Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Moimoin liebe Gemeinde,

habe mir hier schon einige Freds zu dem Thema durchgesehen aber irgendwie werde ich nicht schlau.... es sei mir verziehen...

Mein 55S18 ist mit den 17.5" Felgen / Reifen ausgerüstet.
Ich möchte mir zusätzlich einen Satz 255 /100 / 16 zulegen. Alternative eine andere Dimension mit entsprechender Geländeorientierung.

Die Optionen scheinen ja recht dünn gesät (und teuer) zu sein, ich habe folgende Alternativen gefunden:
- Original Iveco Sprengringfelge
- Mickey Thompson
- Schaadt (oder so ähnlich


Frage: Welche Alternativen gibt es noch?
6.5 - 16 Felgen gibt es ja öfter, kann mir aber kaum vorstellen, dass sie auf den 55S18 passen (oder???).
Wie sieht es mit 6" Felgen aus - die empfiehlt Michelin ja als Normfelge für den 255-100-16.

Gibt es eine GENAUE Felgenbezeichnung für die benötigte Felge, d.h. incl. Lastindex, Geschwindigkeitsindex, Lockkreis, Mittenlochdurchmesser, ET?

Wäre sehr dankbar!

Grüße

Volker



::::: Werbung ::::: TR
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Könnten die passen?


eBucht

Sollen für den 35S17 sein...

Grüße

Volker

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Lochkreis 6x125 passt nicht, (ist f�r den 2WD) du brauchst 6x170mm

Du schreibst "mit Geländeorientierung". Da sind die Gianetti Sprengringfelgen in 6.5x16 mit Michelins XZL in 255/100R16 erste Wahl. Gianetti 15261, 6,5x16, ET55, Lochkreis 6x170. Die passen auf den 55S18 und sind von IVECO abgesegnet weil Originalausstattung.

Auf deine 17.5 Zöller kannst z.B. Winterreifen aufziehen, oder ein Reifen mit Strassenprofil nutzen, f�r die Kurzreise �ber Europas Autobahnen.

S' gibt auch noch andere Varianten, f�r weitere Infos betreffend Felgen von Starco (ex Schaad) meldest du dich am besten bei Allrad Christ


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Original geschrieben von Wildwux
Lochkreis 6x125 passt nicht, (ist für den 2WD) du brauchst 6x170mm

Du schreibst "mit Geländeorientierung". Da sind die Gianetti Sprengringfelgen in 6.5x16 mit Michelins XZL in 255/100R16 erste Wahl. Gianetti 15261, 6,5x16, ET55, Lochkreis 6x170. Die passen auf den 55S18 und sind von IVECO abgesegnet weil Originalausstattung.

Auf deine 17.5 Zöller kannst z.B. Winterreifen aufziehen, oder ein Reifen mit Strassenprofil nutzen, für die Kurzreise über Europas Autobahnen.

S' gibt auch noch andere Varianten, für weitere Infos betreffend Felgen von Starco (ex Schaad) meldest du dich am besten bei Allrad Christ

Danke für das Feedback!
Ja, die 17 1/2er werde ich auf jeden Fall für EU behalten.
Wenn die Mistteile doch nicht so teuer wären....

Grüße

Volker

Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Original geschrieben von Wildwux
.....Da sind die Gianetti Sprengringfelgen in 6.5x16

Hat jemand eine Bezugsquelle für die Gianettis (außer IVECO)?

Grüße
V

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Ich habe interessehalber die obige Händlerseite ein wenig durchgeblättert und 6 1/2 x 16 in die Suchfunktion eingegeben. Da kommen etwa 200 Felgen mit diesem Maß heraus.
Bei der Nummer 16214 steht Iveco Daily als passendes PKW, bei der auf den ersten Blick gleich großen Felge Nr. 16213 ist Fiat 500X angegeben.
Das erheitert ein wenig. Aber sicher ist da nicht unser alter Fiat 500 gemeint, den wir vor 50 Jahren als erstes PKW in unserem Freundeskreis hatten.

Insgesamt wundert mich gewaltig, dass es 200 Felgentypen dieser Größe geben soll.

Mag einer der Reifengurus mich Dummie da aufklären.

Sepp

Joined: May 2005
Posts: 7,478
Likes: 105
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,478
Likes: 105
ich habe die Firma MWD mal angerufen und mit Herrn Leinweber ( m.leinweber@de.mw.gruppocln.com) telefoniert.

Er kann und würde die Gianetti Felgen 15261 (für Daily 4x4 ab 2007) und die 14444 (für die 40.10W) - beides die originalen TL (schlauchlos) Felgen - für 210,-Euro/St plus Steuer verkaufen, auch an uns als Privatpersonen.

Es sind z.Zt. 2 x 15261 und 19 x 14444 am Lager - es kann aber nachbestellt werden.


Gruß Juergen

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Cool, danke Jürgen!

Für Dummies: Felgen unterscheiden sich nicht nur in Breite und Durchmesser. Weitere wichtige Angaben sind der Durchmesser des Lochkreises, die Anzahl der Löcher, die Form der Löcher, der Durchmesser des Mittenlochs, die Form des Felgenhorns, die Einpresstiefe und natürlich auch die Bauform einer Felge, z.B. Tiefbett oder Sprengring.


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Fiat 500X ist der aktuelle SUV aus der 500er Baureihe, analog VW Tiguan, mein Schwägerin hat so einen. Guter Reisewagen.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Original geschrieben von Wildwux
Cool, danke Jürgen!

Für Dummies: Felgen unterscheiden sich nicht nur in Breite und Durchmesser. Weitere wichtige Angaben sind der Durchmesser des Lochkreises, die Anzahl der Löcher, die Form der Löcher, der Durchmesser des Mittenlochs, die Form des Felgenhorns, die Einpresstiefe und natürlich auch die Bauform einer Felge, z.B. Tiefbett oder Sprengring.


Und der Traglast! wink


It's your life - make it a happy one!
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Original geschrieben von Wildwux

Super - das ist doch mal eine präzise Angabe!
Besten Dank!

Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Bin gerade auf diese Seite gestossen http://www.expeditionvehiclesaustralia.com.au/index.php/specs-menu

Ganz interessante Reifen / Felgen Kombinationen... auch sonst eine interessante Seite.

Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Hallo Volker

Dieser Link ist gut für die Iveco-Gemeinde und sehr amüsant zum Durchblättern. Was die Aussies alles haben und machen. Echt kreativ diese EVA.

Manche Dinge sind sauteuer, andere erscheinen gut und günstig. Vor allem sind einige gute Tipps für mich dabei.

Der Link geht in diesem Beitrag aber bald verloren. Es ist Dein Tipp und ich empfehle Dir, ihn im festgepinnten Faden mit Linksammlungen noch einmal zu Posten.

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 30/07/2016 19:20.
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Original geschrieben von SeppR
Hallo Volker

Dieser Link ist gut für die Iveco-Gemeinde und sehr amüsant zum Durchblättern. Was die Aussies alles haben und machen. Echt kreativ diese EVA.

Manche Dinge sind sauteuer, andere erscheinen gut und günstig. Vor allem sind einige gute Tipps für mich dabei.

Der Link geht in diesem Beitrag aber bald verloren. Es ist Dein Tipp und ich empfehle Dir, ihn im festgepinnten Faden mit Linksammlungen noch einmal zu Posten.

Sepp

Guter Hinweis - ist in der Linksammlung.

VG

Volker

Joined: Aug 2017
Posts: 73
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Aug 2017
Posts: 73
So nun habe ich hier auch schon viel gelesen und gestöbert aber wirklich schaluer bin ich nicht geworden, Das liegt wohl daran das ich immer noch nicht alle Fahrzeuge zuordnen kann was Bj oder Model angeht.

Nun meine Frage passen diese Felgen Gianetti 15261, 6,5x16, ET55 Lochkreis 6x170 auf meinen Daily 55S17 H/W 4x4 Bj 17

Ãœber Infos würde ich mich freuen.

Gruss Dundee


Lebe mein Leben und habe Spass dabei.
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Ja, das sind die richtigen Felgen, sie passen auf dein Fahrzeug.

KLICK


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Aug 2017
Posts: 73
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Aug 2017
Posts: 73
Hallo in die Runde ich muss den Faden noch mal hoch holen.
Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Felgenalternative und so bin ich auf diese Felgen / Reifen kombi gestossen.

Stahlfelgen 8.25 x 19.5 ET 45 Lochkreis 170mm

Bereifung 285/70 R19.5

Nun meine Frage wo kann man diese Felgen beziehen, den bis her hatte ich da keinen Erfolg.

Mir geht es darum das ich auf längern Reisen eine Beriefung bekomme die doch sehr weit Verfügbar ist.

Gruss Dundee


Lebe mein Leben und habe Spass dabei.
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Die Forumssuche sollte Dich zu Schaad/nunmehr Starco führen. Auf post-2016er Fahrzeugen nicht eintragungsfähig (musst Du bewerten, technisch spricht nichts dagegen, sondern vieles dafür)

Grüsse
Peter

Joined: Aug 2017
Posts: 73
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Aug 2017
Posts: 73
Ok Peter Danke schon mal für die Info, kann es sein das diese Felgen auch auf dem Fuso Canter passen??

Gruß Dundee


Lebe mein Leben und habe Spass dabei.
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Ich wüsste nicht auf welchen - wenn's wahr ist, hat der leichte Canter 139,7 Lochkreis, ist mit 16" und 17,5" erhältlich, ob die ET passt? Sind dieselben Einzelanfertigungen wie für den Daily. Und in der weiten Welt gobt's Canter mit 5 Bolzen genauso wie mit 8

Grüsse
Peter

Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Original geschrieben von Croco
Nun meine Frage wo kann man diese Felgen beziehen, den bis her hatte ich da keinen Erfolg.

Zum Beispiel hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...komplett-mit-reifen/1825569838-223-16772 , nur Edelstahl ist das mit sicherheit nicht....

Aber denk dran: für Reifen in 19.5 mit ein Lastindex von 140-145(also praktisch alle verfügbare) braucht es Gewicht damit die funktionieren.

Adriaan

Joined: Aug 2017
Posts: 73
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Aug 2017
Posts: 73
Hallo,
Danke noich mal für die Infos von Euch.

Nun ich habe Felgen bekommen sind von Starco, diese sind auch schon auf einem Daily gewesen.
Jedoch bekomme ich von Starco diese blöde Certificate of Conformance Road Wheel nicht, die stellen sich da ein wenig quer.

hier die Infos zu den Felgen.

Type: 28499 H40K ET 45 MM
Dimesnion 8.25x19.5
Identifier: I10P 3225

Der freundliche Mitarbeiter vom TÃœV meinte Ihm würde es auch reichen wenn er wüste welche Fahrzeug Starco mit diesen Felgen sonst austatet, da Ihm ein Schreiben vorlag das Starco Erstausrüster ist, dann könne er sich darüber das Datenblatt ziehen. Wenn Ihr Infos dazu habt bitte Melden.


Hat wer noch eine Idee oder kennt jehmanden der helfen kann.

@ Adriaan, danke noch mal für die Infos was die Funktion angeht.

Gruss Dundee


Lebe mein Leben und habe Spass dabei.
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Hallo zusammen, obwohl es hier etwas ruhiger zugeht derzeit, wahrscheinlich hat die weihnachtliche Vorbereitungshochphase alle fest im Griff, möchte ich doch noch einmal eine Frage zu Felgen für den Daily 4x4 55S18W stellen.
Bei meinen Nachforschungen bin ich auf eine Delta 4x4 Alufelge gestoßen, die von Bimobil auf dem Daily verbaut wird. 6 Loch 170er Kreis.
Es sind 9x18“ Felgen mit einem Gewicht von nur ca 13kg und einer Traglast von 1850kg. ET weiß ich nicht mehr.

