Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 32 von 32 1 2 30 31 32
Joined: May 2002
Posts: 26,411
Likes: 141
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,411
Likes: 141
Original geschrieben von Nuncanadamas
Magst Du das hier kurz beschreiben?
Ein Stück Streichholz o.Ä. links und rechts unter die Dichtung klemmen, dann kann Wasser raus laufen.

Wurde hier auch schon einige Male erwähnt.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
::::: Werbung ::::: DC
DaPo #704154 19/09/2023 11:44
Joined: Jul 2013
Posts: 1,205
Likes: 53
Veteran
Online Content
Veteran
Joined: Jul 2013
Posts: 1,205
Likes: 53
Und hat das nachweislich schon mal bei jemandem was gebracht? Wäre interessant ob jemand damit schon länger in einem Alltags G rumfährt. Ich stelle mir vor wie meine Scheibe nebst Scheibenrahmen im Winter immer nach Autobahnfahrten aussieht und dabei dann das Salzwasser schön satt unter den Gummi zieht. Auch wenn es dann leichter wieder raus kann.


Gruß Christopher

463.320
463.248
GW350 #704156 19/09/2023 13:46
Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Das Prinzip ist immer das gleiche - entweder komplett dicht oder komplett undicht.
Alles dazwischen macht Probleme, man kennt das von elektrischen Steckverbindern.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Zu "komplett dicht" fällt mir aber nur der Vortrag eines Porsche-Entwicklers vor gefühlten 35 Jahren ein - ein neues "wasserdichtes Türschloss" war da einer der Unterpunkte. Dazu entspann sich (verkürzt zusammengefasst) folgende Diskussion:

Wozu braucht man ein wasserdichtes Türschloss?

Das kann nicht mehr einfrieren, da rostet nichts an

Haben wir das bislang mit Pflege und dem Türschlossenteiser in der Manteltasche nicht auch hinbekommen?

Der war nie im Mantel, sondern im Auto, wenn wir den gebraucht hätten

Und dafür zahlt sich der Entwicklungs- und Produktionsaufwand aus?

Wir sind eben Porsche und wenn unsere Kunden nach vielen Jahren... (folgt PR)

Schön und gut, aber was passiert, wenn da doch einmal Wasser hineinkommt?

Das ist unmöglich

(mehrfaches Geplänkel über Mogliches und Unmögliches)

...

Wie das in Fahrzeugen mit unmöglich so ist.. was passiert dann?

Dann geht das Wasser nie wieder raus

[Ende der Themenverfehlung] ;))

Joined: Apr 2013
Posts: 418
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Apr 2013
Posts: 418
Original geschrieben von Ozymandias
Das Prinzip ist immer das gleiche - entweder komplett dicht oder komplett undicht.
Alles dazwischen macht Probleme, man kennt das von elektrischen Steckverbindern.
gute beschreibung der thematik!

zufälligerweise habe ich die tage das thema "wasser unterm scheibenrahmen vermeiden" mal beim schweizer puch gestartet.
winschutzscheibe und dichtung kam schon mal neu (vor meiner zeit). an zwei stellen kommt sogar wasser in den innenraum (tröpfchenweise).
schön, dass es hierzu in dem thema auch beiträge dazu gibt, die mir etwas helfen, bzw. auch eine weitere option dazu gekommen ist.

wollte ursprünglich den scheibenrahmen mit dauerelastischer butyl- dichtmasse ausspritzen. hatte mir dazu mal vor ein paar jahren (MHD ist schon abgelaufen, glaube ich xD ) eine kartusche beim obelink in den niederladen mitgenommen (gibts aber auch auf ebay). butyl dichtband vom daimler hab ich auch noch (hatte mal bei hanshehl etwas gelesen- abdichtung 3te bremsleuchte von seinem SL oder so). doch die schnur ist recht dünn und ich denke mit ausspritzen kommt man besser überall hin.

bin mir nun jedoch unsicher, ob diese dichtmasse das thema "nachhaltig" löst und setze ggf. lieber auf die variante mit den streichhölzern oder ähnlichem.
wobei mir hier gerade die frage kommt: rutschen die ggf. nicht bei zügigen geländefahrten (rüttelpisten) heraus?

vermutlich erstmal die streichhölzer- variante testen, ausspritzen kann man ja dann noch immer...
werd aber nochmal die suche hier im forum benutzen zu dem thema und mich mal vorab noch etwas informieren, wie das andere gelöst haben. smile



zum thema "tipp vom schairer klassiker" zum aktuellen thema auf youtube: habe mir mal verschiedene videos von ihm angeschaut. konnte jedoch den tipp mit dem "belüften" des scheibenrahmens nicht finden. bei den videos, die ich gesehen habe, wurde erwähnt, dass der rahmen nach instandsetzung "komplett" ausgespritzt wird (mit dichtmasse oder was auch immer- das mittel der wahl wurde nicht erwähnt).
vielleicht finde ich ja bei gelegenheit noch das video. smile
oder Alex-G verlinkt das video freundlicherweise.

