Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
#53590 11/07/2005 13:04
Joined: May 2005
Posts: 31
KlausK Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: May 2005
Posts: 31
Hallo,

ich werde mir in den nächsten Tagen einen C303 ansehen. Der Wagen ist bis jetzt nicht in D zugelassen.

Da ich weiss das es hier bereits ein paar C303 Besitzer gibt kann mir vielleicht jemand ein paar Fragen beantworten:
- Was hattet ihr für Probleme bei der Vollabnahme?
- Wie habt ihr den Wagen zugelassen (H-Kennzeichen?)
- Wie habt ihr versichert?
- Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr die Deutschen Papiere in der Hand gehalten habt?

Falls irgendwer noch ein paar Tips auf Lager hat die mir helfen könnten sind die natürlich auch willkommen.

Gruss,

Klaus

::::: Werbung ::::: TR
KlausK #53591 11/07/2005 13:23
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Zitat
ich werde mir in den nächsten Tagen einen C303 ansehen. Der Wagen ist bis jetzt nicht in D zugelassen.

Da ich weiss das es hier bereits ein paar C303 Besitzer gibt kann mir vielleicht jemand ein paar Fragen beantworten:
- Was hattet ihr für Probleme bei der Vollabnahme?
- Wie habt ihr den Wagen zugelassen (H-Kennzeichen?)
- Wie habt ihr versichert?
- Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr die Deutschen Papiere in der Hand gehalten habt?
Hi Klaus,
also ich habe einen C303 fahre aber immer noch mit der schwedischen Zulassung ...
Bis spätestens nächste Woche will ich aber mal zum deutschen TÜV, dann weiß ich mehr. Prinzipielle Schwierigkieten erwarte ich keine, Fireman-Frank hat seinen C304 jedenfalls im ersten Anlauf durchbekommen, auch mit H-Gutachten.
Ich selber strebe kein H-Kennzeichen an aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Versichern werde ich ihn bei der LVM, weil die sehr günstige Oldtimer-Versicherungen haben ohne dass ein H-Kennzeichen notwändig wäre. Es genügt lediglich ein Alter ab 30 Jahren und ein nachgewiesenes Alltagsfahrzeug. Beschränkungen hat die LVM sonst keine.
Den deutschen Brief bekommst du zeitgleich mit deinem Besuch bei der Zulassungsstelle, gültiger TÜV-Bericht vorausgesetzt.

Gruß
Jens


“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


TGB_11 #53592 11/07/2005 13:45
Joined: May 2005
Posts: 31
KlausK Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: May 2005
Posts: 31
Hi Jens,

Danke für deine Antwort.

Ich hoffe das ich auch Glück beim TÜV habe, zumindest habe ich keine Schwächen am Fahrzeug gefunden die gegen eine Zulassung sprechen. Die Herren beim TÜV sind da aber manchmal sehr einfallsreich.

Wieso willst du kein H-Kennzeichen? Steuerlich wäre das doch sicher am günstigsten. Gibt es da Einschränkungen ähnlich dem 07er-Kennzeichen?

Wie wird eigentlich das Alter nachgewiesen? Es gilt ja eigetnlcih das Datum der Erstzulassung, das kann ja vom Baujahr abweichen. In den meisten Fällen wird aber über die Erstzulassung kein Nachweis mehr vorhanden sein. Legt der TÜV das dann einfach auf Basis des Baujahres fest?

Wegen dem Brief habe ich irgendwie im Hinterkopf das vor dem Ausstellen eine Nachfrage an das Kraftfahrtbundesamt gestartet wird was dann mal ein paar Wochen dauern kann. Weiss da jemand genaueres?

Viele Grüsse,

Klaus

KlausK #53593 11/07/2005 14:04
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Zitat
Die Herren beim TÜV sind da aber manchmal sehr einfallsreich.
Schon wahr, manchmal sind die jenseits jeglicher Realität ...