Hier ein Foto auf dem Daily.

https://delta4x4.com/aktuelles/produktneuheiten/das-rad-fuer-den-globetrotter-von-iveco/

Passt sowas auf den 55S18W von 2009? Oder modifiziert Bimobil die Radaufhängung samt Radlaufkasten hierfür?

Ich danke für eure Hilfe und sende weihnachtliche Grüße,

Guido

Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Ohne Bewertung meinerseits, habe damit selbst keine erfahrungen, ob die Ursachenforschung vom Fahrer stimmt kann ich nicht beurteilen:
https://wilde-weite-welt.de/erfahrungen-mit-iveco-4x4/

Runter scrollen bis thema "Reifen und felgen".

Kurz: passt mit Anpassung der radbolzen, insgesamt kostenintensiver spass.

Umbau geht direkt bei delta, hab das damals für mein scam angefragt.

Adriaan

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 18/12/2023 16:55.
1 member likes this: Ozymandias
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Original geschrieben von Adriaan
Kurz: passt mit Anpassung der radbolzen, insgesamt kostenintensiver spass.

Kostenintensiv ist der passende Ausdruck. 5800 Eier werden für 5 Felgen aufgerufen... ohne Stehbolzenumbau und Reifen natürlich KLICK

BFG 37x12.5R18 kosten schlappe 450 Eier und haben LI115 (1215 Kg) reichen nicht für 3 Tonnen an der HA! 35x12.5R18 LI123 (1550Kg) mögen harscharf hinkommen, ist aber Unsinn!
Ne... wieder einmal mein Tipp: für die gewichtigen =19.5"


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Laut deren Bericht waren die mit gesamt knapp 6 Tonnen unterwegs...

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Erstaunlich was da so alles möglich ist. Die Cooper Discoverer haben LI124 und SI K. Die rechnen SI runter gegen LI rauf.

Ufff...


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Laut Bericht waren auf die alu Felgen diese montiert: Cooper Discoverer 305/70 R 18.

Auf die 17 Zoll stahlfelgen dann: "37×12.5 Patriot-Mäntel, mit denen wir aktuell unterwegs sind, in Europa 37×12.5 Renegade R/T+, beide ebenfalls mit 131Q Lastindex (1950 kg bei 160 km/h)."

Wenn Peter das gleich mitbekommt....

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Coopers 305/70R18 haben nach meiner Tabelle LI 126, 1700 Kg. Passt knapp, aber etwas wenig Gummi zwischen Strasse und Felge wink

Radar Renegade R/T+ 37X12.5 R17 131K

Und wenn PeterM das liest, kriegt er zu Recht Bluthochdruck !


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Originally Posted by Wildwux
Originally Posted by Adriaan
Kurz: passt mit Anpassung der radbolzen, insgesamt kostenintensiver spass.

Kostenintensiv ist der passende Ausdruck. 5800 Eier werden für 5 Felgen aufgerufen... ohne Stehbolzenumbau und Reifen natürlich KLICK

BFG 37x12.5R18 kosten schlappe 450 Eier und haben LI115 (1215 Kg) reichen nicht für 3 Tonnen an der HA! 35x12.5R18 LI123 (1550Kg) mögen harscharf hinkommen, ist aber Unsinn!
Ne... wieder einmal mein Tipp: für die gewichtigen =19.5"

Schau dir mal die metrischen Größen an die machen mehr Sinn als die Flotation Tires.
285/75 R-18 zum Beispiel, LI 129. Das sind die ich auch fahre.

Gruss Ozy


It's your life - make it a happy one!
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
285/75R18 gehören in Europa nicht grad zu den gebräuchlichen Reifen. Aktuell (offiziell) nur der Radar Renegade 285/75R18 121Q lieferbar. Dafür mit grad mal Fr. 200 recht günstig!


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Originally Posted by Wildwux
285/75R18 gehören in Europa nicht grad zu den gebräuchlichen Reifen. Aktuell (offiziell) nur der Radar Renegade 285/75R18 121Q lieferbar. Dafür mit grad mal Fr. 200 recht günstig!

Ja aber das ist ja dann auch nur wieder ein D-rating mit LI121, sprich Geländewagenreifen und nicht Leicht-LKW.
Erinnert mich alles an die unendliche Geschichte...


It's your life - make it a happy one!
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Genau das!

Seit sie uns das "Label" aufs Auge gedrückt haben ist der Reifenmarkt stark ausgedünnt. Für geringe Stückzahlen lohnt sich der Aufwand nicht! Wenn ich da bei tires-easy.com schau... frown


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Ich muss Euch ob der erwarteten Tirade enttäuschen: Wenn sich jemand mit Anlauf "umbringen" will - at your own risk. Aber bitte keine anderen Verkehrsteilnehmer mitnehmen. Heißt für die Rennleitung: Stillegen, und möglichen Strafrahmen bitte ausschöpfen (das Gewichtsmonster war teuer genug)

Aber zurück zur Technik: 3.700 Hinterachslast heißen mindestens LI=129, ein wenig Reserven für Reifen, die vom Luftdruck leben, den ich auf der Piste nicht fahren will, würden Schäden wie in einem anderen Thread rezent diskutiert vermeiden helfen.. ja, da wird die Luft dünn. Wenn ich mit weniger Achslast auskomme, konsequenterweise runtertypisieren (und gelegentlich auf die Waage fahren, hatten wir zuletzt auch)

Das Interpolieren über die Geschwindigkeit sollten wir eher bleiben lassen: Bei rausprogrammiertem Begrenzer gehen die Kisten 130 locker. Das ist für LlkW-Reifen eine Herausforderung, und auch wenn die Katalogwelt in Amiland lustige Alternativen zu bieten scheint: Die Benchmark ist und bleibt Michelin: Was die Haltbarkeit bei Pistenluftdruck angeht, was die Strukturfestigkeit (nicht den Verschleiß!) bei Überschreiten des SI angeht. Komfort bei schlechten Straßen, das kann auch Asphalt mit hunderten Flicken sein heißt "auch" ein gwisser Flankenquerschnitt: 75er - gut, 70 - die Grenze, darunter wird's ungemütlich und dann basteln wir wieder an den Stoßdämpfern, verbauen Luftfedern, dort, wo sie nichts verloren haben, usw (oder delegieren das Thema an den Schwingsitz)

