Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
SeppR #704397 14/10/2023 09:42
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
Hallo Sepp,

Danke für die Aufklärung - du bist ja doch näher an diesem Sprachgebiet - mir ist das bisher wirklich noch nicht begegnet.

Begriffsursprung:
seit dem 19. Jahrhundert bezeugt; Entlehnung über das Rotwelsche eize „Rat“ aus dem Westjiddischen עצה‎ (Plural: עצות‎), welches seinerseits dem Hebräischen עֵצָה‎ entstammt
Anmerkung: Das Wort eytse kommt aus dem türkischen iyice, welches sich aus iyi (gut) und -ce (Art und Weise) zusammensetzt.


Noch mal kurz zum Thema: bei Ozzy's Foto wäre für einen Schlüssel SW50 immer noch der Ablasststutzen davor im Weg - ist aber ohne genaue Ansicht nicht genau zu erkennen.

Gruß
Erich

::::: Werbung ::::: TR
Dbrick #704399 14/10/2023 13:31
Joined: Jun 2003
Posts: 16,231
Likes: 231
Arizona - the place to live
Offline
Arizona - the place to live
Joined: Jun 2003
Posts: 16,231
Likes: 231
Auf der anderen Seite ist kein Stutzen, und darum baut man ja den ganzen Filterkörper aus dem Auto weil der so bescheiden zugänglich ist. Oder eben spannt das Teil an dem Vierkant in den Schraubstock und dreht den Kopf.


It's your life - make it a happy one!
1 member likes this: PeterM
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16


Grüße von Beda mit dem B
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
O
viermalvierer
Offline
viermalvierer
O
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
Auf die Gefahr hin, daß mich ein Shitstorm ereilt: 50mm Nuß oder Einmaulschlüssel kosten ca 20€, wenn schon am Gehäuse ein Sechskant angespritzt ist. Die Einbaulage beim Bremach auf der Rahmeninnenseite ist doch zugänglich, im Gegensatz zu den gefilmten Ivecos. Etwas ungemütlich, liegend über Kopf zu arbeiten aber machbar

A scheene Kirta (Kirchweih für Nordlichter)

oldie

oldie #704403 14/10/2023 15:54
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16
Bitte nicht!
Meine Erfahrung mit einer vergleichbaren Konstruktion bei SAAB/Opel/GM ist,
daß die große Verschraubung so fest sitzt, daß irgendetwas anderes nachgibt,
bevor sie sich löst.
Deshalb unbedingt ausbauen.


Grüße von Beda mit dem B
1 member likes this: PeterM
BedaB #704406 14/10/2023 20:16
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Hallo Peter

Wir waren doch vor über 10 Jahren einmal bei Erich Christ zu einem sog. Schrauberkurs für Bremachfahrer und haben dort den Ölfilter eines Bremach gewechselt, meiner Erinnerung mit so einem Filterschlüssel mit Lederriemen. Das ging doch recht einfach und nach dem Kurs hätte ich mir diese Arbeit fast zugetraut.
Nun sieht das alles verdammt kompliziert und aufwändig aus. Hat sich da die Einbautechnik des Ölfilters am F1C-Motor in den letzten 10 Jahren geändert?

Sepp

SeppR #704407 14/10/2023 21:18
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
O
viermalvierer
Offline
viermalvierer
O
Joined: May 2011
Posts: 183
Likes: 9
Hallo Sepp,

am Ölfilter hat sich vermutlich auch nichts geändert. Mathias hat einen Dieselfilter, bei dem die Filterpatrone von einem separaten Gehäuse umgeben ist. Bei unseren "alten" Bremachs wird der Filter komplett (wie der Ölfilter) getauscht, der Sensor in den neuen Filter eingeschraubt.

Aber eine Frage hätte ich noch: mir erschließt sich nicht der Unterschied, den Gehäusesechskant in den Schraubstock (Vorschlag weiter oben) einzuspannen oder ihn in eingebautem Zustand mit Schlüssel zu drehen.

Schönen Abend
oldie

PS Ich meine auch bei dem im Film verwendeten Bandschlüßel beim unmittelbaren Lösen eine Verformung des Filtergehäuses zu bemerken.

Zuletzt bearbeitet von oldie; 14/10/2023 21:21. Grund: Nachsatz
BedaB #704408 14/10/2023 21:36
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Feb 2021
Posts: 107
Likes: 16
Original geschrieben von BedaB
Bitte nicht!
Meine Erfahrung mit einer vergleichbaren Konstruktion bei SAAB/Opel/GM ist,
daß die große Verschraubung so fest sitzt, daß irgendetwas anderes nachgibt,
bevor sie sich löst.
Deshalb unbedingt ausbauen.
Bei uns hat die Befestigung nachgegeben und dadurch sind die Anschlüsse der Kraftstoffleitung abgebrochen.


