Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 32 1 2 3 31 32
#551818 10/03/2013 18:24
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Alex-G Offline OP
Youngtimer
OP Offline
Youngtimer
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Hallo, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit grin Nun hab ich mir endlich meinen eigenen G gekauft und wollte mich mal vorstellen.

Ich komme aus Köln und studiere Maschinenbau fahre gerne offroad und Reise so oft es mir möglich ist.

Seit dem letztem Sommer habe ich nach einem geeignetem 4x4 für zukünftige Urlaube gesucht und bin dann beim G gelandet.

Es ist ein 300GE W463 lang Baujahr 06.1990 mit Schaltgetriebe und LPG geworden

Gruß Alex

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Zuletzt bearbeitet von Alex-G; 10/03/2013 18:28.
::::: Werbung ::::: DC
Joined: May 2002
Posts: 842
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: May 2002
Posts: 842
Willkommen im Forum.

Gruß Rafael


Wer später bremst, fährt länger schnell!

"Fahrzeug mit zwei angetriebenen Räder ist nur eine Notlösung!" Walter Röhrl
Joined: Apr 2012
Posts: 1,161
Likes: 40
W
Dauerbrenner
Online Content
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,161
Likes: 40
Hallo Alex ,

willkommen hier .
Was mir bei deiner Vorstellung sofort ins Auge gesprungen ist : Offroad und Reisen , sowie
die tadellose Optik - im Gegensatz zu meinem geschundenen 300er von 96 .

Gruß Arno

... hat sich wegen der Bestimmung "Offroadreisen" , gegen einen Benziner entschieden ...



Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
WoMoG #551838 10/03/2013 19:40
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Alex-G Offline OP
Youngtimer
OP Offline
Youngtimer
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Danke Männer! Arno in dein Projekt habe ich auch schon mal rein gesehen. Sieht sehr gut aus, leider habe ich nicht den Platz und die Zeit das Auto komplett bis auf den Rahmen zu zerlegen also werde ich nach und nach alles abarbeiten.

Der G ist in einem relativ gutem Zustand jedoch von tadellos weit entfernt. Die Tage werden paar Bilder folgen ich bin schon kräftig am schaffen.

Im Fußraum (Fahrer und Beifahrer) war unter den Teppichen alles Nass. Kühlmittel!

Habe die Suche noch nicht bemüht, eventuell kann mir hier jemand sofort einen Tipp geben also ich habe die Leitungen von der Heizung im Verdacht die Tage kommt das Armaturenbrett eventuell raus.

Gruß Alex

...ja es ist aus mehreren Gründen ein Benziner geworden, damit der Urlaub dennoch nicht zu Kostenintensiv wird, mit LPG :-) Das Gas-Netz in Europa ist ja sehr gut ausgebaut.

Gruß Alex


Zuletzt bearbeitet von Alex-G; 10/03/2013 19:46.
Joined: Jul 2008
Posts: 1,525
P
Sehbehinderter Marktplatzsucher
Offline
Sehbehinderter Marktplatzsucher
P
Joined: Jul 2008
Posts: 1,525
Moin Moin,

Glückwunsch zum G. Klasse Studentenauto :-) ich mußte R4 fahren....


Funktioniert die Leuchtweitenregulierung? Das kann auchie Ursache für das Kühlmittel sein....


Schöne Grüße Cäsar der G-Fanatiker
Mercedes G Station (lang) in Agavengrün EZ 1979 der ältestem unter uns, einen in schwarz ..Rennsemmel .dänischer Funker...und Containerweise Teile.
Und KTM 500 Rotax zum Brötchen holen.

Wer Rechtschreibfehler findet darf die für sich bahalten.


Joined: Apr 2012
Posts: 433
Likes: 5
G
Süchtiger
Offline
Süchtiger
G
Joined: Apr 2012
Posts: 433
Likes: 5
Wilkommen im Forum!


Das mit dem Kühlmittel könnte durchaus mit der Heizung bzw. dem Wärmetauscher zusammenhängen.

Habe bei meinem 460er das Amaturenbrett vor ein paar Wochen auch demontieren müssen wg. defektem Lüfter. Ich schätze, dass ist der gleiche Zeitaufwand=3-4 std. Arbeit.