Und dennoch kommen alle paar Monate wieder die PkW-Verseuchten, die nicht ums.. verstehen wollen, dass wir von LkW reden. Also: 17,5er, wenn bauen lassen: 19.5er

Grüsse
Peter

P.S. Wenn in den USA in der Betriebsanleitung steht, dass die maximal zulässige Geschwindigkeit x ist, dann bist Du über x selbst schuld. Die Konsequenzen sieht man an so manchen Leihwagenreifen.. da krieg' ich Angst, ich hab' sowas auch mal zum Unverständnis der Avis-Mitarbeiter zurückgegeben

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Danke, dem gibt es nichts mehr beizufügen!

Für den >5 Tonnen Daily 4x4 DoKa mit Hinterachslast >3 Tonnen gibt es (als zahme Alternative !!! zu Michelins 255/100R16) eigentlich nur eine wirklich tragfähige und auch zukunftssichere Lösung:
[Linked Image von up.picr.de]


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Hallihallo, das sind ja wirklich heftige Beiträge! Vllt wurde das Thema hier schon häufiger beleuchtet. Ich für meinen Teil konnte das noch nicht erforschen. Ich bin dankbar für all das Wissen hier und nehme mit, was an Erkenntnis und Kompetenz im Forum zu gewinnen ist. Mitnichten möchte ich das Rad neu erfinden. Dafür fehlt mir jegliche Erfahrung. Es liegt mir fern etwas besser zu wissen. Ich suche schlicht Antworten auf Fragen, die mich als Neueinsteiger beschäftigen. Ob Bimobil mit den von mir beschriebenen Felgen, die der Link zeigt, fachlich richtig liegt, entzieht sich meiner Kompetenz. Ich wollte nur wissen, ob diese Felgen für mein Fahrzeug eine Alternative darstellen, auch deshalb, weil es so wenige andere Ausrüstungsmöglichkeiten gibt. Danke Peter, Ozy, Harry für eure Zeit.

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Ich habe mir das Desaster mit den Alurädern in dem verlinkten Reisebericht und die "Werbeseite" durchgelesen: Herrje..

Warum auf einmal ein paar Kilo, die der Reifen alleine variieren kann, so lebenswichtig sein sollen, muss mir jemand erklären, ich kann die Werbung nicht nachvollziehen. Ja, ein Schmiederad wird höhere Fstigkeit aufweisen als ein Gußrad, wenn ich das aber gleich wieder "wegoptimiere"? Wenn ich Rennen fahre, mögen die gefederten Massen am Formel-Monoposto was ausmachen, aber bei der kompletten Starrachse samt Rädern?? Und ruhiger läuft da nix, rund sind Schmiede-, Guß- und Stahlräder hoffentlich alle.. Dass der Leichtbau lt. Reisebericht "ein bißchen übertrieben" scheint - muss jeder selbst wissen, worauf er sich einlässt, aber das "Einarbeiten/Abschleifen" erfordert entweder eine Relativbewegung zwischen Reifen und Felgenhorn (falsche Form?) oder wir haben Plastillin - könnte auch ein Fertigungsfehler sein, bloß warum mehrfach?

Dass die Aufbauer alles besser wissen, ist ein bekanntes Problem. Bei einer HA-Last von genehmigten 3.700 kg Räder auf 1.850 auslegen? Die Folgen kann sich jeder selbst zuendedenken

Grüsse
Peter

1 member likes this: Wildwux
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
D
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
D
Joined: Jan 2016
Posts: 351
Likes: 1
Servus,
da ich den Thread seinerzeit gestartet hatte, erlaube ich mir einen kurzen "Erfahrungsbericht" bzw. meine Meinung dazu.
Bin mittlerweile sowohl mit den XZL in 255/100R16 wie auch mit den 9.5R17.5 viele 10.00km gefahren.

Wenn
(Fern-)Reise mit hohem OR Anteil: XZL, fertig. Vielleicht probiere ich mal runderneuerte mit AT Profil, dann aber im Einsatzbereich des ADAC wink.
Liegen seit der letzten Tunesienreise vor 2 Jahren in der Garage.

9.5R17.5 in Europa, alles mit hauptsächlich Straße. Feldwege etc. machen die auch locker mit.
Zudem sind sie erheblich billiger, geringerer Dieselverbrauch und es gibt echte Winterreifen, wohl auch besser in Karatchisstan zu bekommen.

Grüße

Volker

1 member likes this: Wildwux
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Danke, du bestätigst damit einmal mehr das, was hier schon lange "gepredigt" wird!


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Liebe Forumsmitglieder, Iveco und Bremach Freunde,

bitte um eure Hilfe. Hab mittlerweile viel gelesen bzgl Felgen und Räder und Reifen für den 55S17 /18W . 285/70 19.5 sollen es werden. Was für eine Einpresstiefe darf ich denn verwenden auf dem 55S18W Bj 2009 bei der Felgengrösse 8,25x19.5 ? Gefunden habe ich für verschiedene Felgengrössen ET45, ET 55 und wie isses hier mit ET 65? Sorry, ich steig da nicht durch. Vllt könnt ihr mir da weiterhelfen. Danke schon mal.
Grüße, Guido

Geht die Felge?
[Linked Image von up.picr.de]

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
ET45 passen sicher, ET55 haben die Gianetti Sprengringfelgen, ET65 passt auf die Bremach mit breiten Achsen.

Mit ET45 ist die Felgenmitte 1cm weiter aussen als bei den Gianetti. Die Gianetti ist 6.5" breit, die neuen 8.25". Sie sind ca.4.5cm breiter und das Felgenbett endet somit ca.1cm weiter innen. Es passt also sicher, ohne das der Reifen streift.

