Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Joined: Jun 2020
Posts: 49
Likes: 4
Newbie
OP Offline
Newbie
Joined: Jun 2020
Posts: 49
Likes: 4
[Linked Image von blogger.googleusercontent.com]

Nach unserer Transafrika und der Südamerika Reise hatte ich das Thema "Sicherheit auf Reisen" zumindest für unsere Overlanding-Trips innerhalb von Europa etwas entspannter beäugt. Natürlich haben wir uns für Eventualitäten vorbereitet, haben mögliche Vorfälle durchdacht und unsere möglichen Reaktionen darauf.

Dass mir auch nach über 400 Nächten einsames Wildcampen die Pumpe nochmals so schwer gehen könnte - hätte ich bei einer beschaulichen anmutenden Reise in Europa bzw Spanien - wirklich nicht gedacht.

Wir standen einfach zur falschen Zeit am falschen Ort, an einem einsamen menschenleeren Strand in Spanien.

https://www.4x4tripping.com/2022/05/adrenalin-sicherheit-beim-wildcamping.html

Mir ging nicht nur die Pumpe - ich hatte Angst. Angst dass dies nicht gut ausgehen wird. Und mit unserer Reaktion - haben wir die Sicherheit für weitere Reisende beim Wildcamping am Strand vermutlich nicht gerade verbessert.

trippin

Zuletzt bearbeitet von 4x4tripping; 09/05/2022 11:22.

Land Cruiser 200 V8, D4D... 110k Overlanding Reisekilometer: Südamerika - Transafrika
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
Joined: Dec 2018
Posts: 440
Likes: 14
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2018
Posts: 440
Likes: 14
Die Kommentare auf deinem Blog sagen eigentlich schon alles, ist ja auch schon eine Weile her. wink

Wir durften damals in der Nähe von Cabo De Gata ähnliche Erfahrungen sammeln. Ãœber die Jahre immer angefahrener einsamer Strand, idyllisch, abendliche Besuche der Guardia Civil mit Warnungen waren Standard. Nachts ständig Getümmel, wie bei dir gaben sich Boote und Autos die Klinke in die Hand. Es hat sich nie wer für uns interessiert, wir auch nicht für sie. Mit zwei großen Hunden im Gepäck schläft sich`s auch besser. cool

Nur einmal war`s muffig, am hellichten Tag. Spanier hatten sich mit Strandsicht eingeparkt, austeigen tun die warum auch immer selten, glotzen nur auf`s Meer. Ich saß auf dem Beifahrersitz unseres abgeranzten Düdos (keine Weißware) unbemerkt nebenan. Ein Typ schlich sich von hinten an der ihr Auto, mit irgendwas in der Hand. Da stimmte was nicht und der laute Ruf "Hey, Problema?" hielt die Kanaille dann erschrocken von was auch immer ab und es wurde sich mit Checker-Blick fix zum eigenen Auto verkrümelt und abgedüst.
Wie auch immer, im Nachhinein betrachte ich die Intervention den Umständen entsprechend als ok, in anderen Ländern würde ich sie als gefährlich einstufen.




-------------------------------------------------------------------------------
Bush Mechanics | Fgst. 5924991



Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Mennelein
Mennelein
Herzogenrath
Posts: 22
Joined: October 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,541,590 Hertha`s Pinte
7,401,481 Pier 18
3,492,333 Auf`m Keller
3,327,945 Musik-Empfehlungen
2,506,377 Neue Kfz-Steuer
2,317,402 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (Gerscher, Hartwig, kepa75), 130 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
marcus 2
DaPo 2
GW350 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
4x4freak, brutzi47, Hilti, |Landy||Junior|
Neueste Mitglieder
Matthias10, Fyris, WolfB, SchlichteW460, Fixelpehler
9,888 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,226
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,623
Mitglieder9,888
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5