 80 cm Reifenbreite kam. Nen New Holland vom Privatbauern.

Auf der HA hatte er Monstertruckreifen und auf der VA solche Riesendinger von ladewagen...


Ansonsten kommen die Traktoren von Doppel bis Drillingsbereift daher weil: ich rbauche nicht imemr die volle Reifenbreite, und auf der Straße is man ganz fix alles dicht damit...

So ein john Deere mit Drillingsbereifung auf HA und VA is shcon nen Schauspiel.

Trotzdem... Mein Favorit bleibt für Kleinbauern der Fendt GTA wegen seiner vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und Anbauräume.....

Joined: Jun 2003
Posts: 16,265
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,265
Likes: 235
Würd mich ja mal interessieren womit der Kleinbauer so einen Fendt den bezahlen soll, das Ding ist Sauteuer, Premium sozusagen.


It's your life - make it a happy one!
Joined: May 2002
Posts: 4,499
G
Scheffinschinör
Offline
Scheffinschinör
G
Joined: May 2002
Posts: 4,499
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Das ja nu nich mein Problem, aber entweder kauf ich mir was Ordentliches, oder ich kanns auch bleiben lassen.
Und was den gerätetrager angeht von Fendt, sowas bietet ja keine andere Firma, zumindest in der Leistungsklasse, an.

Ob man den dann wirklich nimmt ist eine andere Sache, ich ging ja jetzt auch von meinem Favoriten aus, weil diese Freisicht die das Konzept bietet, schon was Fazsinierendes hat.

Joined: Nov 2003
Posts: 144
Viermalvierer
Offline
Viermalvierer
Joined: Nov 2003
Posts: 144
Also Leute,
der Raupenschlepper scheidet aus, denn obwohl hiermit die geringstmögliche Bodenverdichtung stattfindet und auch der Schlupf minimal ist, ist er viiiiel zu groß für den obengenannten Nebenerwerbsbetrieb.

Und der Fendt GTA ist de facto tatsächlich schweineteuer und da geht es nicht darum, sich "was richtiges" zu kaufen, sondern der Preis muss vernünftig sein für den Betrieb. Zu DM-Zeiten sagte man pro Traktor-PS zahlt man ca. 1000,- DM und Fendt lag deutlich drüber. Jetzt überschlagt mal fix, was ein Schlepper mit 120 PS kostet. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> Und dann schlägt man sich den Fendt ganz schnell aus dem Kopf, wenn man weiß, dass man für 100 kg Weizen nur noch 10 Euro bekommt. Na, dämmert es langsam?

Und nochmal zu den Reifen: Man kann ja vielleicht einen Unimog auf große und/oder breite Reifen umstricken, aber das wird ein ziemlich teurer Spaß, weil sie sich bei den höheren Geschwindigkeiten viel zu schnell auf dem Asphalt abrubbeln. Nicht zu vergessen die nach wie vor fehlende Regelhydraulik beim Unimog.

Also ich bleibe dabei, wenn das Ding Bodenbearbeitung durchführen soll, ist ein Traktor die bessere Wahl. Hat der Betrieb einen kräftigen Traktor zur Bodenbearbeitung, kann man zum ziehen und schnelleren transportieren gern einen Unimog nehmnen. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />

Gruß und guten Rutsch,
Patrick

Zuletzt bearbeitet von beastmaster; 29/12/2004 09:03.

Alle reden vom 3 l Auto, 6,2 ist auch nicht zu viel.
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
TD3.3
TD3.3
Bayern
Posts: 23
Joined: September 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,833,435 Hertha`s Pinte
7,466,524 Pier 18
3,526,141 Auf`m Keller
3,381,903 Musik-Empfehlungen
2,537,450 Neue Kfz-Steuer
2,367,820 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (AndreasHannover, Karsten61, user108), 301 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 6
WoMoG 4
GSM 2
Dbrick 2
Corvus 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,404
Yankee 16,494
Ozymandias 16,265
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,281
Posts672,096
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5