Mit ET65 ist die Radmitte 1cm weiter innen als bei den Gianetti, plus ca. 2cm zusätzliche Felgenbreite. Ob der Reifen 3cm weiter innen beim Einlenken streifen würden weiss ich nicht.

DIESE PASSEN


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Dec 2015
Posts: 66
Likes: 5
K
Das wird noch
Offline
Das wird noch
K
Joined: Dec 2015
Posts: 66
Likes: 5
Auf Reifenrechner.at gibt es jeweils eine graphische Darstellung von Reifen/Felgenkombinationen

Allen einen guten Rutsch

Gruss Karsten

1 member likes this: Wildwux
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Hej Karsten! Ein nützlicher Tipp für Leute wie mich, die nicht gut im erklären sind:

ET45 passend:
[Linked Image von up.picr.de]

ET65 vieleicht passt es?:
[Linked Image von up.picr.de]


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Vielen Dank Karsten und Harry,
Ich werde mir das gleich mal anschauen auf dem Reiserechner. Auf dem Bildchen scheint es nicht so dramatisch mit der ET 65. aber wie ist das in echt? Gibt es hierzu Erfahrung in der Gruppe? Ansonsten müsste ich wohl auf Neuware zurückgreifen. Das wäre schade, weil irgendwo bestimmt die 8.25x19.5 rumliegen und nicht gebraucht werden. Also, gerne anbieten. Ich würde gerne umsteigen von Gianetti auf die og Felge.
Danke euch!
Kommt alle gut ins neue Jahr, und dir Harry, ne gute Überfahrt. und nen schönen Trip! :-)
Viele Grüße, Guido

Joined: Dec 2015
Posts: 66
Likes: 5
K
Das wird noch
Offline
Das wird noch
K
Joined: Dec 2015
Posts: 66
Likes: 5
...in Gedanken scheinst du schon fertig zu sein,wenn dir der Reifenrechner als Reiserechner erscheint...

Gruss Karsten

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Die ET 65 ist für Bremach mit den breiten Achsen - only.

Iveco hat ja beim Launch an 19.5er gedacht, bloß nie in die Optionenliste offiziell übernommen. Heißt für die Eintragung: Die Daten sind den Zulassungsbehörden entweder unbekannt, dann werfen die Dich raus. Oder die wenigen Kundigen haben von den 19.5ern gehört und wissen, dass auf den Iveco-internen Datenblättern die ET 45 steht. Aus die Maus.

Zur technischen Freigängigkeit müssen wir ebenfalls von einem No-Go ausgehen. Von bis an den Kragen ausgelasteten 5,something -to Fahrzeugen mit 255/100 R 16, die überaus artgerecht bewegt wurden, gibt es bei voller Verschränkung, ein wenig viel "Fahrdynamik" (also eine "übersehene" Geländestufe) und nicht angepassten Anschlägen dezente Schleifspuren Gummi an Blech. Der 285/70er ist etwas kleiner, aber ca 30mm breiter, macht 15 mm pro Seite, und jetzt mit dem falschen Rad 10 mm nach innen versetzen statt wie von Iveco vorgesehen 10 mm nach außen? das Ergebnis können ir uns lebhaft vorstellen.

Ich bin wieder mal fasziniert, wie sich das Forum bar von Sachkenntnis die Welt "zurechtbiegt"

Grüsse
Peter

Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Danke für die aufschlussreichen Antworten.

Tja, Karsten, was man halt so lesen möchte zur fortgeschrittenen Tageszeit. Tatsächlich hatte ich das einfach falsch erinnert ;-)
Und Peter, ich bin ausgesprochen dankbar, dass es Menschen mit soviel Ahnung in so einem Forum gibt, die Menschen wie mir hilfreich zur Seite stehen, weil diese eben keine Ahnung haben, oder erst beginnen sich Wissen anzueignen. Wenn alle alles wüssten, bräuchten wir hier ja nur nett zu sein und Bildchen zu teilen.
Nun, ich würde mich freuen, wenn ich hier die og Felgen zu einem fairen Preis erwerben könnte. Ansonsten eben neu oder die gängigen XZL auf den Gianettis. Gibts auch zum erträglichen Tarif. Sind halt einfach laut.
Kommt gut rüber.

Gruß, Guido

Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Hallo Peter

Vielen Dank für die verständliche Darstellung des Problems.

Aber den letzten Satz verstehe ich nicht ganz, dass sich das Forum bar von Sachkenntnissen die Welt zurechtbiegen würde.

Viele hier im Forum haben weniger Sachkenntnisse als du, das steht fest aber das ist in jedem Forum so. Aber ganz bar davon sind sie auch nicht.

Und wenn man einen womöglich falschen Plan hier zur Diskussion stellt biegt man doch noch nichts zurecht.

Es sind immer deine abwertenden Urteile über das Forum, das viele von uns so stört. Wir sind zum großen Teil Laien, die hier eine Antwort suchen und deshalb schätzen wir den anderen Teil deiner Beiträge.

Übrigens an Alle: Heute spät am Abend ist die beste Zeit für gute Vorsätze für 2024.

In diesem Sinne einen guten Rutsch

Sepp

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Ich orakle mal, das die Felgen mit ET65 deshalb noch im Angebot sind, weil sie eben NICHT auf die Daily 4x4 passen, sonst wären sie längst verkauft. Wenn schon 255er auf 6.5x16 ET55 im Radhaus streifen können, würden es die 285er auf 8.26x19.5 ET65 auf jeden Fall! Ich hab nen Bremach und kein Daily, kann also nicht nachmessen. Aber Peter's Antwort ist für mich schlüssig.

Und was die "Befindlichkeiten" anbelangt, lieber eine "unfreundliche" Info als keine Info!


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
3 members like this: DaPo, Karsten61, Ozymandias
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
M
viermalvierer
Offline
viermalvierer
M
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
Moin zusammen & ein gutes Neues!

Weiss jemand von Euch:

1. Ob die Starco Nr. 582542 Felgen (8.25x19.5) noch lieferbar sind?
2. Was die ungefähr kosten derzeit?
3. Wo man die derzeit bestellen kann?

