Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 10 1 2 3 4 9 10
Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Wenn dir First nicht wirklich helfen mag - frag die hier mal unverbindlich an.

https://maps.app.goo.gl/3wrbQkoYpJLAiVfo6

Die machen Engine Rebuild.
Bauteile für den Motor sollten in Kanada zu beschaffen sein über die Modellnummer 8140, ich hab beim googeln ein paar Sachen gefunden so. Ist halt ein Industriemotor. Du musst sagen dass es ein Iveco/CNH/Fiat Diesel ist der auch in Baumaschinen und landwirtschaftlichem Gerät gelaufen ist.

Ist halt schon etwas ne abgelegenen wo du grad gestrandet bist, aber hey, weiter nördlich wäre noch schlimmer.
In Williams Lake habe ich einen Kollegen der ev. helfen könnte aber das ist auch zu weit entfernt.
Es hilft wenn man mit einem Einheimischen aufkreuzt der auch noch Beziehungen hat, die credibility steigt enorm dadurch.


It's your life - make it a happy one!
::::: Werbung ::::: TR
Joined: Mar 2016
Posts: 143
Likes: 16
WV40.10 Online Content OP
Christine II
OP Online Content
Christine II
Joined: Mar 2016
Posts: 143
Likes: 16
Hallo Ozy,
Vielen Dank für die Recherche hätte ich nicht gefunden.

Mir ist aber noch etwas eingefallen, bevor ich gestartet bin wurde der zylinderkopf überarbeitet geplant und Ventile geschliffen... Bei der Rückgabe sagte der Instandsetzer das der Rest jetzt besser auch gemacht werden sollte...
Habe ich aus Zeitgründen dann nicht gemacht...
Ob sich das jetzt nach 40.000 km bewahrheitet hat?

LG Andreas


Iveco 40.10 W Fahrgestell Radstand 3200
FiN: ZCFD4079105043468
Aufbauend Fa. Fehntjer
Bilder https://daily4x4.de/fahrzeug/
Joined: May 2005
Posts: 7,464
Likes: 99
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,464
Likes: 99
wenn der Unterbau ach nicht gut war, ist der nach 40Tkm sicher schlechter geworden ..

"Nach auffüllen des Öls 4-5l startete der Motor...
Bei der anschlienden Fahrt starke schlagende Geräusche,"

das hört sich nach Lagerschaden und/oder Kolbenfresser an, da hilft nur aufmachen und nachschauen...


Gruß Juergen

Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,444
Likes: 58
Der schwache Trost: er dreht immerhin. Dennoch: wenn eine Zylinderlauffläche "gründlich hinüber" ist, reicht ev. das letzte Übermaß auch nicht mehr. Den Kopf ins Regal legen und einen "mittelprächtig guten" anderen Motor einbauen. Tante google liefert Treffer mit 1.500 Euronen bei einem Jahr Gewährleistung, finde ich ok. Ein revidierter short block wäre natürlich schöner - die gibt's in allen Preisklassen, das Spiel aus-zwei-mach-eins ist arbeitsaufwendiger und die Werkstatt muss mitspielen - erscheint gerade schwierig(er)

Grüsse
Peter

Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Frag mal Lakelse ob sie diesen Motor machen können und in welcher Zeit. Ein- und Ausbau wird wahrscheinlich First machen müssen ausser die machen auch das bei Lakelse aber das konnte ich nicht herausfinden.

Es steht und fällt damit ob sie Lust haben das Projekt anzugehen. Bekommen tut man die Teile schon, es braucht aber ein wenig Einsatz dafür von denen.

Gruss und gutes gelingen
Ozy

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 27/09/2023 14:04. Grund: Threadtitel angepasst an die aktuelle Situation

It's your life - make it a happy one!
Joined: Sep 2012
Posts: 309
Likes: 4
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Sep 2012
Posts: 309
Likes: 4
Vieleicht kannst du in Kanada von eine Western Star LSVW ein Motor bekommen?


Iveco 40-10WM1
Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,204
Likes: 218
Originally Posted by Iveco Rob
Vieleicht kannst du in Kanada von eine Western Star LSVW ein Motor bekommen?

Die sind sehr selten, ich hab schon auf Craigslist gesucht und nichts gefunden.
Aber guter Punkt, kann man den Motorinstandsetzer sagen dass er dieses Modell als Ausgangspunkt für die Teilesuche vernehmen soll!


It's your life - make it a happy one!
Joined: Mar 2016
Posts: 143
Likes: 16
WV40.10 Online Content OP
Christine II
OP Online Content
Christine II
Joined: Mar 2016
Posts: 143
Likes: 16
Hallo,
vielen Dank für die Ideen, leider funktioniert das alles nur mit etwas good will, das sehe ich hier ( in Kanada) leider nicht. Fünf von sechs Werkstätten haben sofort abgelehnt...

Das größte Problem ist das niemand hier einen Exoten anfassen will, der ihm vielleicht hinterher im Weg steh..

Mietwerksatt oder ähnliches habe ich auch nicht gefunden...

Auf Der Straße oder Campingplatz möchte ich nicht anfangen dem Motor auseinander zu nehmen...

Mit so etwas wie dem vmv würde man sicher auch hier Hilfe finden...

Ich bin froh das eine Werkstatt zugestimmt hat den Motor zu wechseln...

Christian Keller hat mir einen Motor zugesagt...

