Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
P
Süchtiger
Offline
Süchtiger
P
Joined: Jul 2010
Posts: 646
Likes: 24
Original geschrieben von Dbrick
Meinst du den Reifen:
[Linked Image von up.picr.de]
Nicht ganz, gemeint waren wirklich die vom Ozy und Matti verlinkten Toyo.

Original geschrieben von Dbrick
E4-Symbol ist drauf, aber was soll "s" sein ?
S soll angeblich für Sound stehen und hat davor noch eine 6-stellige Zahl. Ist meistens in der Nähe der E-Kennzeichnung. Wird irgend eine Norm oder sowas im Bereich Lärmemissionen dahinter stecken. ist soweit ich es bisher kenne entweder im Format xxxxxx-S oder xxxxxx+S01. Siehe da:[Linked Image]

Gruss
Urs

Attached Images
Unbenannt.JPG (70.93 KB, 30 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 03/10/2019 20:20.
::::: Werbung ::::: TR
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Hallo Oliver

Ich nehme diesen Faden wieder auf, weil ich nun endlich meine neuen 315-er Reifen bestellen will. Im Coronajahr konnte ich sowieso nicht reisen und ab 1.7. bis Jahresende spart man ein paar Prozent der Mehrwertsteuer. Deshalb der Kauf im nächsten Halbjahr.

Ich will AT-Reifen und es stehen zur Auswahl BFGoodrich T/ KO2 und der General Grabber A/TX.

Nun bist Du ja beide Reifen schon gefahren und deshalb habe ich die Frage an Dich: Wie zufrieden bist Du mit dem General Grabber im Vergleich zum BFGoodrich.



Und an alle Nutzer der 315-er Reifen: braucht noch jemand neue Schlappen? Dann könnte man den Import aus den USA gemeinsam organisieren.

Sepp

Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Hallo Sepp

Ich habe erst knapp 5000 km auf dem Grabber AT/X, aber davon immerhin schon 2 Wochen marokkanische Geländepisten und Sand. Meine Einschätzung ist deshalb noch mit etwas Vorsicht zu behandeln.

Der Grabber AT/X hat die Gene vom AT2, der bei meinem T-Rex die 2009 Originalbereifung war. Der AT2 war ein sehr guter allround Reifen und hat über 70‘000 km gehalten. Vom Profil her (ich glaube, es waren neu 14mm) wären noch mehr km dringelegen, aber wie früher dargestellt, begannen bei einem der Reifen die Karkassen zu delaminieren, wodurch er an ganz vielen Stellen etwas Luft durch die Lauffläche zu verlieren begann. Ich denke, das hatte bei den anderen auch schon begonnen, war aber noch nicht so weit fortgeschritten.

Der BFG war ein etwas weniger steifer und deshalb leicht leiserer und komfortablerer Reifen, jedoch mit nur 10mm Profil. Dadurch schon theoretisch geringere Laufleistung. Im Neuzustand mit sehr viel Biss im Gelände, und er passte sich dem (steinigen) Untergrund wegen des etwas flexibleren Aufbaufs ein bisschen besser an, was zu mehr Haftung führen müsste, was ich aber nicht wirklich beurteilen kann, weil ich die beiden Modelle nie direkt vergleichen konnte. Mit 50‘000 km delaminierte auch einer der BFG-Reifen. Somit auch praktische eine tiefere Laufleistung.
Der BFG lnutzte sich auf der Vorderachse aussen immer markant stärker ab als innen, weshalb wir die Räder alle 5‘000 km rotierten statt alle 10‘000 wie beim AT2.

Der Grabber AT/X hat 13 mm Profiltiefe und gegenüber dem AT2 neue Features, die denjenigen des BFG KO2 ähnlich sind. Wenn der AT/X auch wieder 70‘000 km hält, und ich die Räder nur alle 10‘000 km rotieren muss, ist er für mich der bessere Reifen als der AT2 und viel der bessere Reifen als der BFG.

Lieben Gruss
--
oliver

Joined: Dec 2013
Posts: 240
Likes: 1
B
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
B
Joined: Dec 2013
Posts: 240
Likes: 1
Hallo Sepp,
Mit dem AT2 bin ich ja sehr zufrieden. 62000 km und noch 5.5 mm Restprofil ohne Probleme. Bestätigt die Laufleistung von Oliver, obwohl er sicher mehr Off Road Anteil hat.