Gruss
Matty

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Moin Matty

1. Sind Einzelanfertigungen, werden auf Wunsch hergestellt. Lieferfrist soll >12 Wochen betragen
2. Bisher um die 500 Eier rum
3. Forumssuche nutzen oder google nach Starco-Kenda oder Gabo-Felgen, ev auch Bouzinac


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Was Preis/Qualität/Verfügbarkeit aka Lieferfähigkeit angeht, scheint derzeit Gabo die Nase vorn zu haben. Kann sich auch wieder ändern.

Grüsse
Peter

Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
M
viermalvierer
Offline
viermalvierer
M
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
jo, Grund für meine Fragen war: Es gibt im Forum keine aktuellen Informationen zu Lieferanten.
Und bei Gabo & Co. hatte ich schon angefragt, ich kann Internetsuche ...

Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Frohes Neues allen!

Hey Matty, hatte gerade erst bei GABO angefragt. Stelle hier mal den Teil in D ein.

Auszug :


Iveco Daily

German

Im Anhang Bilder von Felgen für Iveco Daily: 8,25 x 19,5/161/205/6/+45. Reifengröße 265/70R19.5 oder 305/70R19.5
Diese Felgen kosten Euro 650,00, gestrahlt und doppelt pulverbeschichtet in seidenmatt schwartz. Andere (ral)Farben Euro 25,00 Zuschlag. Lieferzeit 1-2 Wochen, Versandkosten ungefähr Euro 200,00 für Deutschland.
Preisen ex. Mwst. 21%.


Bei Selbstabholung geht was beim Preis. Musst aber vorher dort anrufen.

Grüße, Guido

Ns. Bilder kann ich dir zukommen lassen. Schickst mir grad ne PN mit Deiner Email Adresse bei Bedarf.
Nss. PabstAirtec hat keine mehr am Lager. Ob sie nachbestellen ist noch offen.

Zuletzt bearbeitet von guido461; 01/01/2024 23:33.
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
M
viermalvierer
Offline
viermalvierer
M
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
Moin Guido

danke für die Information. Gabo hatte mir noch nicht geantwortet!

Stolzer Preis, den die aufrufen ...

Gruss
Matty

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Die greifen aber ganz schön zu! Vieleicht lässt sich Gabo, bei Bestellung von 10 Stk., zu einem (er)tragbaren Preis überreden? Mit Lieferfrist 1-2 Wochen sind sie jedenfalls unschlagbar schnell!

Wenn sich die Stückzahl lohnt, würde sich bestimmt auch PabstAirtec etwas bewegen (lassen)...


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Die Preise bewegen sich ab einer Mindestabnahme einer Palette - das sind ein paar Fahrzeuge mehr; und weil gelegentlich eine Schweißnaht nicht so durchgeht, wie sie soll, muss ein Zwischenhändler Retouren/Gewährleistungsabwicklung reinkalkulieren. Da sich sicher ein im Zweifelsfall "verschwindender" Küchentisch-Internetanbieter findet, der € 30 aufschlägt, greifen die "real existierenden Firmen" nicht mehr rein.Uund jetzt 2 Sätze verkazfen und den Rest in 2 Jahren ist auch gebundenes Kapital. Das ist der Zug der Zeit, lebt damit

Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Gute Idee, Harry! Dann werde ich mich da nächste Woche mal kümmern. Was ist bzw wäre denn ein annehmbarer Preis für so’n Stück Metall bei 10 vllt 20-30 Stück. Je nachdem ob Pabst Airtec da mitspielt, eurer versierten Meinung nach? Du wärst dabei, Matty?

Gruß , Guido

Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
M
viermalvierer
Offline
viermalvierer
M
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
Original geschrieben von PeterM
Die Preise bewegen sich ab einer Mindestabnahme einer Palette - das sind ein paar Fahrzeuge mehr; und weil gelegentlich eine Schweißnaht nicht so durchgeht, wie sie soll, muss ein Zwischenhändler Retouren/Gewährleistungsabwicklung reinkalkulieren. Da sich sicher ein im Zweifelsfall "verschwindender" Küchentisch-Internetanbieter findet, der € 30 aufschlägt, greifen die "real existierenden Firmen" nicht mehr rein.Uund jetzt 2 Sätze verkazfen und den Rest in 2 Jahren ist auch gebundenes Kapital. Das ist der Zug der Zeit, lebt damit


... Ich mache noch nicht einmal den Versuch, dieses Elaborat zu verstehen. Ich lebe damit, dass der Preis exorbitant überzogen ist und ich die Gabo-Felgen nicht kaufe.

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Bleib beim 255/100 R 16, ist abseits befestigter Straßen ohnehin nicht zu toppen

Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Der Preis ist überhaupt nicht überzogen für Einzelanfertigung, was erwartet ihr eigentlich? VW Golf II Preise?
Selbst eine hochwertige Zubehörfelge für meinen Ram kostet heute über 400$ und die verkaufen ein paar tausend Stück mehr davon.
Manchmal kann man sich nur noch wundern.


It's your life - make it a happy one!
2 members like this: Karsten61, PeterM
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Original geschrieben von guido461
Was ist bzw wäre denn ein annehmbarer Preis für so’n Stück Metall bei 10 vllt 20-30 Stück. Je nachdem ob Pabst Airtec da mitspielt, eurer versierten Meinung nach?

So viel halt, wie der Kunde bereit ist zu zahlen. Für die irgendwo in diesem Thread angedachten Alufelgen werden >1200 Euro/Stk. aufgerufen. Diese Hersteller verdienen ihr Geld nicht mit der Einzelanfertigung für den Fernreisekunden. Ist blöd, aber halt leider Tatsache...