Zitat
Wieso willst du kein H-Kennzeichen? Steuerlich wäre das doch sicher am günstigsten. Gibt es da Einschränkungen ähnlich dem 07er-Kennzeichen?
Der C303 wird als LKW eingestuft, das bringt aktuell auch keine hohe Steuerlast mit sich. Das FA weigert sich ja manchmal, die LKW-Eintragung zu akzeptieren, in Sachen C303 wird das eher nicht der Fall sein. Die Kiste ist so grobschlächtig, da kann selbst der ungnädigste FA-Sachbearbeiter keinen PKW reindichten <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Die hohen Versicherungssummen sprechen gegen LKW, aber wenn der 30 Jahre alt ist, zahlt man bei der LVM das gleiche wie bei einem Oldtimer. Ergo bringt mir das das "H" auch keinen Vorteil. Ich will den C303 verdieseln, das spricht zunächst gegen "H". Nach dem Umbau muß ich mal sehen, was ich so mache. Wenn ich aber nicht durch zukünftige unsinnige Steuergesetzgebung zum "H" gezwungen werde, bleibe ich bei der "normalen" Zulassung.

Zitat
Wie wird eigentlich das Alter nachgewiesen? Es gilt ja eigetnlcih das Datum der Erstzulassung,
In den schwedischen Papieren zu meinem Auto steht die Erstzulassung drin, da ist also der Nachweis erfolgt. Wie man das ohne solche Papiere macht, keine Ahnung <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />

Zitat
Wegen dem Brief habe ich irgendwie im Hinterkopf das vor dem Ausstellen eine Nachfrage an das Kraftfahrtbundesamt gestartet wird was dann mal ein paar Wochen dauern kann. Weiss da jemand genaueres?
Also ich habe ja die schwedische Zulassung und damit den Nachweis über den rechtmäßigen Besitz. Ich meine, da wird nix wochenlang nachgeprüft, wenn man eine EU-Zulassung (Schweden gehört ja zur EU) vorweisen kann.

Jens


“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


KlausK #53594 11/07/2005 15:14
Joined: May 2002
Posts: 1,948
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,948
Hallo Klaus,

wenn Du nach Holland fahren solltest, kann ich Dich evtl. mit einigen Bildern versorgen.

Schick mal ne PN, wenn Du Interesse hast, und es das gleiche Fahrzeug ist.
Falls nicht - hätt ich noch ne Adresse für Dich.


Grüße von der Nordsee
Olaf
KlausK #53595 11/07/2005 18:06
Joined: Jan 2005
Posts: 1,200
ungeschlagener Meister der Laternen
Offline
ungeschlagener Meister der Laternen
Joined: Jan 2005
Posts: 1,200
Es ist ja eigentlich schon alles gesagt. Bei mir spricht fürs H-Kennzeichen, das die Steuer auch Gewichtsabhängig ist und mein C304 eine Tonne schwerer als Jens sein C303 ist. Wenn du noch weitere Fragen hast, bitte PM.

Frank


--

... alles deutsche Eiche!
Joined: May 2005
Posts: 31
KlausK Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: May 2005
Posts: 31
Jetzt hab ich gestern erfahren das der Wagen erst 29 Jahre alt ist. Eine H-Zulassung kommt dann wohl in den nächsten Monaten erstmal nicht in Frage.

Zulassung als LKW dürfte ja wirklich kein Problem sein, da der Wagen noch keine 30 ist könnte die Versicherugn dann aber ziemlich teuer werden. Gibts da vielleicht auch Anbieter die auch vorher schon vergünstigte Tarife anbieten?

Klaus

KlausK #53597 12/07/2005 23:12
Joined: Apr 2005
Posts: 10
Neu
Offline
Neu
Joined: Apr 2005
Posts: 10
Hallo Klaus,
es ist schön, daß die 30x/tgb1x Gemeinde stetig wächst.
Hier sind meine Erfahrungen mit dem Tüv.
Mein c303 Bj.77 hat es beim ersten Anlauf beim "falschen Tüv" nicht geschafft und zwar aus folgenden Gründen:
1. Fahrgestellnr. auf dem Rahmen nicht auffindbar
(Hallo Jens, hast Du zu der Nummer neue Erkenntnisse???)
2. Anhängerkupplung hat keine Prüfziffer ==> Einzelabnahme
der Kuppl. =150€
3. Mein Verkäufer hatte hinten eine Flutlichtanlage dran
auch das gab Jammern.
4. Er wollte ein Wiegeprotokoll (Gewichte)
5. Er hat behauptet, daß die 9.00R16 Reifen mehr als 10% von
den 280/85R16 (glaube ich) Serienreifen abweicht.
Hat wohl in die falsche Tabelle geschielt, sind nämlich
nur knapp 4%.
Das gelbe Rundumlicht (Leuchtwarze) auf dem Dach hat er nicht benerkt.
Ich habe es dann allerdings aus Zeitgründen vorgezogen eine 07er Zulassung zu machen (will ja schließlich keine Einkäufe damit machen).
Dafür habe ich lediglich den schwedischen Brief, ein pol. Führungszeugnis, einen Punkteauszug aus Flensburg und eine Deckungskarte für rote Kennz. benötigt.
Steuer und Vers. je ca. 190 €.

