Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 6 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
Hallo Daniel
Ich hab ja geschrieben: "nicht brennen" und nicht "nicht kokeln". Das heute in allen Aggregaten auch Kunststoffe und noch andere Stoffe in geringeren Mengen verbaut sind setze ich als Allgemeinwissen voraus.
Und in dem Fall hier wird ja der Anlassermotor nicht mal eingeschaltet, also kann keine solche Erhitzung entstehen ( die durch den geringen Strom im Hubmagnet reicht dazu nicht).
Und in oder an den Spulen reibt ja mal gar nichts (ausser durch Wärmeausdehnung).

Als Sicherheitsfachmensch müsste man vor dieser Gefahr warnen, aus technischer Sicht kann man auch eine realistische Einschätzung zur Gefahr geben.

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 20/10/2023 11:33.
::::: Werbung ::::: TR
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Herrje - wieder mal ein gefährliches Halb-lesen...

Ja, ein Eisenhaufen brennt nicht. Aber es gibt genug Materialien rundherum, und bei 400-500 A bei einem Schluss im Starter wird's richtig warm. Da stand im Posting, dass vor dem nächsten Startversuch "ein Geräusch" aufhören müsse. Was sagt uns das? Dass nicht der Magnet das Kernproblem ist (ev. auch eines), nicht das Ritzel klemmt (weil dann würde es auch nicht immer rechtzeitig ausspuren und DAS Geräusch geht einem Toten durch Mark und Bein. Da läuft der Starter ganz ohne Zutun des Schlüssels - und wenn der sich selbständig macht, hilft nur mehr Batterie abklemmen, und das dauert länger als ein paar dutzend Sekunden..

Reihenschlussmotoren können auch durchgehen, wär' nicht lustig

Und seltsam, dass offenbar niemand die Weisheit von einem erreicht.. Sind doch alles Deppen, die völlig unnötig warnen: beispielsweise https://www.kfz-tech.de/Biblio/Elektrische_Anlagen/Anlasser.htm

Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
Hallo PeterM,
Die Warnung bei KFZ-Tech unter der Überschrift "Wichtig" bezieht sich auf die Dauer des Betriebs und ist richtig. Der Anlasser darf nur kurze Zeit betrieben werden, ansonsten sind große Schäden möglich.
Aber in Rolands Fall (und nur zu dem hab ich geschrieben) wird nicht mal eingespurt - der Anlassermotor tut gar nichts.

Du bezieht dich auf ein Geräusch ? Das hat Manfred in seiner Antwort geschrieben, nicht Roland:
Zitat
Hallo Roland,
ich muss immer abwarten bis ein "bestimmtes Geräusch" weg ist. Dann funktioniert der Start meistens. Schlüssel drehen und starten funktioniert bei mir nicht.
Gruß Manfred

Dein "Halb-Lesen" vermischt einfach verschiedene Fälle, und ist nicht gefährlich. Es zeigt nur das du hier schlampig liest um deine Aussagen zu belegen. Deine üblichen Unterstellungen und deinen Tonfall dabei kommentiere ich nicht.

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 20/10/2023 19:51.
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,468
Likes: 67
Na immerhin sind wir uns einig, dass der Starter nicht allzu lange/dauerhaft laufen soll - und da sind wir am Punkt: Die Starter dieser Baureihe haben offenbar - von mir aus nur die (schlecht) überholten - ein giftiges Problem: Der E-Motor "macht sich selbständig". Dass Roland und Manfred denselben externen Kurzschluss beim Tausch produziert haben kann ich nicht mit Sicherheit ausschließen, aber für rasend wahrscheinlich halte ich die Erklärung nicht (vor allem nicht die wundersame Selbst(?)heilung beim nächstfolgenden Tausch)

Roland hat der Problembeschreibung auch nicht widersprochen.. ja eh wünschen wir uns präzisere Fehlerbeschreibungen, aber ich kann nicht die harmlosest mögliche Erklärung zur plausiblen/plausibelsten erklären, weil dann fackelt ab oder sprengt wirklich der nächste seine Kiste, "weil im Forum hat es ja geheißen, das wäre unproblematisch..."

Halten wir fest, Dir ist das momentane Erfolgserlebnis "ich habe eine Antwort" wichtiger als die Folgen für den Fragesteller - soll so sein, die Fragesteller ziehen hoffentlich ihre Schlüsse

Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,272
Likes: 235
Originally Posted by bremach11
Hallo Roland,
ich muss immer abwarten bis ein "bestimmtes Geräusch" weg ist. Dann funktioniert der Start meistens. Schlüssel drehen und starten funktioniert bei mir nicht.
Gruß Manfred

Was für ein "Geräusch"?
Ein Auto macht allerlei Geräusche, Gute oder Schlechte oder Tödliche.


