Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32
A
Enthusiast
Offline
Enthusiast
A
Joined: Jun 2018
Posts: 378
Likes: 32

::::: Werbung ::::: TR
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
D
Schneeweisschen
OP Offline
Schneeweisschen
D
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
Mein Keilriemen ist neu und ich habe im letzten Jahr mindestens 2 Stück verschlissen. Ich hatte einmal auch einen ummantelten 13mm Riemen drauf, und der hat erheblich länger gehalten...vielleicht sogar "normal" lange. Hab mir auch nochmal 13mm gekauft, der war aber zu kurz und hab jetzt wieder 10er drauf. Also danke für die Längenangabe. Ich werde mir noch einen 13er auf die Seite legen.
Keilriemenspray hilft, aber immer nur relativ kurz. Und dauerhaft glaube ich produziert das eine Schicht, die gar nicht so gut ist. Ich hatte auch schon den Gedanken, dass durch das ewige Rutschen, die Keilscheiben irgendiwe poliert sind.
Ichg höre mittlerweile schon vor der Riemen laut quitscht, wenn er nicht sauber läuft. Und das passiert auch schon, wenn ich viele Verbraucher einschalte, also die Lichtmaschine mehr Drehmoment abverlangt. Also irgfendwie ganz wacklig. Meine Standdrehzahl ist eher niedrig mit 700 U /min. Wenn die noch etwas abfällt, fängt der riemen an zu rutschen. Gespannt ist der gut. Aber wenn er warm wird, scheint er eher länger zu werden...und kalt ist er zu hart....shit.
Habe heeute nochmal mit Pappe vorm Kühler getestet und er hat immerhin nicht gequitscht. Trotzdem hab ich noch das Lager des Flügelrades/Wasserpumpe? in Verdacht...Wasserpumpe ist wie schon gesagt recht neu.

So. Ganz schön viel über so einen kleinen Keilriemen.


Gruss Thomas
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
D
Schneeweisschen
OP Offline
Schneeweisschen
D
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
So. bin wieder zurück aus den hihen Norden und hat alles gut geklappt. Die Minusgrade waren auch nicht extrem, "nur" nachts mal -16/17 Grad. Habe 3 Tage auf einem Campingplatz oberhalb von Lillehammer gestanden mit Elektroöfchen. Nervt aber auch ein bißchen, weil man es immer hört. Ich habe ja auch einen kleine Holzofen verbaut. Der macht da richtig spaß....mit holzkohle gefüllt hällt der auch di ehalbe nacht. Ich hatte echt sehr schönes Wetter, d.h. eher selten Sonne, aber immer doch nett und oft hat es geschneit. Meine Life4po´s habe ich ja etxra nach innen verfrachtet. Aber am Boden war es im Faherhaus doch schnell auch nur 5 Grad und dann hat das BMS abgeschaltet...und das ziemlich oft...hab die Life4pos aber nicht wirklich gebraucht (Gaskocher, Dieselstandheizung, Holzofen...). Bei den Mengen Neuschnee auf dem Dach waren die Solarpaneel auch meist unter dem Schnee. Ich würde mir für längere Aufenhalte bei solchen Temperaturen wohl eher noch einen 2ten Satz Säurebatterien zulegen und die Life4pos zu hause lassen (stelle ich mal so zur Diskussion). Meine 2 neuen Straterbattterien verhielten sich auf jeden Fall barvourös. Mit etwas Starterhilfespray sprang dieKiste ganz gut an. War nie ein Problem. auch nach 4 Tagen ohne laufendem Motor.
Hatte ja 4 Schneeketten dabei, aber nicht gebraucht. Ab etwas oberhalb von Oslo habe ich noch 100 Spikes eingeschraubt (45 minuten). Vorne hab ich ja die LermaGomme Goodrider drauf und hinten die Michelin. Also im Schnee bin ich teilweise zum Spaß ziemlich große Steigungen hoch gefahren....wie auf Schienen und nie am durchdrehen. Also ich fand den WM wirklich sehr beeindruckend auf Schnee. Auch beim Bremsen mit der Reifenkombi...echt genial. Und auf den hier schon oft beschriebenen Strecken mit festgefahrenen Eisrinnen ging es auch echt gut. am ehesten war ich an stilen Stellen Berg runter noch am vorsichtigsten, also am langsamsten.
War auf jeden Fall eine tolle Reise. Ich werde mal noch Bilder einstellen. Das werde ich auf jeden Fall wiederholen und mit mehr Zeit noch weiter nach Norden fahren....