Grüße von Beda mit dem B
SeppR #704409 14/10/2023 22:03
Joined: Sep 2002
Posts: 2,454
Likes: 64
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,454
Likes: 64
Würdet Ihr bitte, bitte den ganzen Thread mit allen Erläuterungen lesen, oder die Filmchen ansehen? Wir reden hier nicht von der alten Ölfilterausführung mit Blechgehäuse, sondern vom Dieselfilter in den neumodischen Plastikgehäusen und der auswechselbaren Patrone.

Wenn ich mit dem Bandschlüssel (oder Kettenschlüssel) das Blech des old-school Ölfilters eindrücke, ist das beim ohnehin zu entsorgenden Teil herzlich egal. Wenn sich ein derartilges altes Filter nicht löst, kann ich das mangels anderem dafür existierenden Werkzeug auch mit dem großen Schraubenzieher durchstechen - ist eine Sauerei, aber das Filter geht dann runter und soll ja runter. Wenn ich die Kunststoff"hüte" lösen will, darf ich die eben nicht beschädigen, sonst € 150 fürs Ersatzteil..

Es gibt diese Art Filtergehäuse auch für Ölfilter, dafür gibt's eigenes Werkzeug siehe etwa https://www.atp-autoteile.at/de/product/3728113-enva-oelfilterschluessel-satz-30-tlg

Auch bei einem kleinen Ölfilterchen und entsprechenden kleinem "Topfschlüssel": Ich fluche jedesmal: Mit den kurzen Töpfen rutschst Du ab, mit langen kannst Du mit Glück drauffädeln oder auch nicht, nach 2 Umdrehungen ist der spärliche Platz weg und Du bekommst den Topf nicht mehr runter, wenn die Plastikkontour abgenudelt ist, suchst Du "trial and error" nach dem am besten passenden Topf und irgendein hirnloser Mechaniker vor Dir hat das Teil angeknallt - Du kannst in den üblichen Einbausituationen nie so gerade ansetzen, dass die Theorie nicht von der Praxis widerlegt wird..Komplettfilter und Band- oder Kettenschlüssel sind Kindergeburtstag dagegen (das kannst Du beschädigungsfrei nicht so anknallen). Öl- und Filterwechsel machen Lehrlinge/Azubis und es gibt nichts, was die nicht schaffen.

Und eines verratet Ihr mir jetzt noch: Wer diese Art Filtergehäuse im Allgemeinen und den Iveco F1C Dieselfilter im Besonderen in der Hand gehat hat, schreibt "komplett Ausbauen". Wer mir nicht glauben will und chronologisch weiterliest: Da haben zwei Leute mit viel Schraubererfahrung dasselbe geschrieben.. aber Ozy und Beda haben offenbar keine Ahnung, wer in der Theorie "lustige" Gedankenmodelle spinnen will, hingegen die Weisheit mit dem Schöpflöffel eingeflößt bekommen - tauscht den Filtereinsatz einmal selbst und dann reden wir weiter.

Ich wiederhole mich: Der Deckel sitzt bombig und nur ausgebaut/im Schraubstock werde ich das Lösemoment radial und nicht irgendwie schief aufbringen können, es gibt jede Menge Dichtungen (O-Ringe) zu beleidigen, Du wirst im Fahrzeug mangels Platz dreimal abrutschen, den Deckel/diene Pfoten/irgendwas anderes beschädigen, brauchst noch ein paar Gründe?

Grüsse
Peter

1 member likes this: Ozymandias
PeterM #704411 15/10/2023 10:06
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,674
Likes: 40
Okay, mein Fehler. Ich habe Ölfilter und Dieselfilter verwechselt.

Das liegt daran, dass ich alle diese Wartungsarbeiten einmal jährlich von Erich Christ machen lasse und deshalb leider wenig Ahnung davon habe. Und das wird wohl auch so bleiben.

Sepp

Seite 2 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
schecki
schecki
Sachsen
Posts: 40
Joined: November 2005
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,552,683 Hertha`s Pinte
7,404,185 Pier 18
3,493,088 Auf`m Keller
3,331,518 Musik-Empfehlungen
2,508,271 Neue Kfz-Steuer
2,319,378 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 154 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 2
GW350 2
marcus 2
oldie 1
G300GD 1
Heutige Geburtstage
Adi
Neueste Mitglieder
king463, Dome, Schraubermax, Lukas44, danutraaa55
9,893 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,231
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,246
Posts671,674
Mitglieder9,893
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5