Viel Spaß mit Deinem neuen Gefährt!!





Gruss,
Cem

Joined: Feb 2013
Posts: 517
A
Süchtiger
Offline
Süchtiger
A
Joined: Feb 2013
Posts: 517
Hallo Alex,
sieht gut aus der 300 GE,
mein G320 Bj. 95 sieht deinem G sehr ähnlich, allerdings ohne Trittbretter.

Gruß




G320 lang M104.996
Joined: Jul 2005
Posts: 4,798
Die gute Seele
Offline
Die gute Seele
Joined: Jul 2005
Posts: 4,798
Herzllich willkommen auch von mir!
Der Wagen macht aber für das bereits betagte Alter noch einen sehr guten Eindruck.

Und anscheinend dazu noch völlig unverbastelt und nicht schon im Gelände gequält ...

Der Teppich wird die aufgesaugte Flüssigkeit nur ungern wieder freigeben. Da wünsch ich viel Erfolg beim Trockenlegen.
Ich hab mich dann für die Variante - Teppich raus - entschieden.
(Da wars aber auch ne andere Ursache.)


G-aby
burgerfrau

463.204



Joined: Feb 2006
Posts: 850
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Feb 2006
Posts: 850
trockenlegen geht super mit nem luftentfeuchter !

ich habe so einen wie in dem link unten, und den stelle ich so alle halbe jahr mal 2-3 naechte in den G.
danach ist dann sicher alles schoen trocken. kann man mieten, oder einfach mal suchen, wir haben so ein ding
mal guenstig geschossen. hat schon gute dienste geleistet, als mal bei ner ueberschwaemmung auf der strasse bei uns die garage wieder trocken gelegt werden musste.




greez femo
www.g500.ch

femo #551926 11/03/2013 18:35
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Alex-G Offline OP
Youngtimer
OP Offline
Youngtimer
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Abend, wirklich super wie man hier im Forum empfangen wird:- )

Also eins nach dem anderem. Die Leuchtweitenregulierung habe ich heute als erstes getestet, da funktioniert alles einwandfrei. Also wird wohl bei der Heizung/Wärmetauscher ein Schlauch oder eine Dichtung porös oder ähnliches sein zum Zerlegen bin ich heute noch nicht gekommen.

Die Trittbretter gefallen mir auch nicht wirklich, werde sie wahrscheinlich verkaufen und montiere die originalen MB Kufen oder schweiße selbst etwas, da habe ich schon schöne Lösungen gesehen. daumenhoch

Der Teppich war tatsächlich vollgesaugt ich habe aber schon alles ausgebaut und an den Heizlüfter in unserer Werkstatt gestellt. Alles wieder trocken


Den G werde ich zunächst nicht anmelden, an der Karosserie sind an den üblichen Ecken kleine Roststellen diese werde ich jetzt nach und nach behandeln. Hier mal ein Zwischenstand:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Leider muss ich noch auf meinen Rostumwandler warten, da habe ich auf der sehr hilfreichen Seite von Hans Hehl den Rostumwandler Brunox gefunden und mich nach weiterer Recherche auch für diesen entschieden. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich die Dichtmasse komplett aus den Falzen kratzen/brennen soll, Tipps nehme ich gerne entgegen!!

[Linked Image von up.picr.de]

Da ist zum Glück alles schön konserviert und kein Rost vorhanden. Nach Fertigstellung werde ich den ganzen G nochmal mit MikeSanders versiegeln. grin

Zuletzt bearbeitet von Alex-G; 11/03/2013 18:36.
Seite 1 von 32 1 2 3 31 32

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
nomos
nomos
Kanton St. Gallen Nähe Bodensee
Posts: 215
Joined: November 2006
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,682,116 Hertha`s Pinte
7,434,480 Pier 18
3,504,259 Auf`m Keller
3,357,614 Musik-Empfehlungen
2,521,922 Neue Kfz-Steuer
2,340,528 Alte Möhren ...
Wer ist online
6 members (Heinstein, DaPo, WoMoG, 3 unsichtbar), 488 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 5
DaPo 4
GSM 2
Padane 1
Heutige Geburtstage
Amigo, FarmerRamses
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,386
Yankee 16,494
Ozymandias 16,243
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,262
Posts671,857
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5