Mir wäre der Wintereinsatz wichtig. Haben die Reifen eine Schneeflocke?

Ansonsten kann ich mir beide Reifen vorstellen und würde mich an der Bestellung beteiligen, wenn man das Mit dem Import hinbekommt.

Matthias


off-road-runner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Danke Oliver, das hat mir schon sehr geholfen. Im Prinzip nehmen sich die beiden Reifen nicht viel.

Und an Matthias: Beide Reifen haben "three mountain peak and snowflake symbol". Das und der hohe loadindex von 127 ist für mich wichtig.


Ich selber habe 6 Felgen, will also 6 Reifen, Peter alias oldie will auch noch zwei neue, aber BFGoodrich. Wieviele willst Du kaufen, Matthias?

Peter hat diese Importaktion schon einmal vor etwa 2 Jahren durchgezogen und kennt einen Spediteur, der den Containerplatz für die Verschiffung organisiert und den Transport vom Hafen zum Käufer erledigt.

Die mir bekannte Kaufadresse in den USA ist diese hier: https://www.prioritytire.com/bfgood...6-127r-e-10-ply-at-a-t-all-terrain-tire/
wobei der BFGoodrich derzeit out of stock, also nicht auf Lager ist. Bei einer Bestellung von 10 Stück wird der Händler aber sicher schnell aufstocken (aha, daher kommen stock und aufstocken). Kennt jemand andere, bessere Reifenhändler in den USA?

Nun noch eine Frage an alle anderen: Wer will noch Reifen aus den USA? Egal welche Größe. Zu den Kosten von etwa 250$ pro Reifen kommen noch Zoll und Transport. Ich rechne mit 400.-pro Reifen Gesamtkosten. Kann das stimmen, Peter??

Schöne Grüße

Sepp

Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 665
Likes: 14
Original geschrieben von SeppR
Im Prinzip nehmen sich die beiden Reifen nicht viel.

Es sind beide allround Geländereifen, aber für mich ist der Grabber AT der klare Gewinner.

Original geschrieben von SeppR
Kennt jemand andere, bessere Reifenhändler in den USA?

https://www.summitracing.com/: Tipp von Wildwux, und ich war sehr zufrieden mit der Abwicklung und der laufenden Information.

Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Danke Oliver für die schnelle Antwort und die Korrektur meines ersten Eindruckes.

Dein Link zu dem Händler bringt nur den BFGoodrich mit loadindex 121, der ist mir zu schwach. Grabber habe ich noch nicht gesucht.


Und an Peter die Frage: Nimmst Du auch zwei Grabber statt BFGoodrich, falls die nicht lieferbar bleiben? Ich warne Dich: Wenn Du hier nicht antwortest rufe ich Dich an.

Sepp

Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Gerade sehe ich, dass die von Oliver bzw. Harry empfohlene US-Firma den Grabber mit richtigem loadindex verkaufen und sogar 16$ weniger verlangen.

Wenn ich damit 16x6=96 Dollar spare ist das eine gute Flasche Rotwein wert für den Schweizer Tip.

Sepp

Joined: Dec 2013
Posts: 240
Likes: 1
B
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
B
Joined: Dec 2013
Posts: 240
Likes: 1
Hallo Sepp,
Ich würde 5 Stück AT X Grabber nehmen.

Matthias


off-road-runner
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
O
viermalvierer
Offline
viermalvierer
O
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
diese grausame Warnung muss ich natürlich ernst nehmen. Aber ich ich bleibe bei meinen BF-Goodrich, da ich schon 6 habe und durchaus zufrieden bin.
Laß uns trotzdem telefonieren, um daß hinzubekommen.

LG odie

Seite 4 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
schecki
schecki
Sachsen
Posts: 40
Joined: November 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,552,643 Hertha`s Pinte
7,404,181 Pier 18
3,493,088 Auf`m Keller
3,331,513 Musik-Empfehlungen
2,508,266 Neue Kfz-Steuer
2,319,373 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (HorstPritz), 175 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
oldie 1
G300GD 1
Heutige Geburtstage
Adi
Neueste Mitglieder
king463, Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55
9,893 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,231
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,246
Posts671,674
Mitglieder9,893
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5