Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Hallo Michael,
kannst du uns sagen welcher typ/artikelnummer du eingebaut und wo du die gekauft hast?

Ich finde viele Lieferanten und der Hersteller https://www.superspringsinternational.com , aber Iveco ist in deren Suchmaske nicht aufgeführt.

Wurde diese Teile gerne an mein, vor allem vorne, schon sehr sportlich gefederte SCAM montieren. Eine 'Starthilfe' bei der suche nach ein passendes Modell wäre hilfreich.

Danke schon mal und weiterhin eine schöne(komfortable...) Reise!

Adriaan

::::: Werbung ::::: TR
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Hallo Adrian und in die Runde,
Ich bin jetzt wieder zurück aus Afrika und kann die Frage nur teilweise beantworten.
Vorab haben sich die Sumosprings (vorne verbaut)super bewährt und das Fahren deutlich entspannter gemacht.
Das tiefe Durchschlagen bis zu den original "Bumpern" wie es auf Afrikanischen Holperpisten häufig vorkommt ist zu 98% weg. Nur bei extremen Situationen kann es passieren dass die großen Reifen (255/100/16)vielleicht etwas Kontakt mit der Karosserie bekommen.
Früher war es häufig passiert....
Auch das Fahren auf Teerstrassen ist durchaus angenehmer geworden und als entspanntes Schwingen wahr zu nehmen.
Ich habe die schwarzen Sumosprings adäquat zu den Empfehlungen für den Sprinter verwendet.
Nächstes Jahr werde ich die Hinterachse mit gelben bestücken.
Bestellt habe ich sie in Spanien habe aber leider keine Informationen mehr dazu.
Ich versuche ein Foto anzuhängen.
Also nochmal sehr zu empfehlen!!

Mit besten Grüßen an die Ivecogemeinde
Michael


stay wild = IVECO 40.10
2 members like this: Adriaan, Ozymandias
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Danke schonmal!
Musstest du an der Befestigung noch was anpassen?
Hab ich das richtig verstanden das die original Gummis entfallen?

Gruss
Adriaan

Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Hallo Adrian,
Ja der original Bumper wird ersetzt. Das sieht man in den endlich geladen Bildern.
Ansonsten gibt es keine Probleme beim Einbau.

Beste Grüße
Michael

Attached Images
IMG_20231020_195521_(1080_x_1080-1.jpg (123.59 KB, 219 Downloads)
IMG-20221004-WA0002.jpg (49.18 KB, 214 Downloads)

stay wild = IVECO 40.10
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
Hab jetzt ein lieferant gefunden
https://www.ebay.de/usr/fuerapista4x4?_trksid=p4429486.m145687.l151931

In BRD nix zu finden...

Jetzt die Qual der Wahl, beim scam ist die Befestigung ganz anders, unten am Rahmen verschraubt, senkrecht zum federpaket.

Adriaan

Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Hallo Adrian,

Bin der Sache noch einmal nachgegangen.
Es gibt Videos ( Nummer 2)von "Vantour" einem spanischen Pärchen welche ihren Iveco daily 4x4 genau erklären und dabei auch die Sumosprings zeigen. Sie verweisen auf Misutonida Accesorios 4x4 als Lieferanten.
Dort hatte ich auch meine bestellt und werde das auch für die Hinterachse machen.

Mit besten Grüßen

Michael


stay wild = IVECO 40.10
Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Der Federweg vorn ist nicht berauschend, da macht eine Gummihohlfeder statt der "harten" Anschläge schon Sinn. Aber an der Hinterachse: never. Da gehört einfach eine ans Gewicht angepasste Feder rein, fertig. Wenn ich mich mit der Industriefeder gerade am "Knick der Kennlinie" bewege muss die Kiste hoppeln wie ein wildgewordener Hase, klar - aber das ist auch technisch richtig behebbar und nicht durch das Einbringen neuer Kräfte an Stellen, die dafür nicht vorgesehen sind

Grüsse
Peter

Joined: Dec 2018
Posts: 439
Likes: 13
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2018
Posts: 439
Likes: 13
Hallo,
Original geschrieben von Bushhog
Es gibt Videos
Das Video ist durchaus sehenwert, die haben allgemein einige nette Modifikationen verbaut. Nur hoffentlich ist das nicht der Auspuff der Dieselstandheizung der vorne aus der Stoßstange ragt (Min.3:58) whistle...

