Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Joined: May 2002
Posts: 871
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
Joined: May 2002
Posts: 871
G'Day,

Da ich meist nur noch alleine bin und der LR TD5 zu groß für mich wird überlege ich mir was mit 2+2 Sitzen zuzulegen.
Da ich keinen Ford-Motor mag (LR TD4) käme der Jeep Wrangler in Betracht, nicht der Unlimited sondern der "kleine Radstand" mit Soft-Top aber als Rubicon.

Fragen:

- wer von euch fährt ein aktuelles Modell
- was könnt ihr über die Qualtiät berichten (keine Angst, bin Kummer gewöhnt als LR Fahrer)
- im Moment kann man ja keine Modelle bestellen weil Fiat äh Jeep auf die Euro 6 Motoren (?) umstellt..
- Blöd das man den Rubicon nur mit Diesel und Automatik bekommt, ist das (Automatik) ein Nachteil

Fragen über Fragen, ich würde mich wirklich über Erfahrungsberichte freuen....

Cu


--
Bernd W. Hennig
E-Mail: consulting@hennig.de
Phone: +49 173 451 6667
::::: Werbung ::::: NB
Joined: Jun 2003
Posts: 16,205
Likes: 219
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,205
Likes: 219
Ahoi hoi

Zu deiner letzten Frage kann ich dir sagen dass man auch den Rubi mit allen Getrieben und Motoren bekommt, aber halt im Freien Handel bei den Importeuren.
Wobei Diesel/Automatik ne feine Kombo ist, da würde ich höchstens noch Benzin/Automatik drüber stellen. Aber das ist dann Geschmackssache. Jedenfalls kein Handschalter.

Ansonsten gibts da nicht viel zu sagen, die Qualität stimmt und es ist der derzeit wohl Leistungsfähigste Geländewagen den du kaufen kannst.

Machst also keinen Fehler wenn du den kaufst.

Grüße Ozy


It's your life - make it a happy one!
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Original geschrieben von BerndHennig
- Blöd das man den Rubicon nur mit Diesel und Automatik bekommt, ist das (Automatik) ein Nachteil

Hallo,

Hab zwar keinen Jeep und auch keine Erfahrungen mit dem Rubicon. Trotzdem ein paar Zeilen von mir.
Vor 20 Jahren war ich der Meinung ein Fahrzeug sei nur ein richtiges Fahrzeug wenn ein Schaltgetriebe verbaut ist. Dann musste ich einen Automaten fahren (Ersatzfahrzeug der Garage). Seitdem bin ich davon begeistert, habe seitdem für den täglichen Gebrauch nur noch Automaten gehabt, war aber immer noch der Meinung dass für Offroad nur ein Geschaltener das richtige sei.
Nun bin ich seit einiger Zeit daran ein 4x4-Wohnmobil auf Basis eines Chevy Silverado (mit Automatik) aufzubauen. War vor wenigen Wochen mal damit im Offroadpark Langenaltheim, erste Erfahrungen im Gelände sammeln, und war positiv Überrascht was damit geht, trotz der ungefähr 4.5 Tonnen!

Heute würde ich jedem auch bei einem 4x4 eine Automatik empfehlen...ausser vielleicht bei Trialfahrzeugen. Ich sehe bei einer Automatik einige Vorteile. Auf der Strasse sowieso, aber auch im Gelände. Natürlich gibt es auch einige Tücken die man kontrolliert kennenlernen sollte, genau darum bin ich auch im Offroadpark gewesen.

Gruss
Urs


Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 26
Joined: February 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,434,467 Hertha`s Pinte
7,380,203 Pier 18
3,487,988 Auf`m Keller
3,307,966 Musik-Empfehlungen
2,496,608 Neue Kfz-Steuer
2,303,982 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (1 unsichtbar), 117 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
PeterM 4
DaPo 3
magnum 2
Kaisi 2
GW350 1
Heutige Geburtstage
Lukezug, Phoenix
Neueste Mitglieder
MichaWN, jenosch, Juppi1990, STFN, Groot
9,875 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,352
Yankee 16,494
Ozymandias 16,205
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,202
Posts671,309
Mitglieder9,875
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5