Gruss Thomas
1 member likes this: Ozymandias
Joined: Mar 2016
Posts: 145
Likes: 17
Christine II
Offline
Christine II
Joined: Mar 2016
Posts: 145
Likes: 17
Hallo Thomas,
Habe gerade noch mal rein geschaut, schön das alles gut geklappt hat...
Hattest du Nordlichter?
Die spikes zum selbst reinschrauben habe ich auch gerade entdeckt...spikes
Würde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall nehmen und auf andere Reifen verzichten..., so wie du.
Meine lifepo steht im Innenraum und hat mir beim Kaltstart (-32) den allerwertesten gerettet, meine Startbatterie hats alleine nicht geschafft. Solar kannst du bei niedrigem Sonnenstand vergessen und bei Regen und Nebel.... am Anfang habe ich immer den Schnee von den Paneelen entfernt, bis ich gemerkt habe das es nichts bringt. Lieber ein Ladegerät auf dem Campingplatz und ladebooster...
Ich fand die Nordland Tour auch sehr Klasse obwohl ich nicht der Winter Urlauber bin.
Grüße Andreas


Iveco 40.10 W Fahrgestell Radstand 3200
FiN: ZCFD4079105043468
Aufbauend Fa. Fehntjer
Bilder https://daily4x4.de/fahrzeug/
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
D
Schneeweisschen
OP Offline
Schneeweisschen
D
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
hab noch in paar Bilder bei den impressionen eingestellt....

Spikes rausschrauben fand ich nicht so easy...ich würde die beim nächsten Mal mehr in der Mitte einschrauben und vielleicht weniger Luftdruck fahren, da dann der Rand nicht so schräg belastet wird. Ich bin etwa 600 km auf Asphalt gefahren...in dem Video gibts auch den Hinweis, den Adapter etwas spitzer zurecht zu feilen. Würde ich auch empfehlen, oder 2 Adapter zulegen.
Meine Solarzellen haben aber auch noch teilweise Strom abgegeben (25-26 Volt) aber mein BMS hat eben blockiert (wegen den 5-7 Grad).
Nordlichter hatte ich keine, zumindest war immer bedeckt nachts und somit könnte ich keine sehen, auch wenn die Wahrscheinlichkeitz gar nicht so gering war...Schade, war aber trotzdem sehr schön....Ich hatte sehr schöne Langlauf-Wanderungen...einfach irre gut angelegt.
Beim nächsten Mal, wenn ich weis, dass ich die Kiste auch bei -20 Grad gut starten kann (und das klappt ja ganz gut) fahre ich noch weiter gen Norden.

Zuletzt bearbeitet von derkleinethomas; 05/03/2024 21:43.

Gruss Thomas
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
Hallo Thomas,
da verwechselt du aber Strom und Spannung: Wenn nicht gerade Nacht ist liegt an Solarpanelen immer fast die nominelle Leerlaufspannung an, aber sie erzeugen deswegen noch keinen Strom. Das erfordert schon Lichteinstrahlung.