Mit einem ausländischen Kennzeichen würde ich allerdings nicht fahren wollen außer als Schwede mit selbiger Nummer in Deutschland (bin aber kein Schwede). Soweit ich in Erfahrung bringen konnte ist es in Schweden (da war mein 303 zuhause) verboten das ein Ausländer ein schwedisch Zugelassenes Fahrzeug bewegt. (Aus Frankreich ist mir das auch bekannt, dort war das zumindestens vor 10 Jahren noch so). Trotzdem bin ich bis zur Fähre mit der schwedischen Nummer gefahren und habe in Deutschland ein Überführungskennzeichen (Kurzzeitkennz., 5Tage) benutzt. Diese Kurzzeitkennz. sind laut Auskunft mehrerer Zulassungsstellen und des ADAC nur zur Ausfuhr aus Deutschland und können nicht zur Einfuhr benutzt werden.
In Anbetracht der, wie bei mir, noch nicht 30 Jahre würde ich Dir eine 07er Zulassung Empfehlen.

Ich habe da vorhin Holland gelesen... Ich hätte da ein Paar c303 Blattfedern die möglichst kostenneutral zu mir nach Bingen am Rhein wollen. Die liegen im moment etwas nördlich von Zwolle. Wenn die in wenigen Tagen etwas mehr in der Nähe von Bingen wären..... das wär schöööön. Wo kommst Du her???

Ich hoffe ich habe Dich mit den vieln Buchstaben nicht Abgeschreckt. Der Volvo ist GEIL. Kauf Ihn wenn er GUT ist.

Bye
Dietmar

PS.: 27.7.05 - 12.8.05 Volvo C30x/Tgb1x Treffen in den Pyreneen.
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" /> [color:"green"] [/color]

Joined: May 2005
Posts: 31
KlausK Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: May 2005
Posts: 31
Hi Dietmar,

weiss noch nicht ob ich jetzt hinfahre, falls ja kann ich dir die Federn aber wahrscheinlich mitbringen.

Viele Grüsse,

Klaus

Zuletzt bearbeitet von KlausK; 13/07/2005 18:01.
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 1,850
Zitat
1. Fahrgestellnr. auf dem Rahmen nicht auffindbar
(Hallo Jens, hast Du zu der Nummer neue Erkenntnisse???)
Moin,
bis jetzt scheint noch niemand eine eingeschlagene Fahrgestellnummer am Rahmen gefunden zu haben, ich auch nicht. Es muß auch nicht zwingend eine geben, früher in anderen Ländern brauchte man sowas nicht <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-fuck_you.gif" alt="" />
Die schwedische Armee, für die mein Fahrzeug gebaut wurde, dürfte da auch keinen gesteigerten Wert drauf gelegt haben.
Ich werde nächste Woche zum TÜV eiern, mal schauen was der sagt.

Gruß
Jens


“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”
(Carl Theodor Körner, 1791 – 1813, deutscher Dichter und Dramatiker)


Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
heiko
heiko
Pfinztal bei KA
Posts: 49
Joined: June 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,844,725 Hertha`s Pinte
7,468,684 Pier 18
3,527,557 Auf`m Keller
3,384,335 Musik-Empfehlungen
2,539,540 Neue Kfz-Steuer
2,371,055 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 686 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 5
WoMoG 4
Corvus 2
Dbrick 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,407
Yankee 16,494
Ozymandias 16,270
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,283
Posts672,140
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5