Neben Peters Einwänden frage ich mich ob die gelben Puffer (para "doble rueda") nicht überdimensioniert sind, so stark beladen schaut die Kiste nicht aus.

Ansonsten vermute ich, daß bei auf Achslast abgestimmten Springs die Wahrscheinlichkeit von Blattfederbrüchen und anderweitigen Verschleiß stark sinken könnte.
Original geschrieben von Adriaan
beim scam ist die Befestigung ganz anders
Ohne Bastelei wird`s nicht gehen. Bei Fahrzeugen die nicht gelistet sind, habe ich bisher nur Eigenbauhalterungen z.B. mit Federbriden gesehen. Oder man flext von einem Schrottsprinter die Aufnahmen ab. Mit etwas Geschick könnten hinten wohl auch passende runde Springs montiert werden.

Beste Grüße




-------------------------------------------------------------------------------
Bush Mechanics | Fgst. 5924991


1 member likes this: Ozymandias
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Nov 2020
Posts: 62
Likes: 7
Guten Abend an die Interessierten,

die Sumosprings sind, glaube ich, immer im Zusammenspiel der vorhandenen Federung zu sehen, welche diese angenehm entlasten.
Es sind übrigens kompakte, spezielle und hochdichte Polyuretan Blöcke.
Natürlich können nach Belieben auch schwächere Sumosprings für die Hinterachse genommen werden.
Bei mir ist das Blattfederpaket (ich glaube es sind 4 Schichten) nicht gerade schwach und deshalb tendiere ich auch zu starken Sumosprings.
In den Videos der "Vantour" macht das Fahrzeug einen sehr stabilen Fahreindruck.
Das ganze kann man machen und muß es nicht!
Da ich nur in Afrika unterwegs bin und die Straßen und Pisten sehr ruppig sind freue ich mich über eine sanfte Entlastung.....
Ich werde nächstes Jahr berichten ob sich die Hinterachs Sumosprings bewähren.

Mit besten Grüßen
Michael


stay wild = IVECO 40.10
Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Erstens: Blattfederbrüche kommen selten vor und dann bei einer heftigen Überlastung. Warum ich den nicht rasend wahrscheinlichen Bruch von Federstaht durch einen Rahmenbruch wegen ungeplanter Krafteinleitung ersetzen will..?

Zweitens: Wenn ich die Federrate erhöhe wird nichts angenehmer. Wenn ein torsionsweicherer Fahrzeugrahmen das "Popometer" zum Zweifeln bringt: Stabilisator kann gegen das Wanken helfen, richtig abgestimmte Dämpfer werden ein Aufschaukeln vermeiden. Und falsche/verschlissene Stoßdämpfer durch die Eigendämpfung einer Gummihohlfeder o.ä. ersetzen? Wir war das mit dem Aufzäumen von Pferden?

Grüsse
Peter

Seite 2 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ml100
ml100
Schweiz
Posts: 26
Joined: November 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,428,564 Hertha`s Pinte
7,379,750 Pier 18
3,487,686 Auf`m Keller
3,305,363 Musik-Empfehlungen
2,495,176 Neue Kfz-Steuer
2,302,087 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (AlanMcR), 173 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 5
magnum 2
Kaisi 2
PeterM 2
ToHa 1
Heutige Geburtstage
Thomas_G
Neueste Mitglieder
STFN, Groot, TheSwissG400, Wolfsenn57, Rolex4x4
9,872 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,351
Yankee 16,494
Ozymandias 16,204
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,197
Posts671,282
Mitglieder9,872
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5