Gruß
Erich

Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
D
Schneeweisschen
OP Offline
Schneeweisschen
D
Joined: Jan 2016
Posts: 446
Likes: 2
Hallo Erich,
da hast Du natürlich recht. So geschrieben meine ich das auch nicht. Ich hatte auf meiner Solarsteuerung Spannungsanzeigen von 23 bis 25 Volt, und dann auch, nachdem ich den Schnee von den Zellen runter gemacht habe, ein Anzeigebutton, der angibt, dass geladen wird....also Strom fließt. Nachdem ich meine Life4pos wieder auf über 7 Grad gebracht hatte, wurden die auch wieder geladen. Ich hatte nur den Eindruck, dass die Spannung der Zellen nicht deutlich über 25V kam (außer bei kurzen Sonnenstunden). Letztlich will ich auch nur ausdrücken, dass auch bei mäßigem Tageslicht geladen wird. Es ist ja auch nicht dunkel dort, auch wenn es bedeckt ist. Ich bin mir nicht sicher, aber mein Eindruck ist eher so, dass da mehr Strahlung der Sonne durchkommt als man meint. Auch wegen Luftzusammensetzung und Reflexion....keine echte Ahnung. Im Gebirge (Alpen und so) ist ja die UV-Strahlung extrem viel höher....ob das den Solarzellen hilft weiß ich nicht. Vielleicht kannst Du dzu was sagen.

Der Aufwand die Zellen über 5 Grad zu halten ist bei meiner Konstruktion relativ hoch, und ich meine das es da genug Sonnenstunden gibt. Also überlege ich mir, ob ich mir für solche Touren nicht alternativ "normale" Nasszellen zulege. Meine Starterbatterien waren ja jetzt funkel-nagel-neu und haben echt super funktioniert.....auf der anderen Seite brauche ich nicht unbedingt Strom in meiner Hütte. Geht alles mit Gas, Diesel und Solarleuchten....und Kühlschrank braucht man auch nicht wirklich.


Gruss Thomas
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 985
Likes: 27
Hallo Thomas, lass dich da nicht von der Anzeige täuschen.
LEDs brauchen kaum Strom und leuchten schon wenn fast nur Spannung da ist. Viele Geräte zeigen das täuschenderweise als Ladestrom dar weil eine richtige Stromladefunktionsanzeige aufwändiger wäre.
Ladestrom hast du nur sicher wenn es dir ein Amperemeter auch quantitiv anzeigt.
Es gibt ja auch LiFePo akkus die bei negativen Temperaturen geladen werden können. Der Hersteller Winston bietet solche an, sind natürlich teuerer. Dann sollte aber die Schutzfunktion des BMS bei tiefen Temperaturen abschaltbar sein. Oder bau deine Batterien in den (beheizten) Innenraum ein.
UV-Licht wird auch in Strom gewandelt, kommt aber vorwiegend mit direkter Sonneeinstrahlung aufs Panel, also hier vernachlässigbar. Hauptquelle ist im Winternorden diffuses Licht, der Einstrahlwinkel bei fest verbauten horizontalen Solarpanelen ist nochmal ungünstiger für die kurze Sonnenzeit.

Aus Neugierde hab ich jetzt ganz grob Deutschland mit der Mitte Norwegens verglichen:
https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/en/#MR
In Deutschland hast du danach im Winter ein Zehntel der Sommereinstrahlungsmenge, in der Mitte Norwegens ist es nur ein Hundertstel.

Gruß
Erich

Seite 4 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
tho999
tho999
Kreis Mühldorf/Inn
Posts: 43
Joined: August 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,541,349 Hertha`s Pinte
7,401,425 Pier 18
3,492,330 Auf`m Keller
3,327,908 Musik-Empfehlungen
2,506,350 Neue Kfz-Steuer
2,317,295 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (WoMoG), 154 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GW350 2
marcus 2
DaPo 2
Padane 1
G300GD 1
Pata 1
Heutige Geburtstage
4x4freak, brutzi47, Hilti, |Landy||Junior|
Neueste Mitglieder
Matthias10, Fyris, WolfB, SchlichteW460, Fixelpehler
9,888 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 26,374
Yankee 16,494
Ozymandias 16,225
ranx 16,049
RoverLover 15,075
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen44,244
Posts671,619
Mitglieder9,888
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5