Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Joined: Aug 2002
Posts: 338
Likes: 1
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Aug 2002
Posts: 338
Likes: 1
Hallo an Euch!
Einen Tipp von Euch würde mir helfen.
An meinem Disco möchte ich den Kraftstofftempartursensor austauschen. Der Stift (weiss/rot) liegt auf diesem.
Wäre kein Problem, wenn nichts im Weg zu diesem sein würde.
Zwei Kühlmittelschläuche zur Plenumkammer sind es. Sie müssten abgezogen werden. Dann läuft sicher Kühlmittel aus. Wie verhindere ich es?
Bilder im Anhang.
Leider ein Mal doppelt.
Danke im Voraus
Wilfried [Linked Image von up.picr.de]
[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

::::: Werbung ::::: LR
Joined: May 2009
Posts: 47
Newbie
Offline
Newbie
Joined: May 2009
Posts: 47
Hallo wilfried,
der dicke Schlauch mit dem T-Stück zum Plenum, der dir im Weg ist, ist ein Vakuumschlauch. Es befindet sich in ihm also nichts als Luft...oder Vakuum. Du kannst ihm nur abziehen und dann hast Du Zugang zu deinem Sensor. Nur die beiden Schläuche unten, die führen Wasser - sind aber deswegen auch mit Schellen befestigt.
Den Sensor kannst Du wie schon anderswo erwähnt durchmessen. Hier die Werte:

The Coolant Temperature Sensor should change resistance with heat, per the following specs.
10C (14°F) 9100-9300 Ohms
0C (32°F) 5700-5900 Ohms
20C (68°F) 2400-2600 Ohms
40C (104°F) 1100-1300 Ohms
60C (140°F) 500-700 Ohms
80C (176°F) 300-400 Ohms
100C (212°F) 150-200 Ohms

Ggf. kannst Du auch die ebenfalls schon erwähnte Rovergauge Software nutzen, um Dir anzeigen zu lassen, welche Temepratur der Steuereinheit vorgelegt wird.
Ansonsten verursacht ein falsch funktionierender Temperatursender zumeist Startprobleme, oder ein zu fettes (oder seltener zu mageres) Gemisch.
Gruesse aus CZ,
Mirko

P.S. Schicke Ventildeckel...

Joined: Aug 2002
Posts: 338
Likes: 1
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Aug 2002
Posts: 338
Likes: 1
Hallo Mirko,
danke für die ausführliche Darstellung.
Habe seit einiger Zeit mir einen neuen Sensor zugelegt.
Die entsprechenden Werte habe ich auch irgendwo gefunden.
Nun taucht eine zusätzliche Frage auf:
der Stecker zum Sensor ist
sicherlich verriegelt, ein kleiner "Schieber".?
Mit
Rovergauge Software
kann ich leider nichts anfangen, keine Ahnung davon.
Danke nochmal
Wilfried


Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Oliv_Landy
Oliv_Landy
München
Posts: 263
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,541,520 Hertha`s Pinte
7,401,473 Pier 18
3,492,332 Auf`m Keller
3,327,939 Musik-Empfehlungen
2,506,370 Neue Kfz-Steuer
2,317,383 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Mike463, Oelmotor), 135 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
marcus 2
DaPo 2
GW350 2
Grille 1
Heutige Geburtstage
4x4freak, brutzi47, Hilti, |Landy||Junior|
Neueste Mitglieder
Matthias10, Fyris, WolfB, SchlichteW460, Fixelpehler
9,888 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,226
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,622
Mitglieder9,888
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5