Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 46 von 47 1 2 44 45 46 47
Joined: Dec 2011
Posts: 987
Likes: 27
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 987
Likes: 27
Hallo Birgit,
Du hast ja mir schon klar gemacht das am 123BMS die Einstellungssmöglichkeiten zu überprüfen sind.

Hallo Roland,
warum ist in den Einstellungen das Laden bei unter -5°C abgeschaltet ? Das wäre nur bei normalen LiFePo4 Batterien nötig, die Winston Akkus sollen weitergeladen werden.

Der Ladestatusunterschied von 88% auf 84% kann schon allein nur die Bewertung des BMS sein:
z.B. wenn die Temperatur sinkt, kann dies als niedrigere Ladung angezeigt werden (weil dann weniger Strom entnommen werden kann). Aber an der Ladung hat sich trotzdem nichts geändert.
Gerade wenn es vor einigen Tagen noch 98% waren, und da war es doch über 0°C, lässt das darauf schliessen, das dies die "Intelligenz" des BMS ist - und für dich aber ein Fehler.
Normale LiFePo4 Akkus liefern rund 30-50% weniger Strom bei Kälte, daher müsste das BMS aufgrund der Auswertung des Temperatursensors dies entsprechend so als Kapazitätsverlust anzeigen.

1A:
Klar braucht das BMS selber etwas, und wenn es alle 10s funkt, kann das dies schon die Erklärung sein. Weil die Stromanzeige gerade im niedrigen Bereich immer ungenau ist.
Zeigt das BMS überhaupt Ströme kleiner 1A an ? wenn nicht, können es realistischerweise noch viel niedrigere Ströme sein, die einfach auf 1A aufgerundet angezeigt werden.

Must mal in der Anleitung nachsehen: 10s könnte durchaus ein regelmässiges Sendeintervall und damit die Erklärung sein.

Da fällt mir was ein:
Kannst du mal einen Heizlüfter auf die Batterie halten ? So 1-2h warm anblasen bis die ganze Batterieanlage über 3°C kommt ?
Dann könnte sollte deine Batteriekapazität im 123BMS wundersamerweise wieder steigen (wenn ich recht habe).

EDIT: Mir fällt gerade ein, das es ja schon reichen würde nur den Temperaturfühler des 123BMS zu erhitzen - das kannst du ja ganz schnell machen und sofort die Reaktion darauf auf der App ablesen.


Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 09/02/2023 17:12.
::::: Werbung ::::: TR
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Servus zusammen,

allen Beteiligten noch mal vielen Dank für die Klärung meiner Stromprobleme.

Jetzt hätte ich noch eine Frage zu den Batteriekabeln. Ich wäre auf der Suche nach einem Kabel das eher flexible ist und sich somit leicht verlegen lässt.
Batteriekabel im Auto hätten wohl die Bezeichnung FLY. Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen FLY und FLY Typ B oder SGX?

Ich hätte jetzt solch ein Kabel bestellt:
Batteriekabel Vorschlag 1

Batteriekabel Vorschlag 2

Batteriekabel Vorschlag 3 (SGX oder FLY-B)

Könnt ihr mir was empfehlen (brauche kleine Mengen von 35qmm und 16qmm und 2*3,5m 22qmm. Somit spielt Preis erst mal keine so große Rolle.

Danke, Roland

Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,245
Likes: 234
#2 sind die Richtigen.

https://www.autoelectricsupplies.de/mobile/product/752/category/124

Du siehst es an der weit größeren Litzenzahl.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Dec 2011
Posts: 987
Likes: 27
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 987
Likes: 27
Hallo Roland,
du nimmst es aber genau

hier wäre auch was:
https://auprotec.com/elektrik/fahrzeugleitungen-meterware?p=1

und da ist eine Erklärung:
"Wir unterscheiden hier die Kabel Typen FLRY mit reduzierter Wandungsstärke für platzsparendes Verlegen bis zu einem Nennquerschnitt von 4 mm² und die größeren FLY, ab einem Nennquerschnitt von 6,0 mm²."

hier findet sich eine Erklärung für Typ A oder B:
http://oci.helukabel.de/opc/workarea/suppliers/STD/documents/pdf/db/1DB_28484_de.pdf

Also sind A - Typen symetrisch, ich würde ja eher konzentrisch sagen, um eine Kernader aufgebaut.
Für uns also wirklich unwichtig.

Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Guten Morgen,

diese Woche wurde der Umbau meiner autarken Stromversorgung final abgeschlossen. Anbei die umgesetzte Planung für Interessierte.


[Linked Image from up.picr.de]

Bei den Batteriekabeln habe ich es dann doch nicht mehr so genau genommen wie ursprünglich angedacht. Das eingesetzte 16qmm
Kabel war jetzt nicht so flexibel,,aber es hat sich trotzdem gut verlegen lassen. Beim 35qmm Kabel kam dann aber ein Mega flexibles
Kabel zum Einsatz. Sicherlich überdimensioniert. Egal, war ja for free...

Die derzeitigen Einstellungen von MPPT, B2B und BMS scheinen nach dem 1. Kurztest zu funktionieren. An die Feineinstellung muss
ich mich noch "ran arbeiten". Die Zellen Spannung werde ich aber weiterhin aufmerksam beobachten. Wie geschrieben hatte sich
die Batterie in diesem Winter stark entladen - nahe an der Tiefenentladung... Vermutlich wird sich doch eine Einzelladung der Zellen
anbieten.

[Linked Image from up.picr.de]

[Linked Image from up.picr.de]


Schöne Feiertage, Roland

Zuletzt bearbeitet von RolandThalia; 31/03/2023 09:45.
Joined: Nov 2005
Posts: 719
Likes: 22
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Nov 2005
Posts: 719
Likes: 22
Hallo Roland,
kann nur sagen:
Hut ab, alle Achtung!
LG Martin


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Hallo Roland

Wie ist die schwere Batterie am Boden gegen Hüpfbewegungen bei starken Bodenwellen gesichert?

Sepp

Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Hallo Sepp,

durch meine "vorausschauende" und der Situation angepassten Fahrweise gibt es bei mir keine Hüpfer. Ich hab doch den Ruf als TRex Cruicer. Manche nennen mich wohl auch "Spassbremse" da man mit mir erst spät am Biwak ankommt und somit 2 Bier weniger bekommt...

Die Batterie ist mit 3 Holzschrauben befestigt. Zusätzlich ist sie nach vorne durch die Kühlbox und seitlich durch den Batterierahmen geklemmt. Nach oben gibt es nicht viel Platz zum Hüpfen. Die mir bekannten und bewussten "Schläge" haben die Batterie nicht in "Schwingungen" versetzt. Die Befestigung war in den letzten Jahren noch nie ein Problem. Es gibt sicherlich Situationen wo die Batterie auch hüpfen würde. Ich vermute mal, dass dann die Batterie nicht mein Problem der 1.Kategorie ist?

Gruß, Roland

Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Hallo Roland

Bist Du schon mal Wellblechpiste gefahren? — Da lässt sich das Hüpfen von mitgeführten Gegenständen schlicht nicht immer verhindern. Und das kann dann andauern: 5 Min. - 20 Min. - 2 Tage. Irgendwann wird Deine Batterie "airborne" sein!

Besten Gruss
--
oliver

2 members like this: Wildwux, Ozymandias
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
Joined: Jun 2006
Posts: 633
Likes: 12
Hallo Oliver,
mit dem Trex bin ich noch kein Wellblech gefahren. Da geb ich dir Recht, da reißt es die 3 Schrauben aus der Holzplatte raus. Ich hab ja zum Glück noch etwas Zeit mir was zu überlegen. Vermutlich gibt es da auch noch weitere Problembereiche die nach 2000km Wellblech Materialermüdung melden...

Bis jetzt ist es auf Schüttelstrecken schon ganz gut gegangen. Das war aber noch kein Wellblech...

Gruss, Roland

Seite 46 von 47 1 2 44 45 46 47

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
wickerl
wickerl
Österreich
Posts: 102
Joined: October 2002
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,686,480 Hertha`s Pinte
7,435,637 Pier 18
3,504,690 Auf`m Keller
3,359,753 Musik-Empfehlungen
2,522,922 Neue Kfz-Steuer
2,342,255 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Iveco Rob, Mike463), 280 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 5
DaPo 4
GSM 2
Padane 1
BedaB 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,388
Yankee 16,494
Ozymandias 16,245
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,264
Posts671,881
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5