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Leute, Leute,
hab hier im Forum bissl gestöbert. Ist zwar schon paar Jahre her, aber damals gabs die Felgen von Schaad für ca 250€. Heute also 650.00 zzgl Mwst. Das ist für euch normal? Läuft! Sprit kostete zur Jahrtausendwende 1.00€ heute 1,70€ in Frankreich :-) irgendwie stimmt da das Verhältnis nicht mE.
Da bleib ich halt bei den Sprengringfelgen. So what;-)

Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Genausoviel waren die Schaadfelgen auch wert... sowohl Höhenschlag als auch Seitenschlag gab's ab Werk.
Ich hatte solche.
Das kam davon wenn man Felgen aus der Landmaschinenbranche kauft, da herrschten nicht so Ansprüche an die Fertigungstoleranz wie sie für Schnellläufer nunmal nötig sind. Das spielt ziemlich ne Rolle ob eine Felge 400rpm macht oder 1200rpm.
Das kann man drehen wie man will, Qualität kostet nunmal Geld, Einzelanfertigung erst recht.


It's your life - make it a happy one!
2 members like this: jenzz, Wildwux
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Ich weiss nicht was heute noch "normal" ist. Ich schau lieber auf die Gesamtkosten.

Michelin XZL 255/100R16 kosten aktuell 820 Euro/Stk
Sava Orjak 285/70R19.5 kosten ohne lang suchen 330 Euro/Stk
285er Chinapellen gibt es noch nen Hunderter billiger

Mit den 19.5Zöllern kostet dich ein Rad irgendwas um 300 Euro mehr als der nackte XZL. Dafür kriegst nen zweiten Rädersatz und musst die XZL nicht für die gemütliche Europareise vergeuden.


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
3 members like this: PeterM, DaPo, Ozymandias
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
M
viermalvierer
Offline
viermalvierer
M
Joined: May 2019
Posts: 141
Likes: 7
Original geschrieben von Ozymandias
Genausoviel waren die Schaadfelgen auch wert... sowohl Höhenschlag als auch Seitenschlag gab's ab Werk.
Ich hatte solche.
Das kam davon wenn man Felgen aus der Landmaschinenbranche kauft, da herrschten nicht so Ansprüche an die Fertigungstoleranz wie sie für Schnellläufer nunmal nötig sind. Das spielt ziemlich ne Rolle ob eine Felge 400rpm macht oder 1200rpm.
Das kann man drehen wie man will, Qualität kostet nunmal Geld, Einzelanfertigung erst recht.

ja klar, hier "beraten" uns "Experten", die viel und gerne in despektierlicher Form behaupten, aber nichts wissen.

Die Felgen kommen von Maxion Wheels aus Königswinter, also von der Stange !

GABO passt sie lediglich an hinsichtlich ET, LK, Mittenloch und lackiert sie.

Alles nachzulesen in der Herstellerbescheinigung von GABO!

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Rad = Stern (Diskus) + Felge

Auf der Felge alleine kannst Du nicht fahren, und wenn der Diskus von Gabo eingeschweißt wird, ist Gabo für Verzug und/oder reingebrannte Löcher, die dann zu Druckverlust führen, verantwortlich. Viel Spaß in der FB-Blase

Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Originally Posted by Matty
Originally Posted by Ozymandias
Genausoviel waren die Schaadfelgen auch wert... sowohl Höhenschlag als auch Seitenschlag gab's ab Werk.
Ich hatte solche.
Das kam davon wenn man Felgen aus der Landmaschinenbranche kauft, da herrschten nicht so Ansprüche an die Fertigungstoleranz wie sie für Schnellläufer nunmal nötig sind. Das spielt ziemlich ne Rolle ob eine Felge 400rpm macht oder 1200rpm.
Das kann man drehen wie man will, Qualität kostet nunmal Geld, Einzelanfertigung erst recht.

ja klar, hier "beraten" uns "Experten", die viel und gerne in despektierlicher Form behaupten, aber nichts wissen.

Die Felgen kommen von Maxion Wheels aus Königswinter, also von der Stange !

GABO passt sie lediglich an hinsichtlich ET, LK, Mittenloch und lackiert sie.

Alles nachzulesen in der Herstellerbescheinigung von GABO!

Guido hat die Schaadfelgen für 250.-€ erwähnt und laut Text von mir hab ich mich auch auf genau diese Felgen bezogen und nichts anderes.
Schaad hatte sich wenigstens die Mühe gemacht die Auflagefläche am Diskus nach dem schweißen noch Plan zu drehen damit der Rundlauf nicht ganz so mies war. Zumindest dann im zweiten Anlauf.


It's your life - make it a happy one!
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Hallihallo nochmal,

und vielen Dank für die reichliche Erkenntnis, die ich hier gewinnen darf.
Da ich bislang noch keine 8,25x19.5er Felgen hier im Forum angeboten bekommen habe, geschweige denn im Netz (außer bei Pabst, der leider keine mehr hat) gefunden habe und mir die GABO-Teile schlicht zu teuer sind, überlege ich, die 6x17.5er Gianetti Stahlfelge als Zweitsatz zu besorgen. Würde mir freundlicherweise einer der Mitleser per PN eine Kopie seiner Zulassungsbescheinigung bzw die EU Typenbescheinigung mit dem entsprechenden Eintrag für die Eintragung beim TÜV zur Verfügung stellen, da bei mir nur die 6.5x16er eingetragen ist?

Vielen Dank dem freundlichen Helfer vorab.

Grüße, Guido

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Hallo Guido

Wenn du dich damit abfinden kannst, dass die 9.5R17.5 etwas schmal ausschauen ist das durchaus eine gute Lösung. Metrisch sind es ca. 232/85R17.5, Durchmesser um 84cm. Die 255/100R16 haben Durchmesser 91cm, Differenz etwa -9%. Die Felgen (Gianetti15752) sollten aufzutreiben sein, war Standardgrösse für die Daily 4x4. Bei den Reifen gibt es grosse Auswahl, sie sind weltweit erhältlich. SAVA Tamar plus

Grüsse Harry


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Danke Harry,

ich überlege mal, ob ich noch dünnere Teerschneider montieren will :-)))

Da komme ich gleich zur nächsten Frage (weil ich bei meinem google Talent nichts gefunden habe):
Wie rechnet man denn die Reifengrösse 9.5R17.5 nach metrisch um, bzw wie kommt man auf die Reifenhöhe? In deinem Beispiel auf die 85?