viele grüße & schönes wochenende
mathias


"Der gute Geländefahrer fährt langsam durch unbekanntes Gelände. Unerwartete Hindernisse lassen sich leichter erkennen und bewältigen. Durch falsches Fahrverhalten entstandene Schäden können einen langen Fussmarsch zur Folge haben."
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Alex-G Offline OP
Youngtimer
OP Offline
Youngtimer
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Hallo zusammen,

bei mir hat die Variante "dicht" mit abtupfbarer Dichtmasse zum Wassereinschluss geführt, wobei ich mich erinnere das Auftragen unter der Dichtlippe fand ich nicht so einfach. Da der G nur noch ein Schönwetter Fahrzeug ist probiere ich nun die Variante mit einem Stück Kunststoffschlauch an beiden Ecken, damit das Wasser besser raus kann. Hin und wieder mit Druckluft ausblasen ist wahrscheinlich auch nicht verkehrt. Link zum Video:


Ich habe dem G noch einen ORC Unterfahrschutz spendiert.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Das Lederlenkrad habe ich mit Lederfarbe aufgefrischt, zunächst war ich skeptisch, aber das Ergebnis ist einwandfrei! Kann ich nur empfehlen. Außerdem konnte ich noch ein zeitgenössisches Blaupunkt Radio auftreiben und finde es fügt sich sehr gut in den Innenraum. Die alten Becker Radio werden mittlerweile in Gold aufgewogen.


Viele Grüße
Alex

Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Wenn ich Radios von 1990 anschaue kommt aber eher sowas hier zum Vorschein.

[Linked Image from up.picr.de]

Deines ist doch viel Älter oder? So mit Drehknopf zum einstellen der Frequenz.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Alex-G Offline OP
Youngtimer
OP Offline
Youngtimer
Joined: Mar 2013
Posts: 355
Likes: 3
Hallo,

das Radio Blaupunkt Mannheim 27 ist von 1989 also nicht wesentlich älter, aber hätte ich das von dir früher gesehen, dann würde ich es ebenfalls bevorzugen. Wobei ich an dem Drehregler richtig Spaß habe. Stimme dir vollkommen zu, dieses Radio kommt dem ursprünglich verbauten mit automatischem Sendersuchlauf näher.

Primär ging es jedoch um das Bestehen der Oldtimer Abnahme und es hat geklappt laugh Die Venturi Gasanlage gilt mittlerweile als zeitgenössisch, somit ist der G auch bei der aktuellen Preislage an der Tankstelle ein toller Alltagsklassiker für Schrauber!

Das sind vermutlich die letzten Bilder in diesem Projekt, da ich mich für den Verkauf entschieden habe. Um einen Oldtimer muss man sich kümmern und in naher Zukunft werde ich noch weniger Zeit für den G haben. Die Arbeiten der vergangenen Monate haben mir gezeigt, dass es die richtige Entscheidung ist. Mit einem weinenden Auge schalte ich hier zunächst eine Anzeige im VMV in der Hoffnung dass sich ein Enthusiast findet bevor er zu Mobile geht.

Nun nach 10 Jahren G Pflege ist es vollbracht er hat eine H-Zulassung mit schönem Wunschkennzeichen erhalten:

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Das ist noch ein kleiner Auszug aus dem original Daimler Prospekt von März 1990 als der 300 GE noch die Topmotorisierung im G hatte.


Viele G-rüße
Alex

Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Ich hab das Bild hier gefunden.

https://www.youngtimerradio-shop.de...37185/Products/16203_A2&Locale=de_DE

Falls jemand auch so ein älteres Gerät erwerben möchte.


It's your life - make it a happy one!
Seite 32 von 32 1 2 30 31 32

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
IVECOFlo
IVECOFlo
Zaschwitz
Posts: 262
Joined: January 2007
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,853,592 Hertha`s Pinte
7,469,439 Pier 18
3,528,003 Auf`m Keller
3,385,612 Musik-Empfehlungen
2,541,149 Neue Kfz-Steuer
2,373,418 Alte Möhren ...
Wer ist online
5 members (user108, Niclas14, bremach11, slingsolar, 1 unsichtbar), 242 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 5
PeterM 2
WoMoG 2
Dbrick 2
Corvus 2
Heutige Geburtstage
g-spezi
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,411
Yankee 16,494
Ozymandias 16,272
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,288
Posts672,177
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5