It's your life - make it a happy one!
1 member likes this: PeterM
Joined: May 2011
Posts: 185
Likes: 9
O
viermalvierer
Offline
viermalvierer
O
Joined: May 2011
Posts: 185
Likes: 9
Da fällt mir ein, damedos hatte auch mal ein Anlassproblem, das sich als schlechte Verbindung zwischen Zündschloss und Magnetschalter heraus stellte (Steckverbindung an der Spritzwand). Er hat die Fehlersuche ausführlich beschrieben, In dem Fall hätte ich provisorisch ein Kabel vom Magnetschalter in den Innenraum gelegt und gestartet (alternativ Lampe rein zur Kontrolle ob Strom ankommt).

Ansonsten macht der Anlasser beim Fehlversuch wenigstens Klack??

Grüße Oldie

Joined: May 2002
Posts: 26,411
Likes: 141
Mogerator
Online Content
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 26,411
Likes: 141
Hallo Erich,

Original geschrieben von Dbrick
Hallo PeterM,
Die Warnung bei KFZ-Tech unter der Überschrift "Wichtig" bezieht sich auf die Dauer des Betriebs und ist richtig. Der Anlasser darf nur kurze Zeit betrieben werden, ansonsten sind große Schäden möglich.
Aber in Rolands Fall (und nur zu dem hab ich geschrieben) wird nicht mal eingespurt - der Anlassermotor tut gar nichts.
Original geschrieben von Dbrick
Dein "Halb-Lesen" vermischt einfach verschiedene Fälle, und ist nicht gefährlich. Es zeigt nur das du hier schlampig liest um deine Aussagen zu belegen.
ganz offensichtlich bist Du es, der nur halb liest und schlampig bist. Denn Roland hat geschrieben:
Original geschrieben von RolandThalia
Bei mir hängt bei ca. 10% der Startversuche das Magnetventil (schiebt sich nicht raus). Zündschlüssel zurück drehen, ca. 20 Sekunden warten bis Anlasser Motor sich abschaltet und erneut starten. Dann hat es bisher immer funktioniert.
Wenn der Magnetschalter fehlerhaft ist, kann es u.A. passieren, daß der nicht richtig einspult, der Anlassermotor also -frei- dreht. Was hier offenbar der Fall ist.
Wenn der dann aber eingerückt bleibt, und nachläuft wie bei Roland, ist das ein Problem. Ohne Last vielleicht noch nicht so tragisch, das könnte aber genauso gut voll eingerückt und damit unter Last passieren. Und dann?

Überhaupt verbreitest Du hier manchmal Unsinn. Wie ein Anlasser ganz aus Metall...


Zitat
Deine üblichen Unterstellungen und deinen Tonfall dabei kommentiere ich nicht.
Pack dir mal bitte an die eigene Nase.


Es ist ganz gut, wenn jemand mit Ahnung wie PeterM Dein Geschreibsel richtig stellt.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
1 member likes this: PeterM
Joined: Jan 2007
Posts: 427
Likes: 1
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2007
Posts: 427
Likes: 1
Hallo Ozy,

ich meine mit "bestimmtem Geräusch" das oben von Dapo rot geschriebene Anlasser Geräusch.

Gruß Manfred

1 member likes this: Ozymandias
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,558
Likes: 63
Meine Meinung, wenn ein Anlasser nicht EINWANDFREI tut, raus damit und ein Neuteil rein. Ob das Teil nun 200 statt 100 Euro kostet ist doch völlig egal! Wenn der Anlasser irgendwo unterwegs aussteigt wirds erheblich teurer und u.U. auch verdammt kompliziert.

Die Verkabelung prüft man sowieso!


Schickt mich in die Wüste... BITTE !

www.4x4-reisemobile.org
3 members like this: Ozymandias, PeterM, Adriaan
Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 999
Likes: 29
Hallo Dapo,

Rolands Text hab ich wirklich missverstanden - wenn der Anlassermotor dabei anläuft ist das natürlich eine ganz andere Sache.

Zu vieviel % der Anlasser aus Metall besteht werde ich mich nicht streiten.

Seite 6 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 81
Joined: July 2016
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,853,688 Hertha`s Pinte
7,469,461 Pier 18
3,528,009 Auf`m Keller
3,385,626 Musik-Empfehlungen
2,541,166 Neue Kfz-Steuer
2,373,433 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 284 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 5
Corvus 2
PeterM 2
WoMoG 2
Dbrick 2
Heutige Geburtstage
g-spezi
Neueste Mitglieder
FRPO2, Firemedic, DailyIvecoBlues, slingsolar, Mr.Lex
9,910 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,411
Yankee 16,494
Ozymandias 16,272
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,288
Posts672,177
Mitglieder9,910
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5