Grüsse, Guido

Zuletzt bearbeitet von guido461; 12/01/2024 08:57.
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,232
Likes: 232
Originally Posted by guido461
Hallihallo nochmal,

und vielen Dank für die reichliche Erkenntnis, die ich hier gewinnen darf.
Da ich bislang noch keine 8,25x19.5er Felgen hier im Forum angeboten bekommen habe, geschweige denn im Netz (außer bei Pabst, der leider keine mehr hat) gefunden habe und mir die GABO-Teile schlicht zu teuer sind, überlege ich, die 6x17.5er Gianetti Stahlfelge als Zweitsatz zu besorgen. Würde mir freundlicherweise einer der Mitleser per PN eine Kopie seiner Zulassungsbescheinigung bzw die EU Typenbescheinigung mit dem entsprechenden Eintrag für die Eintragung beim TÜV zur Verfügung stellen, da bei mir nur die 6.5x16er eingetragen ist?

Vielen Dank dem freundlichen Helfer vorab.

Grüße, Guido

Man kann auch am falschen Ende sparen.
Wie oben berechnet bezahlen sich die Felgen quasi selber schon mit dem ersten Satz Reifen im Gegensatz zu den 255/100.

Gruss Ozy


It's your life - make it a happy one!
1 member likes this: Wildwux
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Eigentlich rechnet man die gar nicht um; Aus den Daten lt. Handbuch ergibt sicc eine Breite, und aus dem Durchmesser lässt sich dann ein Querschnitt "rückrechnen" - frag mich nicht, wozu

Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Original geschrieben von guido461
Wie rechnet man denn die Reifengrösse 9.5R17.5 nach metrisch um, bzw wie kommt man auf die Reifenhöhe? In deinem Beispiel auf die 85?

Reifenbreite und Durchmesser gemäss Datenblatt des Herstellers, Gesammtdurchmesser minus Felgendurchmesser/2, Ergebnis in Prozent zur Breite. Gibt eine metrische Vergleichbarkeit für die üblichen Reifenrechner oder um sich die Reifendimension besser vorstellen zu können. Ist aber tatsächlich eher "akademisch".


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,535
Likes: 59
In der Theorie:

[Linked Image von up.picr.de]

Und in der Praxis:

[Linked Image von up.picr.de]


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Das ist ja sehr erhellend, danke schön! Dann werde ich wohl nach der 6x17.5 Felge Ausschau halten, oder möchte nicht doch jemand der Mitleser seine 8.25x19.5 verkaufen ;-) ? .

Sieht auf dem Foto nicht sooo schlimm aus. Da die Traglast mit 1850kg/ Felge genau zur max. Achslast HA passt, sollte auch hier kein Problem auftauchen. Wenn ich zusammen mit dem SAVA TAMAR plus (als echtem Winterreifen) unter €500,- bleibe, dann ist das im Vergleich zur 8 1/4 Zoll Felge ein richtiges Schnäppchen. Egal welche Reifen die grosse Felge bekommt. Ich denke, Ozzy, geiler aussehen tut die grosse Felge. Die habe ich aber leider finanziell derzeit nicht im Kreuz. Tja ...
Das Umrechnungsbsp schaue ich mir noch genauer an. Und vllt finde ich ja diese Seite im Handbuch, wo dieser Vergleich dargestellt wird.
Schönes Wochenende allen :-)

Gruss, Guido

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Und wenn Du etwas technisch Mögliches, wenngleich nicht ganz Normkonformes tun willst (und ein vernünftiges Profil bekommst - hängt am Einsatzzweck, Bridgestone VSX sind die "geländefähigsten"): 10 R 17.5 gibt's auch noch
Bevor unsere Wichtigmacher mit dem Zeigefinger wackeln: 6.75 x 17.5 ist das Minimum lt. Handbuch

Grüsse
Peter

Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Lieber Peter,

das sind sehr interessante Fakten. Heisst: ich muss 6.75x17.5 Felgen haben und kann dann 10R17.5 montieren, richtig? Auf die 6.00x17.5 geht der 10R17.5 nicht drauf. Wer hat denn die 6.75x17.5 im Verkauf, jemand hier im Forum vllt ;-)))
Kann mir bitte noch mit dem Handbuch geholfen werden, das ich nicht habe. Wo bekomme ich das , bzw kann hier jemand einen Auszug mit dieser Reifen/Felgengeschichte anhängen oder verlinken? Das wäre super! Danke schön schon mal.
Beste Grüße,
Guido

Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,455
Likes: 64
Magst Du bitte die Postings lesen und nachdenken, was da drinnen steht? Wenn Du die 10 R 17.5 eingetragen haben willst, brauchst Du 6,75" oder 7,5" breite Felgen. Montieren lassen sie sich auf dem 6" breiten Serienrad auch.

Und für den Daily-Lochkreis sind die 6,75er oder 7,5er Sonderanfertigungen wie die 19.5" Räder

Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
G
Newbie
Offline
Newbie
G
Joined: Oct 2010
Posts: 46
Likes: 1
Lieber Peter, nicht böse sein. Ich lese und denke. Anders komme ich hier in den Beiträgen eh nicht klar. Allerdings sind manche Beiträge, für einen Neuling wie mich, nicht ohne weiteres nachvollziehbar. So auch dein vorletzter. Dank deiner nachgeschobenen Einlassung habe ich es verstanden. Danke! :-)

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 153
Joined: July 2010
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,556,035 Hertha`s Pinte
7,404,548 Pier 18
3,493,255 Auf`m Keller
3,332,412 Musik-Empfehlungen
2,508,653 Neue Kfz-Steuer
2,319,954 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 282 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
MrSpuck, ORCArnsberg-Unna
Neueste Mitglieder
king463, Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55
9,893 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,232
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,247
Posts671,684
Mitglieder9,893
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5