Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
Joined: Jan 2003
Posts: 334
G
GTRAUM Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
G
Joined: Jan 2003
Posts: 334
Hallo an alle Mog- Spezis

heute habe ich mal ein dringendes Anliegen wegen einem
Unimog 406 / BJ 1965


Bei diesem Mog lässt sich die Kupplung nicht mehr
ausrücken. Die Hydraulische Betätigung ist i.O.

Wenn ich mit einem dicken Montierhebel, bei abgebautem
Kupplungszylinder die Kupplungsausrückwelle nach unten
drücke, trennt sie immer noch nicht.

Ist hier in der Kupplung evtl. eine Schaltgabel abgebrochen ?
Oder was wäre sonst noch als Ursache zu finden ?

Muss zu einer Instandsetzung hierzu der Motor raus ?
Wenn ja, wielange ist zum Aus und Wiedereinbau zu
rechnen ?

Von einer MB - Mogwerkstatt wurden mal geschätzt 20 bis 30
Arbeitsstunden veranschlagt. Ist dies ein reeller Wert ?

Daten des Mog:

406.121-00
OM 352
Einfachkupplung - nicht die Doppelte !


Für eine Info, auch nur ungefähr, wäre ich sehr dankbar !


Grüße Chris


::::: Werbung ::::: TR
Joined: Aug 2002
Posts: 268
Kettenmo-G-fahrer
Offline
Kettenmo-G-fahrer
Joined: Aug 2002
Posts: 268
Hi GTraum!

Du wirst nicht drum rum kommen den Motor auszubauen!
Den Ausbau haben wir schon in ca. ½ Tag geschaft, wennst du’s noch nie gemacht hast kannst aber gleich auch ein Tag od. zwei werden!
Die 20-30Std für die Rep find ich angemessen!
Du benötigts auf jeden Fall die alte Kippvorrichtung fürs Fahrerhaus!

In günstigsten Fall dreht sich die Ausdrückgabel auf der Welle durch! (Is mit einem Federstift gegen verdrehen!)


G-rüsse aus Österreich

Hubsi
Joined: Jan 2003
Posts: 334
G
GTRAUM Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
G
Joined: Jan 2003
Posts: 334
Hallo Hubsi -

erst mal recht herzlichen Dank für Deine schnelle Nachricht.

Bei dem Mog handelt es sich nicht um meinen eigenen, sondern er
gehört meinem Brötchengeber. Er dient als Schneeschieber im Werksgelände,
ich habe ihn nur zu betreuen und warten. Und wenns pressiert auch mal selber
Schnee räumen.

Habe heute Mittag nochmal probiert und begutachtet. Wie schon geschrieben, wenn
ich diesen Ausrückhebel mit hoher Kraft (Montiereisen) nach unten bewege,
kuppelt er auch nicht aus.

Festgegangen ist die Kupplung beim Fahren im 2. Gang, plötzlich ging sie nicht mehr.
Diese Fahrt hatte aber schon über 1 Stunde gedauert bei Maximaldrehzahl.

Grund : KFZ ist auf 6 km begrenzt / nur dieser 2te Gang / hatte Heimfahrt
von MB-Unimogwerkstatt, wo erst teuer die Bremsanlage inkl. dem Steuerventil
ersetzt / instandgesetzt wurde.

Chef war überglücklich ( ! ) als ich mit kaputter Karre von der Werkstatt kam !!!!

Die Info über die zu erwartenden Stunden und die evtl. Ursache kamm denn telefonisch
aus besagter Unimog Werkstatt.

Jetzt ist halt guter Rat teuer - erst bald 3000 Euro die Bremsanlage und jetzt
evtl. noch mehr für die Kupplung ! Selbermachen werde ich da nix !


Liebe Grüße


Chris

Joined: Aug 2002
Posts: 268
Kettenmo-G-fahrer
Offline
Kettenmo-G-fahrer
Joined: Aug 2002
Posts: 268
Hi Chris!
Wenn sich überhaupt nix tut bleibt nur noch Motor raus und schauen was wirklich is!
Hast du schon durchs "Guckloch" an der Unterseite der Kupplungglocke versucht reinzuschauen ob du was siehst!


G-rüsse aus Österreich

Hubsi
Joined: Jan 2003
Posts: 334
G
GTRAUM Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
G
Joined: Jan 2003
Posts: 334
Hallo Hubsi

da bin ich auch eine ganze Weile daruntergelegen.
Nur hier ist in dieser Glocke kein Loch. Zumindest nicht wie
bei unseren G s unten dran ist mit Plastikdeckel drin.
Von oben kann man ein kleines Stück Richtung
Kupplungsscheibe (?) blicken.Hier ist eine Öffnung so in der Größe
10cm x 2 cm ( Ca ). Nur reicht der Blick nicht um die Ecke
bis zur Welle. Und von Vorne kann man auf die Schwungscheibe mit
Anlasseritzel sehen.