Jetzt ist nur noch der Transport zu klären, ADAC macht den Transfer, aber nur München-Vancouver, zahlen muss ich selber, Premium beinhaltet nur Unterstützung weltweit...

Pup...

Heute Abend ( 8h in D) telefoniere ich nochmal mit dem adac, vielleicht gibt's doch noch eine Möglichkeit, das ich den Motor nicht persönlich in Vancouver aus dem Zoll abholen muss, spart mir 3000km , eine knappe Woche Mietwagen und Unterkunft....

Wir sind mit dem defekten Wagen auf einem Campingplatz ( 1 km von der Werkstatt) wenn alles klappt haben wir in 2 Wochen einen Motor hier und der Einbau wird hoffentlich auch nicht ewig dauern...

Mit viel Glück bleibt es vierstellig...

Ich würde niemanden empfehlen mit einem Auto ohne Werkstattabdeckung in Nordamerika rumzufahren, es ist nahezu unmöglich Professionelle Hilfe zu finden.

Halte euch auf dem laufenden...
Andreas


Iveco 40.10 W Fahrgestell Radstand 3200
FiN: ZCFD4079105043468
Aufbauend Fa. Fehntjer
Bilder https://daily4x4.de/fahrzeug/
Joined: May 2005
Posts: 7,464
Likes: 99
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 7,464
Likes: 99
wenn du einen englischen RepLeitfaden für die Werkstatt brauchst, damit die etwas zum Nachlesen und Drehmomentwerte etc haben, kannst du den im engl. IVECO Forum runter laden

https://ivecoforums.com/documentation-how-to-guides-t2104.html >> Mechanical guides all models: -->Download<


Gruß Juergen

Joined: Dec 2018
Posts: 244
Likes: 16
H
Enthusiast
Offline
Enthusiast
H
Joined: Dec 2018
Posts: 244
Likes: 16
Original geschrieben von WV40.10
Hallo,
vielen Dank für die Ideen, leider funktioniert das alles nur mit etwas good will, das sehe ich hier ( in Kanada) leider nicht. Fünf von sechs Werkstätten haben sofort abgelehnt...

Das größte Problem ist das niemand hier einen Exoten anfassen will, der ihm vielleicht hinterher im Weg steh..

Mietwerksatt oder ähnliches habe ich auch nicht gefunden...

Auf Der Straße oder Campingplatz möchte ich nicht anfangen dem Motor auseinander zu nehmen...

Mit so etwas wie dem vmv würde man sicher auch hier Hilfe finden...

Ich bin froh das eine Werkstatt zugestimmt hat den Motor zu wechseln...

Christian Keller hat mir einen Motor zugesagt...

Jetzt ist nur noch der Transport zu klären, ADAC macht den Transfer, aber nur München-Vancouver, zahlen muss ich selber, Premium beinhaltet nur Unterstützung weltweit...

Pup...

Heute Abend ( 8h in D) telefoniere ich nochmal mit dem adac, vielleicht gibt's doch noch eine Möglichkeit, das ich den Motor nicht persönlich in Vancouver aus dem Zoll abholen muss, spart mir 3000km , eine knappe Woche Mietwagen und Unterkunft....

Wir sind mit dem defekten Wagen auf einem Campingplatz ( 1 km von der Werkstatt) wenn alles klappt haben wir in 2 Wochen einen Motor hier und der Einbau wird hoffentlich auch nicht ewig dauern...

Mit viel Glück bleibt es vierstellig...

Ich würde niemanden empfehlen mit einem Auto ohne Werkstattabdeckung in Nordamerika rumzufahren, es ist nahezu unmöglich Professionelle Hilfe zu finden.

Halte euch auf dem laufenden...
Andreas

Leider kann ich nicht viel hilfreiches beitragen (wir sind ca 2000km entfernt von euch), aber ich denke der Motortausch ist der beste Weg, sofern du nicht selber schrauben willst. Wir haben die gleiche Erfahrung in Kanada gemacht, einen richtigen Mechaniker zu finden ist schwierig, und selbst wenn wirds auf 100+ / Stunde rauslaufen. Wir haben damals in Ottawa in einer DIY Garage dass Verteilergetriebe selber ausbauen müssen, weil keine Werkstatt uns nehmen wollte. (Das Verteilergetriebe konnten wir immerhin zu einem Instandsetzer bringen, da BorgWarner und US-Technik).

Gut dass der ADAC hilft, uns haben sie damals ausgelacht, als ich da angerufen habe... Ich habe den englischen Rep-Leitfaden als PDF, falls das hilft. Einfach eine PM, dann schicke ich dir den.

Zuletzt bearbeitet von hannok; 29/09/2023 16:56.
Seite 2 von 10 1 2 3 4 9 10

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
ml100
ml100
Schweiz
Posts: 26
Joined: November 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,428,564 Hertha`s Pinte
7,379,750 Pier 18
3,487,686 Auf`m Keller
3,305,363 Musik-Empfehlungen
2,495,176 Neue Kfz-Steuer
2,302,087 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (AlanMcR), 173 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 5
magnum 2
Kaisi 2
PeterM 2
ToHa 1
Heutige Geburtstage
Thomas_G
Neueste Mitglieder
STFN, Groot, TheSwissG400, Wolfsenn57, Rolex4x4
9,872 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,351
Yankee 16,494
Ozymandias 16,204
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,197
Posts671,282
Mitglieder9,872
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5