Was mich halt wundert, die von MB haben als Ferndiagnose eine
gebrochene Gabel vermutet. Nur da müsste die Kupplungswelle
ja ohne Gegenkraft nach unten zu bewegen sein ?
Und wenn ein Stift gebrochen ist , müsste die Welle auch nicht mehr
von der Federkraft der Kupplung zurückgehen ??

Habe zwar mal in meinem Werkstatt Handbuch von meinem 411er nachgesehen,
aber der ist doch ganz anders als der 406 aufgebaut.

Könnte es nicht sein das die Kupplung einfach zusammengefressen ist ??
Ich weiß - eine doofe Frage - wollte am liebsten schon mal die Glocke
mit Caramba füllen.



Chris

Joined: May 2002
Posts: 26,391
Likes: 137
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,391
Likes: 137
Hallo,

was genau da kaputt sein könnte, kann ich nicht sagen. Es könnte die Schaltgabel sein (aber das glaube ich aufgrund der Symptome nicht), oder die Kupplung ist einfach verklebt, oder das Lager ist fest, oder...

Ich stell´ mal ein Bild der Kupplung ein, vielleicht hilft Dir das bei der Diagnose:
[Linked Image]

Attached Images
161596-Kupplung_U406.PNG (0 Bytes, 34 Downloads)

Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Joined: Jan 2003
Posts: 334
G
GTRAUM Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
G
Joined: Jan 2003
Posts: 334
Hallo Dapo

vielen Dank für das Bild ! Jetzt kann ich mir vorstellen wie es innen drin aussieht.
Der aktuelle Stand zum Schaden hat sich noch nicht geändert.
Habe noch etliche Male per Gewalt mit dem Anlasser und eingelegtem Gang verucht, ob sich die Kupplung evtl. trennt.
Leider kein Erfolg.

Jetzt darf mein Brötchengeber überlegen ob er den Mog nochmal richten lässt.

Werde gegebenenfalls hier weiter Bericht abgeben.

Danke an Euch alle -

Gruß Chris

Joined: May 2002
Posts: 26,391
Likes: 137
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,391
Likes: 137
Zitat
Jetzt darf mein Brötchengeber überlegen ob er den Mog nochmal richten lässt

Falls nicht, entsorge ich den Mog gratis... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Joined: Jan 2003
Posts: 334
G
GTRAUM Offline OP
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
G
Joined: Jan 2003
Posts: 334
@ DaPo

Das mit dem Entsorgen ?? Na ich weiß nicht !

Erstens könnte ich privat ja gut einen 2. Unimog brauchen, was man hat, das
hat man.

Zum anderen war ich ja an diesem Montag mit dem 406 auf der Heimfahrt von der
kanpp 20 km entfernten MB - Mog Werekstatt im 6Km/H Tempo. Und da hat er
ausgerechnet bei mir den Geist aufgegeben.

In der Werstatt hat er erst neue Bremszylinder und Beläge erhalten.
Trommeln ausgedreht und das schweineteure Ventil für die pneumatische
Bremskraftunterstützung hinten im Rahmen !
Wir rangieren im Winter mit dem Mog auch LKW Anhänger, deshalb wurden die
Bremsen trotz Festlegung auf 6 km/H gerichtet.

Jetzt is Boss natürlich sauer - erst kommt mal die Rechnung für die Bremse
und jetzt soll er nochmal viele Teuros für die Kupplung löhnen.

Mal sehen was er macht, bin da selber gespannt !

Habe heute Mittag einen letzten Versuch gemacht und fast 2 Dosen Kriechöl
oben ins Kupplungsgehäuse reingehauen. Hätte ja sein können es hilft, war aber nix.
Nicht mal der Belag hat angefangen zu rutschen vom Öl !

Gruß Chris

Joined: May 2002
Posts: 2,011
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,011
Hi
Ich habe zwar von Mogs keine Ahnung aber wenn die Kupplung nicht angerostet ist könnte auch eine der Federn in der Kupplungsscheibe gebrochen sein und sich verklemmt haben.


There must be at least one nice car in every street (LR110)
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Bullrider
Bullrider
Siegerland
Posts: 40
Joined: December 2005
May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,717,798 Hertha`s Pinte
7,439,230 Pier 18
3,508,927 Auf`m Keller
3,363,151 Musik-Empfehlungen
2,525,934 Neue Kfz-Steuer
2,345,662 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 362 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 7
DaPo 5
PeterM 2
GSM 2
Caruso 1
Heutige Geburtstage
CH-Turi
Neueste Mitglieder
MFM, Jan ge 230, Catalin, nico58, Badi123
9,904 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,391
Yankee 16,494
Ozymandias 16,250
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,271
Posts671,933
Mitglieder9,904
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5